Frankreich & Italien = 1/5 des Pokermarktes

    • HistoInst
      HistoInst
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2007 Beiträge: 789
      Ich habe gerade entdeckt, dass Frankreich und Italien zusammen 1/5 des Pokermarktes ausmachen!

      Frankreich hat im aktuellen 7-Tages Durchschnitt 5805 Spieler, Italien 5698. Auf den allen zugänglichen Netzwerken sind momentan durchschnittlich 44644 Spieler unterwegs (open .com sites). Ohne die US-Netzwerke sind es gar nur 40902 Spieler.

      Quelle: http://www.pokerscout.com/


      Klar hat man sich schon oftmals gedacht, "schade, dass die Italiener und Franzosen weg sind", doch dass diese Märkte auch quantitativ so ins Gewicht fallen, hätte ich nicht gedacht.

      Dies veranschaulicht wieder einmal die Gefahr der abgeschotteten Nationen im Poker. Noch zwei bis drei grössere reichere Länder, die nachziehen, dann bricht das transnationale Netzwerk bald mal zusammen... (Spaniens Ausschluss folgt ja unmittelbar und viele andere Länder diskutieren eine Regulierung und/oder Abschottung).

      Edit: natürlich sind es "nur" 1/5 des Marktes, für den tatsächlichen Anteil muss ich ja den gesamten Markt (57595 Spieler) betrachten :facepalm:
  • 22 Antworten
    • agonyship
      agonyship
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2009 Beiträge: 4.929
      :f_cry:
    • Skyhand
      Skyhand
      Global
      Dabei seit: 04.09.2006 Beiträge: 2.057
      Die Märkte sind aber auch krass gewachsen, seit dort Online Poker legal ist und frei beworben werden darf.
    • HistoInst
      HistoInst
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2007 Beiträge: 789
      Original von Skyhand
      Die Märkte sind aber auch krass gewachsen, seit dort Online Poker legal ist und frei beworben werden darf.
      Hast Du Daten dazu?

      Auf Pokerscout sieht man leider nur den 6 Month Trend, dieser ist aber für die meisten Netzwerke ziemlich stabil oder sogar leicht rückläufig (Pokerstars.fr). Ausser Winamax.fr, das relativ stark wächst.
    • Skyhand
      Skyhand
      Global
      Dabei seit: 04.09.2006 Beiträge: 2.057
      Weiß leider nicht mehr wo das stand, aber hab mal gelesen, dass in Italien jetzt 3 oder 4 mal mehr Leute online pokern als vor der Regulierung. Auf jeden Fall ein unglaublicher Zuwachs. In Frankreich auch sehr positive Entwicklung, aber glaube nicht ganz so gut, wahrscheinlich wegen viel zu hoher Besteuerung.
    • agonyship
      agonyship
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2009 Beiträge: 4.929
      Original von Skyhand
      Weiß leider nicht mehr wo das stand, aber hab mal gelesen, dass in Italien jetzt 3 oder 4 mal mehr Leute online pokern als vor der Regulierung. Auf jeden Fall ein unglaublicher Zuwachs. In Frankreich auch sehr positive Entwicklung, aber glaube nicht ganz so gut, wahrscheinlich wegen viel zu hoher Besteuerung.
      Heißt das jetz Italien versteuert nicht so krass oder Italiener sind dum :f_confused:

      Könnte mir auch vorstellen, dass die Franzosen schon vorher viel online gepokert haben, also das Poker dort schon populärer war und deshalb nicht so viel zuwachs. Oder es liegt an der relation. Wenn vorher over 9000 Franzosen gepokert haben und jetz over 10K und vorher 10 Italiener und jetz sind es halt 30 oder 40 ?!

      Keine Ahnung, hat da jm. nen Überblick? Ich weiß nur dass es gar nicht cool ist, dass jetzt auch noch die Spanier verschwinden sollen :s_o:
    • Fantomas741
      Fantomas741
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 7.614
      Das sind bestimmt alles die Sharks die mit Proxy auf den Franzosen Servern Zocken um die Fische da auszunehmen...
    • Rebhino
      Rebhino
      Bronze
      Dabei seit: 01.10.2007 Beiträge: 2.046
      Bei den Franzosen darf übrigens jeder spielen ;)
    • HistoInst
      HistoInst
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2007 Beiträge: 789
      Original von Rebhino
      Bei den Franzosen darf übrigens jeder spielen ;)
      Schweizer leider nicht, da nicht in der EU :(
    • minipliWTK
      minipliWTK
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 1.387
      Original von Rebhino
      Bei den Franzosen darf übrigens jeder spielen ;)
      dachte man muss ein wohnsit in FR haben?!
    • hephaestus
      hephaestus
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2007 Beiträge: 77
      ne afaik kannste auch von hier aus da spielen. Aber rake is halt deutlich höher :/
    • JesterIF
      JesterIF
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 845
      In Italien ist der Traffic echt ganz gut! Studiere seit September hier und habe dann einfach aus Spaß an der Freude angefangen auf pokerstars.it zu spielen, obwohl ich mir zunächst dachte, dass das kranke Rake ohnehin kein profitables Spiel zulässt...

