NL10 ZOOM extrem viele 3bets

    • play2win4
      play2win4
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2008 Beiträge: 1.770
      hallo zusammen

      bin seit kurzem auf NL10 aufgestiegen und am anfang lief es auch richtig gut und die steals haben auch meistens funktioniert
      ich habe da immer auf den VPIP und fold to steal-wert geachtet) und oft sogar mit any2 vom BU/CO geraised wenn nach mir solche 5/5 nits saßen

      doch in letzter zeit kommt es mir so vor als wenn es immer mehr 3bets hagelt sogar von solchen 5/5-russen die dann auf 300 hände noch nicht ein einziges mal ge3bettet haben

      klar irgednwann kriegen auch die mal AA :D aber ich denke es ist nicht nur eine subjektive wahrnehmung

      wie soll ich da jetzt am besten adapten? ich habe jetzt meine stealrange deutlich verkleinert aber selbst wenn ich AJs habe und sone nit raised mich aus den blinds dann kann ich das doch eigentlich auch schon wieder mucken weil ich meist dominated bin oder?
      hatte letztens auch diese situation hab dann mal mit AK seine 3bet gecalled-> flop kommt K44 naja am ende zeigt er halt AA

      oder soll ich öfter mal bluff4bets einstreuen? eigentlich auf NL10 nicht nötig oder?
  • 23 Antworten
    • Sh1ftY
      Sh1ftY
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2007 Beiträge: 799
      Einfach tight bleiben .. Post mal die AK hand
    • play2win4
      play2win4
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2008 Beiträge: 1.770
      finde die hand nicht mehr ?(

      aber die hier von heute mittag habe ich gefunden

      V spielt 7/3 auf 412 hände



      PokerStars - $0.10 NL ZOOM - Holdem - 9 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      BTN: $10.91
      SB: $7.84
      BB: $21.41
      UTG: $14.71
      Hero (UTG+1): $10.00
      UTG+2: $9.32
      MP: $9.05
      MP+1: $10.12
      CO: $9.85

      SB posts SB $0.05, BB posts BB $0.10

      Pre Flop: (pot: $0.15) Hero has A:club: K:club:

      UTG raises to $0.30, Hero calls $0.30, fold, fold, MP+1 calls $0.30, fold, fold, fold, fold

      Flop: ($1.05, 3 players) 9:diamond: K:diamond: T:club:
      UTG bets $0.70, Hero calls $0.70, fold

      Turn: ($2.45, 2 players) 5:diamond:
      UTG checks, Hero bets $1.60, UTG calls $1.60

      River: ($5.65, 2 players) 6:spade:
      UTG checks, Hero checks

      hier aber genau die gleiche situation

      ich wollte hier auch nicht 3betten da er da wohl zu 99% QQ+ hat aber AKs mucken wäre wohl extrem weak oder? wäre das nicht so ne nit gewesen hätte ich es natürlich ge3bettet

      naja postflop ziemlich shitty gespielt von mir aaber auch von V imo :D
    • play2win4
      play2win4
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2008 Beiträge: 1.770
      oh man bin etwas verwirrt heute sorry :D is natürlich ne ganz andere situation preflop aber ich weiss halt oft nie wie ich gegen solche leutespielen soll wenn so jemand wie hier aus UTG raised oder wenn so jemand 3bettet. man will ja auch möglichst viele hände gegen fische spielen und eben nicht so gerne gegen nits aber wenn man halt hände wie AKs oder AJs am button oder so hat kanns man ja auch nicht direkt folden oder?
    • Sh1ftY
      Sh1ftY
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2007 Beiträge: 799
      AJs und AK würde ich nicht folden wenn mich ne nit 3bettet oop; ist aber auch ne frage was du postflop daraus machst deshalb die Hände posten im forum wenn du dir nicht sicher bist

      Aber ansonsten einfach kein kopf machen dass dich solche gegner "zu"light aus den blinds 3betten. Einfach tight folden .. value bekommst du gegen solche gegner wenn du ihre aces settest.
    • play2win4
      play2win4
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2008 Beiträge: 1.770
      ok danke dir :) werde dann weiter machen wie bisher und hoffentlich mal öfter meine sets treffen ..aber runne zurzeit eh 12 stacks unter ev ;(
    • askari21
      askari21
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2006 Beiträge: 4.342
      Einfach weiter stealen und auf die 3bets folden. Gibt halt Phasen da haben die Gegner nen Cardrun, das geht aber wieder vorbei. 7/3 Spieler haben sich noch nie durch gute Adaption ausgezeichnet! Wenn er das könnte würde er nicht 7/3 spielen.
    • Svarog187
      Svarog187
      Bronze
      Dabei seit: 22.07.2010 Beiträge: 907
      .
    • play2win4
      play2win4
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2008 Beiträge: 1.770
      ok danke askari werde ich machen :)

