ist es ok die "Nuts" am River nicht zu betten ?(bitte schliessen )

    • BumblebeeAK
      BumblebeeAK
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2011 Beiträge: 3.505
      hallo Pokerstrategen
      ich komme hier vielleicht mit einer sehr fischigen frage aber ich muss sie einfach mal stellen !
      Beispiel
      ich halte AA flope das Set , Spiele an , mein(e) Gegner bezahlt
      meine bet und am river halte ich immer noch die beste hand
      ist es da ok am river zu checken um die hand oder die hände meiner gegner
      zu sehen quais um informationen zur handrange meiner gegner zu erhalten ?
      PS:mir ist klar das man damit auf value verzichtet !
  • 20 Antworten
    • Umumba
      Umumba
      Black
      Dabei seit: 22.04.2006 Beiträge: 2.031
      In Live-Turnieren ist es (in position obv) oft verboten, weil es ein Anzeichen für Collusion zwischen dir und deinem Gegner wäre (du willst ihn softplayen). Im Cashgame würdest du wohl fragende Blicke ernten und es ist NIE, wirklich NIE lohnenswert, auf den Value in dieser Hand zu verzichten, um die eine kleine Information zusätzlich zu kriegen. Aus der kannst du niemals so viel machen, wie du mit einer Valuebet noch gewinnen kannst.
    • BumblebeeAK
      BumblebeeAK
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2011 Beiträge: 3.505
      WIE HOCH SOLLTE DENN DIE VALUEBET AUSFALLEN UM ZUSÄTZLICH INFOS ZU BEKOMMEN
      ich bette eigentlich immer so 40% vom Pot
    • CiccceR
      CiccceR
      Silber
      Dabei seit: 19.05.2009 Beiträge: 575
      eine Value-Bet macht man um Value zu erzielen,und nicht um Infos zu bekommen
    • elpablogrande
      elpablogrande
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2010 Beiträge: 236
      Auf den kleineren Limits wohl nicht sehr angebracht, da Du in der Regel nicht so viel Zeit mit diesem einen Spieler verbringen wirst als dass sich die Investition in eine solche Information lohnen würde. Desweiteren nehmen wir an Du hast das beste Set und dein Gegner ein schlechteres so viel Informationen würdest du nun auch wieder nicht erhalten, da es völlig normal ist mit einem Set auch seinen ganzen Stack zu investieren. Auch ist eine Situation nicht aussagekräftig dein Gegner kann sich verklicken, auf tilt sein oder sonstiges.

      Wenn Du dir sicher bist die beste Hand zu haben und Du bist der Meinung, dass dein Gegner auch mit einer schlechteren Hand noch bezahlt, dann setz so viel wie er womöglich noch bereit ist zu bezahlen.
    • BumblebeeAK
      BumblebeeAK
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2011 Beiträge: 3.505
      Original von CiccceR
      eine Value-Bet macht man um Value zu erzielen,und nicht um Infos zu bekommen

      weiss ich aber meine frage ist ja im prinzip ob es ok auf diese bet zu verzichten

      gelgentlich mache ich das aber nur bei vereinzelten spielern die ich gar nicht
      einschätzen kann
    • stylus20
      stylus20
      Black
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 9.020
      Original von BumblebeeAK
      Original von CiccceR
      eine Value-Bet macht man um Value zu erzielen,und nicht um Infos zu bekommen

      weiss ich aber meine frage ist ja im prinzip ob es ok auf diese bet zu verzichten
      nein ist es nicht, ausser du bist kein fan von geld.
    • BumblebeeAK
      BumblebeeAK
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2011 Beiträge: 3.505
      doch das bin ich wie jeder andere auch , aber ist es nicht besser auf lange sicht gesehn informationen zum gegner zu haben
    • stylus20
      stylus20
      Black
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 9.020
      kein informatin der welt kann den value der bet aufwiegen. du checkst behind und er hat ein toppair, was hilft dir das in zukunft weiter?
    • BumblebeeAK
      BumblebeeAK
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2011 Beiträge: 3.505
      du hast ja recht , aber ich persönlich "fühle" mich sicherer wenn ich die handrange des gegners so in etwa einschätzen kann
    • dedxx
      dedxx
      Gold
      Dabei seit: 13.07.2011 Beiträge: 568
      .
    • dedxx
      dedxx
      Gold
      Dabei seit: 13.07.2011 Beiträge: 568
      meinst du das ernst?
      was hilft dir diese EINE info in zukunft weiter??

      ganz ehrlich, ich glaube du verarschst uns alle :D :D :D
    • BumblebeeAK
      BumblebeeAK
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2011 Beiträge: 3.505
      wenn ich jemanden verarschen wollte hätte ich denn thread im BBV erstellt !!!
      und wie ich bereits geschrieben hatte fühle ich mich dann sicherer wenn ich ein paar infos erhalten habe , das ganze bzw die frage bezieht sich auch nur aufs CG in MTT´s oder SNG´s (beides wird von mir überwiegend gespielt) mache ich sowas nicht , ich habe auch festgestellt das ich im CG sehr schnell on Tilt gehe und insbesondere dann mache ich sowas
    • kayza
      kayza
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2010 Beiträge: 2.000
      Original von Umumba
      In Live-Turnieren ist es (in position obv) oft verboten, weil es ein Anzeichen für Collusion zwischen dir und deinem Gegner wäre (du willst ihn softplayen).
      Stop trolling the troll! Ist im Internetz nämlich verboten.

