Ich wohn im Ausland und mir wurde aus Deutschland ein Paket zugeschickt. Ist beim Zoll hängengeblieben und es werden aufgrund des Werts kräftig Zoll verlangt.

Wenn ich die Annahme jetzt verweiger geht das Paket kostenlos zurück oder muß der Sender in Deutschland erneut zahlen (das Rücksendeporto quasi als Nachnahme) um das Paket zurückzuerhalten?

Will das dann bei meinem nächsten Deutschlandaufenthalt selber mitnehmen. Wurde ohne Absprache einfach losgeschickt...