      @svarog also ich komme da auch auf 85%

      ist denke ich auch ein bisschen viel? ?(
    • play2win4
      play2win4
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2008 Beiträge: 1.770
      achso nochmal ne generelle frage kann ich preflop auch 3bets callen mit kleinen PP wenn die call20-regel erfüllt ist

      ja oder? auch OOP?


      hab mal bei PT4 unter LeakTracker geschaut und laut LuckBellCurve siehts nicht so doll aus mit den sets :(




      (28000 hände)

      diese kurve betrachtet alle streets oder? also nicht die flop-hit-ratio?
    • askari21
      askari21
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2006 Beiträge: 4.342
      Original von play2win4
      achso nochmal ne generelle frage kann ich preflop auch 3bets callen mit kleinen PP wenn die call20-regel erfüllt ist

      ja oder? auch OOP?


      hab mal bei PT4 unter LeakTracker geschaut und laut LuckBellCurve siehts nicht so doll aus mit den sets :(




      (28000 hände)

      diese kurve betrachtet alle streets oder? also nicht die flop-hit-ratio?
      Ich glaube ja. Ich folde 58% auf 3bets. Alles was über 66-70% ist, ist sehr exploitable, was aber nicht schlimm ist solange es nicht exploitet wird! Wenn ihr mit Value Händen 4 betet und er foldet, hat ja er offensichtliche geblufft. Dann würde ich mir eine Note schreiben und Hände wie KQo/AJo bluff 4beten, aus Blockergründen.

      Zu deiner Frage du kannst mit kleinen Pokets 3bets callen, wenn die call 20 Regel erfüllt ist. Da sind die Eventualitäten schon mit eingerechnet. Du kannst dir ja die Werte anzeigen lassen, für Contibet im 3bet Pot und c/f als PFA im 3bet pot. Dann siehst du wie oft er nicht cbetet, sondern c/foldet. Wenn er das in 30% der Fälle tut, also 70% cbet/>90% c/f, dann kannst du lighter callen da du in 30% der Fälle den Pot gewinnst und bekommst wenn er cbetet ja auch mehr Value da seine Range dann stärker ist.

      Die Kurve ist denke ich für alle Streets. Sind aber nur 28k Hands da kann man mal unlucky runnen, wird aber Zeiten geben da hittest du ein Set nach dem nächsten ;) .
    • play2win4
      play2win4
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2008 Beiträge: 1.770
      ja das mit den notes mache ich auch immer direkt
      das mit den blockerhänden ist gut das werde ich umsetzen

      den check/fold wert muss ich mir noch einbauen gibts den bei PT4 so? ich kannte nur check flop

      jo hast rechtirgednwann trifft man auch mal wieder... gerade gespielt :rolleyes: ist echt geil zur zeit

      PokerStars - $0.10 NL ZOOM - Holdem - 9 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      BTN: $7.58
      SB: $6.41
      BB: $8.27
      UTG: $10.00
      UTG+1: $34.83
      UTG+2: $11.45
      MP: $23.01
      Hero (MP+1): $10.00
      CO: $10.40

      SB posts SB $0.05, BB posts BB $0.10

      Pre Flop: (pot: $0.15) Hero has 3:club: 3:diamond:

      fold, fold, UTG+2 raises to $0.30, fold, Hero calls $0.30, fold, fold, fold, fold

      Flop: ($0.75, 2 players) 3:spade: A:spade: 8:spade:
      UTG+2 bets $0.54, Hero raises to $2.34, UTG+2 calls $1.80

      Turn: ($5.43, 2 players) 7:heart:
      UTG+2 checks, Hero bets $3.10, UTG+2 raises to $8.81 and is all-in, Hero calls $4.26 and is all-in

      River: ($20.15, 2 players) J:spade:

      UTG+2 shows K:spade: A:club: (Flush, Ace High) (Pre 47%, Flop 30%, Turn 18%)
      Hero shows 3:club: 3:diamond: (Three of a Kind, Threes) (Pre 53%, Flop 70%, Turn 82%)
      UTG+2 wins $19.24


      ich werde am besten erstmal pause machen... 15 stacks unter EV
    • askari21
      askari21
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2006 Beiträge: 4.342
      Mit PT kenne ich mich nicht aus, benutze nur HM. Versuch mal im PT Forum nachzufragen.
    • Schmitten
      Schmitten
      Bronze
      Dabei seit: 15.06.2005 Beiträge: 531
      Bei NL25 gibt es noch mehr 3bets, da wird alles vom CO und BU geraised. Die Spieler sind postflop unsicher und sind preflop sehr agressiv. Früher bei FT Rush war ab NL100 die preflop agressivität kleiner, weil postflop mehr Sicherheit da war. Das ist jedenfalls mal meine Meinung.