      Die Legalität hat allerdings scheinbar dazu geführt, dass sich tausende Fische angemeldet haben...Spiele momentan die 27-Mann SNGs und die erscheinen trotz 18% Rake gut schlagbar...Konnte jedenfalls in knapp 600 0,5€ und 1€ Turnieren meine Bankroll von 20€ auf 80€ hochschrauben, was natürlich bei der Sample immer noch ein Upswing sein kann...
      Aber wenn ich mir die Masse an 30/4, 75/40, 25/1 etc. Fischen angucke, würde ich mal behaupten, dass man hier als halbwegs kompetenter Spieler einfach ne viel größere Edge hat als auf den .com Seiten...

      Man kann hier allerdings nur spielen, wenn man einen Wohnsitz in Italien und einen Codice Fiscale, so einen Steuercode, hat...Wird scheinbar auch recht penibel überprüft, hat bei mir jedenfalls 3 oder 4 Tage gedauert, bis der Account freigeschaltet wurde. Bin insgesamt aber sehr positiv überrascht!
    • UrielSeptim
      UrielSeptim
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 3.487
      Original von HistoInst
      Original von Rebhino
      Bei den Franzosen darf übrigens jeder spielen ;)
      Schweizer leider nicht, da nicht in der EU :(
      Echt? Dachte es reicht, wenn man ein Bankkonto im EU-Raum hat.
    • HistoInst
      HistoInst
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2007 Beiträge: 789
      Original von UrielSeptim
      Original von HistoInst
      Original von Rebhino
      Bei den Franzosen darf übrigens jeder spielen ;)
      Schweizer leider nicht, da nicht in der EU :(
      Echt? Dachte es reicht, wenn man ein Bankkonto im EU-Raum hat.
      Sorry, du hast recht, glaube ich. Bankkonto reicht.
    • minipliWTK
      minipliWTK
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 1.387
      wieviel rake mehr zahlt man dennn bei NLSH cashgame mehr bei pokerstars.fr z. bsp.?
    • BumpetyBoo87
      BumpetyBoo87
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2011 Beiträge: 1.004
      Original von minipliWTK
      wieviel rake mehr zahlt man dennn bei NLSH cashgame mehr bei pokerstars.fr z. bsp.?
      Wenn bei NL10 all in gehe und es ein Split Pott ist,zeigt PT mir -0,49c an. Bei Pokerstars.fr sind es -0,79c. Das ist schon ein gewaltiger Unterschied.
    • Krupsinator
      Krupsinator
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 24.05.2010 Beiträge: 13.186
      Nehmen wir mal NL100 SH an Eurotischen (auf Stars.fr gibts nur Eurotische).

      Da zahlst du bei Pokerstars.com 4,5% Rake capped bei 2,15€.

      Bei Pokerstars.fr zahlst du 6,5% Rake capped bei 3€.

      siehe:
      http://www.pokerstars.com/poker/room/rake/
      http://www.pokerstars.fr/en/salle-de-poker/prelevement/

      Gruß
      Krupsinator

      EDIT: Zusätzlich ist das Rakeback auf Stars.fr nochmal geringer.
    • minipliWTK
      minipliWTK
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 1.387
      gibts auf pokerstars.fr dann überhaupt zoom?
      wie ist denn das so der traffic NL25SH-NL100SH?
    • TommyAs
      TommyAs
      Global
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 6.184
      Original von Skyhand
      Die Märkte sind aber auch krass gewachsen, seit dort Online Poker legal ist und frei beworben werden darf.
      erstens das

      und 2. selbst wenn alle länder abgeschottet werden dann bleibt immer noch deutschland und der playerpool hier ist größer als der in italien oder frankreich also wirds auch dann weiter gehen in fr und it gehts ja auch weiter.

      von daher ist der post sinnfrei
    • HistoInst
      HistoInst
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2007 Beiträge: 789
      Original von TommyAs
      Original von Skyhand
      Die Märkte sind aber auch krass gewachsen, seit dort Online Poker legal ist und frei beworben werden darf.
      erstens das

      und 2. selbst wenn alle länder abgeschottet werden dann bleibt immer noch deutschland und der playerpool hier ist größer als der in italien oder frankreich also wirds auch dann weiter gehen in fr und it gehts ja auch weiter.

      von daher ist der post sinnfrei
      Nur verlieren fra (-12.1$/100) und ita (-13.5$/100) aber signifikant mehr Geld als deu (-4.55$/100). Viel Spass denn beim Versuch, deine Winrate zu halten.

      http://www.pokertableratings.com/top-countries

      edit: mir ist schon klar, dass ita und fra jetzt schon isoliert sind. Trotzdem verliert deu im Vergleich zu anderen westlichen reichen Ländern relativ wenig (in -$/100), weshalb eine Trennung des Playerpools wohl nicht von Vorteil sein dürfte. Klar wird's weitergehen, aber je mehr reiche Länder separiert werden, desto schlechter.

      Übrigens posten hier nicht nur Spieler aus deu, sondern auch solche aus der ch und aut. Dort gehen die regelmässig frequentierten Limits nach einer Regulierung wohl maximal bis nl100.
    • 1
    • 2