Aggresiver Tisch bei SSS

    • MKuenstner
      MKuenstner
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2007 Beiträge: 15
      Hab mal ne Frage und zwar hab ich gestern an demselben Tisch 3 oder 4 Stacks verloren und zwar, so meine ich, weil der Tisch turbo aggressive gespielt hat.
      Es war so dass ich immer wenn ich geraist hatte mindestens 3 oder 4 Gegner hatte. Da kann die SSS doch nicht funktionieren oder? Am flop war der Pot dann schon so mächtig dass meine Contibet absolut nichts bewirkt hat.
      Aggressive Tische verlassen, oder war das gestern einfach Pech und auf dauer ist das sogar besser, könnt ja auch sein :)


      Muchos Gracias
  • 10 Antworten
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Wenn du 3 Gegner am Flop hast und keine MadeHand für wie sinnvoll hälst du dann ein Conitbet (die ja meist nur ein Semibluff ist)?
    • MKuenstner
      MKuenstner
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2007 Beiträge: 15
      und ich denke eine contibet ist nach SSS immer geboten!! Mann mann da kann ich noch froh sein, dass ich Break even spiel.
      Also nur gegen einen gegner am Flop contibet?
    • 22BRAZIL
      22BRAZIL
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2007 Beiträge: 3.081
      bei mehreren Gegnern einfach keine Contibets....nur Heads-Up. Ansonsten ist es eher ein looser tisch bei vielen Callern was meiner Meinung nach cool ist...bei AA machst du locker mal ein triple up und hast deine verluste wieder drin.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Original von MKuenstner
      und ich denke eine contibet ist nach SSS immer geboten!! Mann mann da kann ich noch froh sein, dass ich Break even spiel.
      Also nur gegen einen gegner am Flop contibet?
      Jain. Das ist immer sehr Situationsspezifisch und hängt maßgeblich von der Boardstruktur und von deinen Gegnern ab.

      Grundsätzlich gilt eigentlich für mich:

      Je mehr Gegner am Flop, desto unwahrscheinlich ist, dass man alle mit einer Bluffbet zum folden bringt. Dann ist die Boardstruktur natürlich noch wichtig, deine Position und das allgemein Verhalten deiner Gegner.

      Wenn man es allerdings sehr hart pauschalisieren will, dann spiel nur gegen 1 Gegner Contibets und poste die Hände mit 2 oder mehr Gegnern wo du dir überlegen würdest zu contibetten, aber dir nicht sicher bist.
    • itbmotw
      itbmotw
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 2.426
      Aggressive Tische sind grundsätzlich bessere Tische für einen SSSler, da man dort größere Equityvorteile hat.

      Contibet würd ich am Anfang wirklich nur gegen einen Gegner machen, später kann man auch mal gegen 2 Gegner betten, aber als purebluff ist das nur ganz selten +EV, außerdem braucht man dann PT was man am Anfang nicht hat.
    • drunkenJedi
      drunkenJedi
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2007 Beiträge: 853
      Wenn du einen aggressiven Tisch hast solltest du dich als Shortstack freuen weil das die mit Abstand profitabelsten Tische sind. Zu beachten ist, dass du an solchen Tischen etwas looser spielen solltest als normal und deutlich loosere Resteals machen solltest.
    • DeadMensHand
      DeadMensHand
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2006 Beiträge: 1.539
      Mal ne Frage am Rande wie definiert Ihr agressive Tische?
    • itbmotw
      itbmotw
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 2.426
      Es wird mehr geraist und weniger gecallt sowie geckeckt.
    • DeadMensHand
      DeadMensHand
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2006 Beiträge: 1.539
      Original von itbmotw
      Es wird mehr geraist und weniger gecallt sowie geckeckt.
      Schon klar. Sollte mich etwas präziser Ausdrücken.
      Ab welchem PFR-Wert ist bei Euch ein Tisch tight, agressiv bzw hyperagressiv?

      Cya

      DeadMensHand
    • Kavalor
      Kavalor
      Gold
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 17.648
      agressive tische sind für SSSler der traum, man muss halt dann nur tight genug bleiben.
      Die tische auf meinem limit sind meistens bei 7 pfr. Agressiv würde ich auf jedenfall ab 10 pfr sagen, würde ja heissen, das jede runde einer raised, was schon ziemlich agressiv ist.