Spielen wir einfach alle zu "Deutsch" ?

    • GoldenHands
      GoldenHands
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2009 Beiträge: 4.008
      nicht falsch verstehen,
      natürlich ist es wichtig die mathematischen grundlagen zu kennen und zu wissen wann man + und minus ev spielt , aber wenn ich manchmal sehe was hier abgeht von wegen equity berechnungen bis ins letzte hundertstel prozent und seiten lange diskussionen ob hand xy jetzt ein fold oder ein push ist usw um sich nen monat später im frustabbau über die bösen russen und spanier aufregen, die die hand eigentlich gar nicht hätten spielen dürfen und trotzdem hitten, weiss ich nicht ob das alles so optimal ist.
      wie sich manche leute hier ranges schönreden und so lange am eqilator rumschrauben bis der push doch noch gut wird find ich auch teilweise lustig. onlinepoker ist halt viel zu komplex um alle nötigen parameter mit einzubeziehen. gegner ranges ändern sich währen des spiels, villian denkt (manchmal) auch und wenn ein push 2 mal gut war kann er beim dritten mal schon scheisse sein. ich hoffe ihr wisst was ich mein. die russen lachen sich doch tot wenn sie nen ps.de deutschen am tisch haben ^^
      nur mal so als denkansatz von einem silberfisch
  • 35 Antworten
    • draghkar
      draghkar
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 12.432
      mathe lügt nicht
    • Vampyr09
      Vampyr09
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2008 Beiträge: 12.605
      Danke, du hast mir die Augen geöffnet.

      €: was genau willst du denn anders machen? einfach nix mehr equilieren? einfach nix mehr ausrechnen und nur noch nach dem Stand der Sonne spielen?
    • MyLady17
      MyLady17
      Black
      Dabei seit: 11.03.2007 Beiträge: 7.975
      Russen spielen nach den gleichen Grundsätzen und Überlegungen wie Deutsche... ob sie auch so dumme Threads aufmachen?
    • GoldenHands
      GoldenHands
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2009 Beiträge: 4.008
      Original von Vampyr09
      Danke, du hast mir die Augen geöffnet.

      €: was genau willst du denn anders machen? einfach nix mehr equilieren? einfach nix mehr ausrechnen und nur noch nach dem Stand der Sonne spielen?
      gern geschehen sss coach ^^
    • Pipesmoker
      Pipesmoker
      Global
      Dabei seit: 10.01.2010 Beiträge: 4.251
      Scheiss deutsche Mentalität.

      Ich mag Grossbuchstaben.

      Und Alla.

      Nein, kein Spam. Ich halte es langfristig gesehen für die einzige Möglichkeit, gewinnbringend zu Pokern, wenn man die mathematischen Grundlagen beherrscht.

      Würde gerne noch ausführlicher werden, muss aber dringend weg.

      Liebe Grüsse,
      Pipes
    • BradNitt
      BradNitt
      Silber
      Dabei seit: 22.07.2011 Beiträge: 28.500
      inb4 KTU
    • GoldenHands
      GoldenHands
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2009 Beiträge: 4.008
      und schon klar dass ich hier übelst geflamed werde. ich finde nur mann darf die tabledynamik nicht unterschätzen. mathe lügt nicht , schon richtig. aber wenn alle deutschen den gleichen "perfekten" tag style spielen kann man das halt auch abusen, das ist mein gedanke.. und jetzt flame on
    • maechtigerHarry
      maechtigerHarry
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2007 Beiträge: 5.596
      Original von draghkar
      mathe lügt nicht
    • Flo39
      Flo39
      Bronze
      Dabei seit: 13.10.2006 Beiträge: 1.626
      Original von GoldenHands
      und schon klar dass ich hier übelst geflamed werde. ich finde nur mann darf die tabledynamik nicht unterschätzen.
      und das machen die deutschen oder was?


      wenn sich die tabledynamik ändert, ändern sich halt beim einen oder anderen spieler auch die ranges. ändert doch nichts an der tatsache, dass man mit den neuen ranges trotzdem mathematisch richtig, also in deinen augen "deutsch" spielen sollte...
    • BudSpencer8
      BudSpencer8
      Bronze
      Dabei seit: 16.06.2008 Beiträge: 7.507
      Phil Helmuth meinte mal er spiele sehr gerne gegen Deutsche da diese oft "sehr mechanisch" spielen würden.
    • Effi101
      Effi101
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2007 Beiträge: 979
      Moin,

      Gerade das ist sicher einer der Gründe warum die Deutschen auch beim Pokern international mittlerweile ein sehr gutes standing haben.