      Edith hat mir gerade klargemacht, dass man anhand OPs letztem Post erkennt, dass er es wirklich ernst meint.

      Also: Auf den Micros siehst du deine Gegner eh nicht so oft wieder, und wenn du die hinter dir hast hat sich deine Frage wahrscheinlich von selbst geklärt. Bis dahin lass so faxen.
    • Ratzeee
      Ratzeee
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2008 Beiträge: 3.818
      Darvin, bist du es?

    • ScHarKsen
      ScHarKsen
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2011 Beiträge: 1.255
      ich verstehe die argumentation nicht...
      wofür checkt man behind? man hat gegen die gegnerische range keine profitable valuebet mehr-> mit den Nuts ist das NIEMALS erfüllt
      du baust ja damit nichtmal nen image auf, maximal denkt der gegner danach du bist nen krasser vollfisch^^
      ich meine der river ist die street, an der du am meisten value bekommst, da nicht zu betten ist mit nichts zu rechtfertigen imo^^
    • lkbizzo
      lkbizzo
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2006 Beiträge: 636
      OOP kannst du das natürlich machen, wenn du denkst, dass er dann nocht bettet. Aber IP mit den absoluten Nuts natürlich nicht. Im Buch "Sklansky on No Limit Hold'em" gibt es einen Abschnitt über Information-Calls. Das ist zwar eher das Gegenteil, weil du dann callst, obwohl du davon ausgehst, die schlechtere Hand zu halten. Jedenfalls wird in diesem Abschnitt klar, dass du praktisch nie irgendwas for Information machen solltest im Poker. Schon gar nicht, wenn du die absoluten Nuts hältst.

      Btw gibts im selben Buch auch noch einen Abschnitt über Valuebets am River und dort wird klar, dass es oftmals sogar besser ist sehr gross zu betten (pushen), als eine kleine Bet zu machen. Weil Villain zwar mit (z.B.) second Pair sicher folden wird, das wird er aber auch auf eine kleine Bet, mit second Set wird er aber meistens auch einen Push callen.
    • BumblebeeAK
      BumblebeeAK
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2011 Beiträge: 3.505
      Original von lkbizzo
      OOP kannst du das natürlich machen, wenn du denkst, dass er dann nocht bettet. Aber IP mit den absoluten Nuts natürlich nicht. Im Buch "Sklansky on No Limit Hold'em" gibt es einen Abschnitt über Information-Calls. Das ist zwar eher das Gegenteil, weil du dann callst, obwohl du davon ausgehst, die schlechtere Hand zu halten. Jedenfalls wird in diesem Abschnitt klar, dass du praktisch nie irgendwas for Information machen solltest im Poker. Schon gar nicht, wenn du die absoluten Nuts hältst.

      Btw gibts im selben Buch auch noch einen Abschnitt über Valuebets am River und dort wird klar, dass es oftmals sogar besser ist sehr gross zu betten (pushen), als eine kleine Bet zu machen. Weil Villain zwar mit (z.B.) second Pair sicher folden wird, das wird er aber auch auf eine kleine Bet, mit second Set wird er aber meistens auch einen Push callen.

      Das ist genau die art von Antwort wie ich sie haben wollte danke dir
      wo gibts denn das buch oder haste eventuell eine EAN dazu
    • lkbizzo
      lkbizzo
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2006 Beiträge: 636
      Original von BumblebeeAK

      Das ist genau die art von Antwort wie ich sie haben wollte danke dir
      wo gibts denn das buch oder haste eventuell eine EAN dazu
      Guckstu mal hier: http://www.amazon.de/No-Limit-Holdem-Theorie-Praxis-Sklansky/dp/3981154347
      Da steht IBAN und alles.

      Wo ich das Buch gekauft habe, weiss ich ehrlich gesagt nicht mehr, aber mir hat das Buch ziemlich geholfen. Es ist zwar sehr Mathematisch, aber es erklärt einfach sehr gut, warum welche Spielzüge profitabel sind oder eben nicht.
    • BumblebeeAK
      BumblebeeAK
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2011 Beiträge: 3.505
      danke
      damit ist das thema für mich geklärt
      ich werd mir erstmal das buch organisieren
      CLOSE PLEASE
    • 1
    • 2