Doppelmoral

    • Maxg0r
      Maxg0r
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2009 Beiträge: 3.639
      Soeben wurde mein Post im KFKA-Thread mit einem Verweis auf eure Grundprinzipien gelöscht (im übrigen konnte ich in euren Grundprinzipien nichts über illegale Inhalte finden). Im Post fragte ich nach der Anmeldung zu einem Message Board. Was daran illegal sein soll erschliesst sich mir nicht so ganz. Aber das ganze würde mich ja gar nicht groß stören wenn ihr, was solche Inhalte betrifft, eine einheitliche Linie fahren würdet.
      In diesem Forum geistern hunderte Verweise auf Boards wie Boerse.bz, warez-bb.org, mygully.com und Konsorten rum und niemanden stört es auch nur im entferntesten. Ab und an werden solche Posts einfach gelöscht (so wie bei mir), an anderen Tagen einfach stehen gelassen (z.B. Umsonst Musik Laden pls) Das ganze wirkt recht willkürlich auf mich. Ich habe den (subjektiven) Eindruck, dass die Willkür in den letzten Monaten immer weiter zugenommen hat und finde das ein wenig besorgniserregend.
      Um nochmal zu euren Grundprinzipien zurückzukommen: Vielleicht bin ich auch einfach zu blind, aber ich habe keine ausführlichere Version als die von mir hier verlinkte gefunden. Mit keinem einzigen Wort wird da auf Inhalte wie in meinem Post eingegangen. No Flames, Spam, Trolling, Ads, keine sittenwidrigen oder anstößigen Inhalte, Negativkampagnen... All dies habe ich befolgt und dennoch wurde mein Post gelöscht.
      Ich schlage vor dass ihr entweder klarer definiert was ihr wollt / nicht wollt oder zumindest einheitlich handelt.

      PS: no homo
  • 3 Antworten
    • Sesmar
      Sesmar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 6.232
      Also Doppelmoral finde ich etwas weit hergeholt. Du musst bedenken es sind für verschiedene Unterforen auch verschiedene Moderatoren zuständig. Eine exakte Gleichbehandlung ist zwar das Ziel, aber kaum möglich.

      Was die von dir angesprochenen Inhalte betrifft verweise ich auf die Postingguideline für das Musikforum, die natürlich auch in den anderen Foren ihre Gültigkeit hat, sofern es da um Musik oder ähnliche Inhalte geht. Postingguideline des Musikforums
    • Maxg0r
      Maxg0r
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2009 Beiträge: 3.639
      Das mit dem Link zum Musikforum war nur ein Beispiel, dass soetwas von Unterforum zu Unterforum und von Moderator zu Moderator unterschiedlich gehandhabt wird. Ich habe einfach eines der ersten Ergebnisse der Forensuche genommen.
      Mein Post war folgender: KFKA - Kurze Frage, kurze Antwort Hier hatte ich eine Frage bezüglich der Anmeldung zu einem Message-Board gestellt, welche quasi instantan gelöscht wurde. Meines Erachtens nach ist doch beispielsweise der in meinem 1. Post gepostete Link zum Musikforums-Thread deutlich "illegaler" als mein Post, aber meiner wird gelöscht? Wobei ich beides nicht als illegal betrachte. Das wäre wie wenn einfach jeder Post der die Worte Rapidshare, Megaupload... enthält gelöscht wird, weil man auf diesen Plattformen illegale Inhalte finden KÖNNTE. ?(
      Aber vermutlich ist es besser wenn ich das ganze über das Ticket-System anspreche?
    • HannesZ
      HannesZ
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 30.06.2010 Beiträge: 16.311
      Hi Maxg0r,

      grundsätzlich wollen wir in unserem Forum keine Diskussionen zu Seiten, wo man sich X,Z kostenlos und illegal herunterladen kann insbesondere Warez Seiten. Wir haben gerade auch ein paar Threads dazu entfernt, die hier nicht moderiert wurden und werden auch noch einmal sicherstellen, dass derartige Sachen konsequenter entfernt werden.

      Was unsere Grundprinzipien angeht: Diese sind so geschrieben, dass wir kein festes Regelwerk haben, einfach weil dann nach Schlupflöchern gesucht wird. Stattdessen handeln unsere Moderatoren nach bestem Wissen und Gewissen. Solltest du da einmal anderer Meinung sein, dann kannst du das gerne per Ticket ansprechen.

      Beste Grüße
      Hannes