Statussystem

    • kayza
      kayza
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2010 Beiträge: 2.000
      Ich fände es fairer, wenn überschüssige Punkte auf den Folgemonat übergehen würden. Wenn ich jetzt z.B. jeden Monat 2k Points generiere, sind ja quasi 1,5k für die Katz. Vielleicht liesse sich das ja einrichten. Noch besser fände ich wenn man sich von den Punkten den Status dann für 30 Tage kaufen kann, wenn man ihn gerade haben möchte, aber da könnte ich schon verstehen wenn ihr das nicht wollt.
  • 5 Antworten
    • HannesZ
      HannesZ
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 30.06.2010 Beiträge: 16.311
      Hi kayza,

      danke für dein Feedback!

      Es gibt natürlich unterschiedliche Modelle wie man ein Status System gestalten kann. Der Vorschlag von dir würde dann natürlich dazu führen, dass man länger den Status behält obwohl man vermutlich dann insgesamt weniger spielt.

      Denke es ist relativ offensichtlich, dass wir dies nicht ohne weiteres umsetzen werden.

      Grundsätzlich sind die Grenzen für die einzelnen Status aber sehr fair gesetzt und mit einem normalen Volumen wirst du bei getrackten Spielen locker den notwendigen Status erreichen.

      Viele Grüße
      Hannes
    • ureyer
      ureyer
      Bronze
      Dabei seit: 02.04.2005 Beiträge: 1.839
      Na ja, ganz für die Katz sind die Punkte ja nicht. Irgendwann haben wir ja 500k und sind Black-Member und das geht mit 2k pro Monat dann doch viel schneller als mit 500 auch wenns immer noch 8,5 Jahre sind.

      Und außerdem ... wir ham ein Startkapital gekriegt ( auch wenns bei mir damals nur 5$ warn schnüff) und zahlen ja auch sonst nix für den Content hier, wenn wir mal davon ausgehen, dass wir ja sowieso spielen würden. Also so richtig Grund zum klagen seh ich jetzt nicht ;)
    • kayza
      kayza
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2010 Beiträge: 2.000
      Gegenbeispiel:

      Drunktard spielt genau 500SP, da er eh nicht auf 2,5k kommt. Den Rest spielt er dann ungetrackt mit 0,5% mehr RB.

      Ich finde euren Gedankengang zwar nachvollziehbar, aber für mich stellt es sich halt so dar.
    • Egozocker
      Egozocker
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 7.019
      Original von kayza
      Gegenbeispiel:

      Drunktard spielt genau 500SP, da er eh nicht auf 2,5k kommt. Den Rest spielt er dann ungetrackt mit 0,5% mehr RB.

      Ich finde euren Gedankengang zwar nachvollziehbar, aber für mich stellt es sich halt so dar.
      ich spiele sogar ungetrackt mit wesentlich weniger RB als ich getrackt erhalten würde. Allerdings habe ich gewisse Minimalanforderungen an Software und Traffic und diese werden im Moment nur von stars erfüllt. es ist also nicht immer ein besserer RB-deal, der einen ungetrackt spielen läßt.
    • berlinran
      berlinran
      Bronze
      Dabei seit: 24.09.2010 Beiträge: 2.086
      Original von kayza
      Ich fände es fairer, wenn überschüssige Punkte auf den Folgemonat übergehen würden. Wenn ich jetzt z.B. jeden Monat 2k Points generiere, sind ja quasi 1,5k für die Katz. Vielleicht liesse sich das ja einrichten. Noch besser fände ich wenn man sich von den Punkten den Status dann für 30 Tage kaufen kann, wenn man ihn gerade haben möchte, aber da könnte ich schon verstehen wenn ihr das nicht wollt.
      sehe ich ähnlich

      vielleicht könnte man sowas wie eine "pausentaste" einführen - falls man mal einen halben monat lang im urlaub ist o.ä. und deshalb nicht spielt

      oder auch dass man den erspielten status nicht sofort nutzen muss (also im folgemonat), sondern dass man z.b. den status erst bei bedarf freischaltet

      kann ja sein, man spielt im juni ganz viel und ist den ganzen juli darauf im urlaub ?(

      nur so ne idee