      Klar wird Deutschland immer eines der größten Geberländer beim Pokern sein, dies lässt sich bei so einem vergleichsweise großen und reichem Land auch gar nicht ändern. Das war bei den Amis, welche lange unangefochten die besten Spieler stellten auch nicht anders.

      Die von dir erwähnten Russen sind eigentlich fast alle terribad und/oder ziemlich spewy, trotzdem hört man regelmäßig hier im Forum Leute wegen den rumheulen. Warum kann ich eigentlich nicht verstehen.

      Mathematisch korrekt zu spielen heißt ja auf keinen Fall statisch zu spielen.

      MfG
    • belze
      belze
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2005 Beiträge: 3.800
      Original von BudSpencer8
      Phil Helmuth meinte mal er spiele sehr gerne gegen Deutsche da diese oft "sehr mechanisch" spielen würden.
      Oh, dann hat OP wohl doch Recht.
    • Pipesmoker
      Pipesmoker
      Global
      Dabei seit: 10.01.2010 Beiträge: 4.251
      Original von Effi101
      Moin,

      Gerade das ist sicher einer der Gründe warum die Deutschen auch beim Pokern international mittlerweile ein sehr gutes standing haben.

      Klar wird Deutschland immer eines der größten Geberländer beim Pokern sein, dies lässt sich bei so einem vergleichsweise großen und reichem Land auch gar nicht ändern. Das war bei den Amis, welche lange unangefochten die besten Spieler stellten auch nicht anders.

      Die von dir erwähnten Russen sind eigentlich fast alle terribad und/oder ziemlich spewy, trotzdem hört man regelmäßig hier im Forum Leute wegen den rumheulen. Warum kann ich eigentlich nicht verstehen.

      Mathematisch korrekt zu spielen heißt ja auf keinen Fall statisch zu spielen.

      MfG
      #
    • BudSpencer8
      BudSpencer8
      Bronze
      Dabei seit: 16.06.2008 Beiträge: 7.507
      Original von belze
      Original von BudSpencer8
      Phil Helmuth meinte mal er spiele sehr gerne gegen Deutsche da diese oft "sehr mechanisch" spielen würden.
      Oh, dann hat OP wohl doch Recht.
      Du hast es begriffen.
    • Pokerfox68
      Pokerfox68
      Silber
      Dabei seit: 25.08.2006 Beiträge: 2.368
      Hab zuletzt auch festgestellt,das man lieber "Griechisch" spielen sollte.

      Hatte zuletzt einen Griechen am Tisch,der hatte glaub ich 95/25 Stats und wenn der Board paired war,dann hatte er immer einen Drilling und ich mit meinem Deutschstyle,hab ihn jedesmal ausgezahlt!
    • lego
      lego
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2005 Beiträge: 5.823
      Puh, ich spiel Österreicher Style, Glück gehabt.
    • Plastichamer
      Plastichamer
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2009 Beiträge: 2.909
      Original von GoldenHands
      Original von Vampyr09
      Danke, du hast mir die Augen geöffnet.

      €: was genau willst du denn anders machen? einfach nix mehr equilieren? einfach nix mehr ausrechnen und nur noch nach dem Stand der Sonne spielen?
      gern geschehen sss coach ^^
      :coolface:
    • vincenTTTaa
      vincenTTTaa
      Global
      Dabei seit: 23.01.2007 Beiträge: 4.028
      Original von lego
      Puh, ich spiel Österreicher Style, Glück gehabt.
      :heart:
    • Jimmey69
      Jimmey69
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2007 Beiträge: 20
      Macht man es sich nicht ziemlich einfach Nationalitäten stereotypische Eigenschaften ihrem Pokerspiel zuzusprechen? Gut wäre es eventuell sowas statistisch zu belegen...zumindest mal sehr Interessant dafür mal eine Aufstellung zu sehen.

      Ich glaube es es am besten Villian als Villian und nicht als Griechen oder Ami zu sehen. Und wen deutsch spielen "mathematisch korrekt" oder "mechanisch" spielen heißt, bin ich froh dass ich die Macht meines Individuums noch nicht verloren habe, gern mal irgendeinen deutschen Trottel aus dem Bauch heraus mit Khigh calle, weil er genauso dumme moves macht wie der griechische Maniac daneben. Tischdynamik und Timetells...ja sogar den Nickname inkl. Pic... finde ich wesentlich aussagekräftiger als die Nationalität eines Spielers.
    • 1
    • 2