pokermathe need hlp

    • Acryl
      Acryl
      Silber
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 2.416
      hi,

      ich würd gern 2 situationen ausrechnen um sie zu vergleichen. einmal wo ich selbst bette und den EV der bet anhand von FE die ich vermute ausrechne und einmal wo ich eine bet calle und den EV des calls anhand der Equity die ich vermute bestimme. ist ja ansich ziemlich einfach, bin mir aber nicht sicher ob ichs richtig ausgerechnet hab und wäre sehr dankbar wenn mir jmd gewissheit verschaffen könnte.

      szenario 1) ich bette 520$ in 820$ und vermute in 65% der fälle einen fold zu bekommen und in 35% gecallt zu werden und beat zu sein.

      (820$+520$)*0.65 - (520)*0.35 -> ?


      szenario 2) ich calle eine bet von 420$ in einem pot von 820$ und gehe davon aus in 60% der fälle vorne zu liegen bzw in 40% der fälle beat zu sein. drückt sich das so aus(?):

      (820$+420$+420$)*0.6 - (420$)*0.4 -> ?


      is das korrekt ?



      e: gott ich bin son mathe noob. hätte noch ne weitere frage, angenommen jemand verkauft action mit SB zu nem cut von 70/30, es ist aber kein fullstaking sondern er will nur 80% verkaufen. wenn ich 80% bei 70/30 nehm, ist der cut im endeffekt 56/44 oder ?
  • 7 Antworten
    • larseda
      larseda
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 9.299
      EV(Push) = 1340 * 0.65 + 1860 * 0.35 * equity

      Wenn EV(Push) gross ist als EV(Fold) = 520, dann ist es plus ev
    • Acryl
      Acryl
      Silber
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 2.416
      Original von larseda
      EV(Push) = 1340 * 0.65 + 1860 * 0.35 * equity

      Wenn EV(Push) gross ist als EV(Fold) = 520, dann ist es plus ev
      hmmm schätze du beziehst dich auf hand 1? es gibt hier keinen push, es geht in der hand nur um die annahme das ich den pot gewinne wenn er auf die bet foldet, sprich FE, bzw beat bin wenn er callt


      cmon das is doch für viele kindergarten mathe, kann nicht jmd schnell drüber schauen plz...
    • tranceactor
      tranceactor
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2006 Beiträge: 4.899
      Original von Acryl


      szenario 1) ich bette 520$ in 820$ und vermute in 65% der fälle einen fold zu bekommen und in 35% gecallt zu werden und beat zu sein.
      (820$)*0.65 - (520)*0.35


      szenario 2) ich calle eine bet von 420$ in einem pot von 820$ und gehe davon aus in 60% der fälle vorne zu liegen bzw in 40% der fälle beat zu sein. drückt sich das so aus(?):

      (820$+420$)*0.6 - (420$)*0.4
    • Acryl
      Acryl
      Silber
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 2.416
      Original von tranceactor
      Original von Acryl


      szenario 1) ich bette 520$ in 820$ und vermute in 65% der fälle einen fold zu bekommen und in 35% gecallt zu werden und beat zu sein.
      (820$)*0.65 - (520)*0.35


      szenario 2) ich calle eine bet von 420$ in einem pot von 820$ und gehe davon aus in 60% der fälle vorne zu liegen bzw in 40% der fälle beat zu sein. drückt sich das so aus(?):

      (820$+420$)*0.6 - (420$)*0.4
      tyvm!
    • larseda
      larseda
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 9.299
      Original von Acryl
      Original von larseda
      EV(Push) = 1340 * 0.65 + 1860 * 0.35 * equity

      Wenn EV(Push) gross ist als EV(Fold) = 520, dann ist es plus ev
      hmmm schätze du beziehst dich auf hand 1? es gibt hier keinen push, es geht in der hand nur um die annahme das ich den pot gewinne wenn er auf die bet foldet, sprich FE, bzw beat bin wenn er callt


      cmon das is doch für viele kindergarten mathe, kann nicht jmd schnell drüber schauen plz...
      dann setz equity halt 0
      dann hat diese möglichkeit einen ev von 0 und nur die FE zählt
      ist dann 1340 * 0,65 = 871 > 520

      würde dir raten die üblichen formeln bzw herangehensweisen zu verwenden.
      zb ist es unüblich nen minus zu verwenden ...
    • Acryl
      Acryl
      Silber
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 2.416
      Original von larseda
      Original von Acryl
      Original von larseda
      EV(Push) = 1340 * 0.65 + 1860 * 0.35 * equity

      Wenn EV(Push) gross ist als EV(Fold) = 520, dann ist es plus ev
      hmmm schätze du beziehst dich auf hand 1? es gibt hier keinen push, es geht in der hand nur um die annahme das ich den pot gewinne wenn er auf die bet foldet, sprich FE, bzw beat bin wenn er callt


      cmon das is doch für viele kindergarten mathe, kann nicht jmd schnell drüber schauen plz...
      dann setz equity halt 0
      dann hat diese möglichkeit einen ev von 0 und nur die FE zählt
      ist dann 1340 * 0,65 = 871 > 520

      würde dir raten die üblichen formeln bzw herangehensweisen zu verwenden.
      zb ist es unüblich nen minus zu verwenden ...

      gibts ne seite wo die ganzen formeln gelistet sind? mir ist da nix bewusst !
    • larseda
      larseda
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 9.299
      nein

      einfach nen verteilungsbaum malen (auf papier oder im kopf) und die teile zusammenbasteln

      würde das ja ma als bsp aufmalen ... aber is schwer als text ...

      wenn du das ding fertig hast...
      das ergebnis ergibt sich aus der multiplikation der einzelwarhscienlichkeiten mal dem value des ereigenisses
      und alle ereigenisse dann einfach addieren

      glaube das is so schwer verständlich, aber kann hier halt kein bsp malen :(