      Adapten: Tighter werden, nicht mit 4bets rumsplashen. Schön die Russen raisen lassen und dann mir der Top Range Druck machen. OOP auf 3bets mit spekulativen Händen folden ist bei unsicherem postflopspiel das einzig richtige. Kleinere Paare auf setvalue oop zu callen ist meiner Meinung nach einer der größten preflop leaks auf den kleinen und mittleren Limits. Man kann einfach zu selten davon ausgehen, dass der Gegner AA/KK hat und wegstackt.
    • play2win4
      play2win4
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2008 Beiträge: 1.770
      Original von Schmitten
      Man kann einfach zu selten davon ausgehen, dass der Gegner AA/KK hat und wegstackt.
      aber wenn so ne russen-nit mit nem 3bet-wert von 1-3% 3bettet kann man doch schon meistens davon ausgehen dass er QQ+ hat und man oft stacken kann,oder?
    • buschips
      buschips
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 25.10.2010 Beiträge: 13.465
      Filter doch mal die Hände wo du 3bets callst IP und OOP. Vermutlich wirst du sehen, da dort nicht die große Winrate herkommt.
      Auf den Micros lieber einmal mehr auf 3bets folden. Es gibt wenige Kanidaten die überhaupt Bluff3bets in ihrer Range haben. Sehr oft sind es halt Valuehände und dann solltest ganz normal sein das du viel auf 3bets wegfoldest (~80% ist da noch ok). Gerade bei Zoom auf den Micros.
      Pockets auf 3Bets callen ist auch fraglich (erst recht OOP). Nach der Call20-Regel ist es ja erst bei >~120BB deep profitabel.
    • play2win4
      play2win4
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2008 Beiträge: 1.770
      ja da hast du schon recht

      aber beispielsweise hier


      iPoker - $0.10 NL - Holdem - 7 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      MP: $11.14
      Hero (CO): $10.10
      BTN: $6.56
      SB: $10.29
      BB: $2.69
      UTG: $4.23
      UTG+1: $9.90

      SB posts SB $0.05, BB posts BB $0.10

      Pre Flop: (pot: $0.15) Hero has 6:diamond: 6:club:

      fold, fold, fold, Hero raises to $0.30, fold, fold, BB raises to $0.50, Hero calls $0.20

      Flop: ($1.05, 2 players) 7:diamond: 5:heart: 6:spade:
      BB bets $2.19, Hero calls $2.19

      Turn: ($5.43, 2 players) 9:heart:

      River: ($5.43, 2 players) 2:club:

      Hero mucks 6:diamond: 6:club: (Three of a Kind, Sixes) (Pre 19%, Flop 68%, Turn 25%)
      BB shows 8:spade: 8:heart: (Straight, Nine High) (Pre 81%, Flop 32%, Turn 75%)
      BB wins $5.07

      ok hier hätte ich eigentlich selbst auf seine min3betpreflop laut call20-regel folden müssen
      aber wenn V hier nen normalen stack gehabt hätte wäre es doch wohl höchst profitabel hier zu callen oder?

      ich kann auf so ein mini-gay-raise halt nicht folden ;) hätte er es 3x gemacht hätte ich es instagemucked
    • buschips
      buschips
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 25.10.2010 Beiträge: 13.465
      Hätte ich aber kleiner geopenraised (Minraise-2,2bb). Ja, min3bets sind gay. ;)
    • Svarog187
      Svarog187
      Bronze
      Dabei seit: 22.07.2010 Beiträge: 907
      .
    • askari21
      askari21
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2006 Beiträge: 4.342
      Original von buschips
      Filter doch mal die Hände wo du 3bets callst IP und OOP. Vermutlich wirst du sehen, da dort nicht die große Winrate herkommt.
      Auf den Micros lieber einmal mehr auf 3bets folden. Es gibt wenige Kanidaten die überhaupt Bluff3bets in ihrer Range haben. Sehr oft sind es halt Valuehände und dann solltest ganz normal sein das du viel auf 3bets wegfoldest (~80% ist da noch ok). Gerade bei Zoom auf den Micros.
      Pockets auf 3Bets callen ist auch fraglich (erst recht OOP). Nach der Call20-Regel ist es ja erst bei >~120BB deep profitabel.
      Das verstehe ich nicht. Auf der einen Seite haben sie keine Bluffs und auf der anderen kann man nicht auf Setvalue callen? Die Call 20 Regel gibt es ja erst seit einer Weile früher war das die Call 15 Regel. Und das 15fache hat man oft bei 3bets, wenn ein 5/5 Nit mit 1% 3bet mich 3betet und ich weiß der hat NUR KK+ in der Range kann ich mit dem 15fachen Stack defintiv auf Setvalue callen und werde massiv Profit machen.

      Btw beim filtern nach Call 3bet kommt natürlich keine super Winrate raus ABER es ist besser zu callen als zu folden, wenn man durchschnittlich weniger verliert als seinen eigenen openraise.
    • 1
    • 2