pi113p4113s Lernfred

    • pi113p4113
      pi113p4113
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2008 Beiträge: 4
      Hi!

      Ich fang einfach direkt an, in der ersten Hausaufgabe sag ich ja was über mich :P

      Lektion 1!

      1. - Lies die Artikel:
      » Die Spielregeln von Texas Hold'em :f_thumbsup:
      » Was ist die Bigstackstrategie? :f_thumbsup:
      » 7 Tipps, wie du ein erfolgreicher NL-Spieler wirst :f_thumbsup:
      » EXTRA: Theorie - Aber wie? :f_thumbsup:

      2. - Sieh dir Videos an:
      » Lektion 1: Über den Kurs und PokerStrategy.com :f_thumbsup:

      3. - Nimm an Live-Coachings teil:
      » Coaching Podcast - Live-Coaching Woche 1 :f_thumbsup:

      4. - Erledige folgende Hausaufgabe: :f_thumbsup:
      Frage 1: Aus welchen Gründen spielst du Poker?
      Zusätzliches Taschengeld verdienen, evtl. sogar irgendwann einen nennenswerten Nebenverdienst aufbauen. Außerdem ist Mathe und Spieltheorie toll, Wahrscheinlichkeitsrechnung ein Teil von beidem und wichtiger Aspekt von Poker, also ist auch Poker toll.

      Frage 2: Was sind deine Schwächen beim Poker?
      Habe Schwierigkeiten, mich von Händen zu trennen, die gut sind oder waren.
      Wenn ich länger card dead bin, tendiere ich dazu, looser zu werden, damit mal was passiert.
      Außerdem wage ich mich gelegentlich an Dinge, die ich nicht tun sollte (z.B. MTTs, von denen ich eigentlich weiß, dass sie sich bei meinen Skills nicht lohnen). Nicht vom Bankrollmanagement her, da bin ich konsequent, aber eben Varianten, die ich nicht gut genug kann, um sie profitabel spielen zu können.
      Und zu guter Letzt fehlt mir oft die Motivation, mich länger mit Poker zu beschäftigen, ich habe meistens so Phasen, in denen ich aktiv bin, und dann wieder Ruhemonate...

      Frage 3: Was heißt es, tight-aggressiv zu spielen?
      Tight bedeutet, dass man eine kleine Range hat, also relativ wenige Hände spielt (offensichtlich die besten). Aggressiv bedeutet, dass man viel Action macht, also bettet und raist, nur in Ausnahmefällen callt. Der Spielstil zielt darauf ab, von schwächeren Händen ausgezahlt zu werden (tight) und Hände, die gefährlich sind, also Draws, raus zu kriegen (aggressiv), um nicht überholt zu werden. Außerdem baut man sich dadurch ein Image auf, das in ausgewählten Situationen Bluffs sehr profitabel macht.


      Fertig mit Lektion 1 :)
  • 3 Antworten
    • CKWebsolutions
      CKWebsolutions
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2007 Beiträge: 2.171
      Hi und willkommen im Kurs!

      Die erste Lektion war ja noch relativ einach, viel gibts hier nicht zu sagen.
      Deshalb bekommst du auch gleich die Freigabe zur nächsten Lektion :)

      Weiterhin viel Spaß beim Kurs!
    • pi113p4113
      pi113p4113
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2008 Beiträge: 4
      Lektion 2!

      1. - Lies die Artikel:

      » Die 8 Spielertypen und wie du an ihr Geld kommst :f_thumbsup:
      » Wie spielst du vor dem Flop :f_thumbsup:
      » Mathematik des Pokerns: Odds und Outs :f_thumbsup:
      » EXTRA: Crushing NL 50 :f_thumbsup:


      2. - Sieh dir Videos an:
      » Lektion 2: Preflop Play and Poker Math Basics :f_zZz:
      » Hasenbratens Crushing NL 50 - Teil 1 :f_zZz:


      3. - Nimm an Live-Coachings teil:
      » Coaching Podcast - Live Coaching Woche 2 :f_zZz:


      4. - Erledige folgende Hausaufgabe:

      Frage 1: An welchen Stellen würdest du anders spielen als vom BSS Starting Hands Chart empfohlen und warum?
      First in am Button steale ich oft extrem loose, weil die Gegner mir viel zu gute Foldequity geben. Je nach Gegner wage ich auch immer mal wieder einen resteal, der ja vom SHC nicht abgedeckt ist.

      Frage 2: Poste eine Hand, die dir vor dem Flop Schwierigkeiten bereitet hat. :f_zZz:

      Frage 3: Welche Equity besitzt du mit AKo gegen die Top-5%-Range, d.h. 88+, AJs+, KQs, AKo?
      Equity Win Tie
      MP2 46.32% 37.92% 8.41% { AKo }
      MP3 53.68% 45.27% 8.41% { 88+, AJs+, KQs, AKo }
    • SpeedyBK
      SpeedyBK
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 20.039
      Hi, erstmal auch von mir Willkommen im Kurs.

      Ich muss allerdings sagen, dass ich die Aufgaben etwas knapp finde. Kannst du bei 1. vielleicht etwas näher beschreiben, mit welchen Händen du Stealst, und gegen welche Gegnertypen? Wie sehen deine Aktuellen Vpip und PFR Werte aus?

      Bei Frage 2 fehlt noch die Beispielhand ;) .

      Frage 3 passt dann =) .