anpassung der reshove range

    • whiteobama
      whiteobama
      Silber
      Dabei seit: 29.09.2009 Beiträge: 130
      hey (hyper)husngler,
      wollt ma fragen, ob der hm iwie die unterschiedlichen werte der gegner für zB. das 25bb, 15bb und 10bb spiel anzeigen kann.
      wäre ziemlich praktisch, da die reshove ranges da doch schon etwas auseinandergehen? oder woran orientiert ihr euch bei der festlegung eurer range? mit dem etwas statischen pfr wert kann es ja nicht getan sein.
      bedanke mich schon ma im vorraus für jegliche denkanstöße^^
  • 7 Antworten
    • Abbadon
      Abbadon
      Silber
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 682
      Original von whiteobama
      hey (hyper)husngler,
      wollt ma fragen, ob der hm iwie die unterschiedlichen werte der gegner für zB. das 25bb, 15bb und 10bb spiel anzeigen kann.
      wäre ziemlich praktisch, da die reshove ranges da doch schon etwas auseinandergehen? oder woran orientiert ihr euch bei der festlegung eurer range? mit dem etwas statischen pfr wert kann es ja nicht getan sein.
      bedanke mich schon ma im vorraus für jegliche denkanstöße^^
      #2 (plz auch für PT3)

      - population tendencies für versch. limits vorhanden ? (größere DB)
    • osmium
      osmium
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2007 Beiträge: 1.213
      Das Problem wird sein, dass du einfach selten ne genügend große Sample auf den jeweiligen Gegner haben wirst um da sinnvolle Stats zu bekommen. Kommt ja auch noch hinzu ob Villain sein Game evt an deins anpasst und nach ein paar Matches evt leicht anders spielt.
    • MOAH
      MOAH
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2007 Beiträge: 4.149
      Original von osmium
      Das Problem wird sein, dass du einfach selten ne genügend große Sample auf den jeweiligen Gegner haben wirst um da sinnvolle Stats zu bekommen. Kommt ja auch noch hinzu ob Villain sein Game evt an deins anpasst und nach ein paar Matches evt leicht anders spielt.
      die sample geht auf den hypers recht schnell, man bewegt sich ja von anfang an bei max 25BB.

      push weil thema für mich ebenfalls interessant ist.
    • osmium
      osmium
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2007 Beiträge: 1.213
      Original von MOAH
      Original von osmium
      Das Problem wird sein, dass du einfach selten ne genügend große Sample auf den jeweiligen Gegner haben wirst um da sinnvolle Stats zu bekommen. Kommt ja auch noch hinzu ob Villain sein Game evt an deins anpasst und nach ein paar Matches evt leicht anders spielt.
      die sample geht auf den hypers recht schnell, man bewegt sich ja von anfang an bei max 25BB.

      push weil thema für mich ebenfalls interessant ist.
      Sample hat trotzdem nix mit Stacksize zu tun. Wenn ich auf nen Gegner nur 60 Hände habe und von den 60 Händen konnte ich zufällig 15 mal 3bet Shoven und von den 15 mal hatte er nie ne Hand zum Callen dann hat er halt mal 100% Foldto3Bet und theoretisch (nach Stats) kann ich gegen Villain any2 Reshoven. Andersrum wenn er halt zufällig von 5 Spots jedes Mal Nutz hat wenn ich push hat er halt 0% Foldto3bet. Stats werden halt erst nach vielen vielen Händen aussagekräftig und ich glaube kaum das auf limits <60$ du Villain sehr oft spielen wirst um da gute Werte zu bekommen.
    • Falco35
      Falco35
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2010 Beiträge: 12.267
      Stimme OP hier eindeutig zu!
      Keine Ahnung ob man das im PT oder HEM einstellen kann, da ich ja nicht mal mit HUD spiele. Aber es gibt genügend Villains die bei gewissen Stacksizes plötzlich nen total anderes Game spielen. Ich ohne HUD kann mich sowieso immer nur auf meine Erfahrung, Gefühl und reads verlassen.
    • JayGatsby
      JayGatsby
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 8.975
      wie auch immer hm kann die Werte nach Blindlevels filtern

      EInfach auf Tournament Filters klicken, da kann man eingeben, welche stacksizes gefiltert werden sollen.
    • Herbamix
      Herbamix
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2006 Beiträge: 2.088
      Das Problem ist, dass man beim HEM nicht nach eff. Stacksize Filtern kann, was diesen Filter hier teilweise ziemlich nutzlos macht.

      Nur wenn V. derjenige mit dem kleineren Stack ist, stimmen die Werte.