BRM Frage

    • tremor4fun
      tremor4fun
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2010 Beiträge: 122
      nach ca 10 Jahren Erfahrung ( :f_biggrin: ) im on- und offline Poker bin ich jetzt mal ernsthaft gewillt mich ans BRM zu halten.
      Ich spiel zur Zeit NL 10 (mit BR 250) 1 table.
      Wie rechnet das BRM? Wenn ich jetzt 2 table, brauch ich dann ne von BR 500, oder ist das innerhalb des Limits zu vernachlässigen?
      Mein gedanke ist, wenn ich jetzt NL10 24 table mit ner BR von 250... was soll dann das BRM???

      Wahrscheinlich ne Anfängerfrage, aber ich blick nicht durch... und die Artikel zum BRM helfen mir irgendwie auch nicht weiter!

      Danke schonmal!
      mfg
      tremor4fun
  • 29 Antworten
    • frikadello
      frikadello
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2010 Beiträge: 398
      Ich glaube BRM hat weniger damit zu tun wieviele Tische du gleichzeitig spielst.

      Laut Artikel brauchst du 25 STacks fürs nächsthöhere Limit.

      D.h.

      NL2 = 50$
      NL5 = 125$
      NL10 = 250$
      NL25 = 625$
      ...

      und so weiter ;)
    • BradNitt
      BradNitt
      Silber
      Dabei seit: 22.07.2011 Beiträge: 28.524
      wenn de 2 tablest sicher nicht BIs verdoppeln imo halt immer 1-2 Stacks mehr pro Tisch und musst dich halt trotzdem an dein Abstiegslimit halten
    • tremor4fun
      tremor4fun
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2010 Beiträge: 122
      @frikadello
      das is schon klar, nur (man nehme mal an) ich 24 table NL10 mit meinen 250, dann hab ich pro table gerade mal etwas mehr als 1 BI.
      Dementsprechend könnt ich auch m.E. auch gleich 1 table NL200 spielen.
      Sicher sollt (bzw. darf) man nicht davon aussgehen, das man alle 24 tische dann wie ein BI betrachtet, allerdings stellt sich mir trotzdem die Frage, ob mann nicht die BR höher ansetzen sollte, je mehr Tische man spielt?

      mfg
      tremor4fun

      @bratnitt
      danke, das is schonmal ein Anfang.
      gibts dazu irgendwo ne "ausgereifte" Anleitung?
    • buccaneers
      buccaneers
      Bronze
      Dabei seit: 13.04.2006 Beiträge: 3.032
      Original von tremor4fun
      @frikadello
      das is schon klar, nur (man nehme mal an) ich 24 table NL10 mit meinen 250, dann hab ich pro table gerade mal etwas mehr als 1 BI.
      Dementsprechend könnt ich auch m.E. auch gleich 1 table NL200 spielen.
      Sicher sollt (bzw. darf) man nicht davon aussgehen, das man alle 24 tische dann wie ein BI betrachtet, allerdings stellt sich mir trotzdem die Frage, ob mann nicht die BR höher ansetzen sollte, je mehr Tische man spielt?

      mfg
      tremor4fun

      @bratnitt
      danke, das is schonmal ein Anfang.
      gibts dazu irgendwo ne "ausgereifte" Anleitung?
      Ja, aber stell dir mal vor, am NL200 Tisch verlierst du ein Stack, dann sind $200 weg, bei NL10 "nur" $10. Wenn du 24 Tsiche NL10 spielst, heisst das ja nicht, dass du wenn du an einem Tisch nen Stack verlierst, du an den anderen den auch verlierst. Die Tische sind ja unabhängig voneinander :f_confused:

      Also für 10 Jahre Erfahrung stellst du aber schon ganz schöne Anfängerfragen :D

      Du musst dich einfach wohlfühlen, egal ob 25 Stacks, 50, 100 oder 200. Niemand kennt deine finazielle Lage, wenn du mühelos nochmal 25 nachcashen kannst, warum net, dann kannste aggressiver spielen. Andersherum, wenn du nie mehr einzahlen willst, dann wohl etwas konservativer.

      Es gibt keine allgemeine Regel, nur Empfehlungen.

      Und nochmal: 1 BI = 100bb (in der Regel BSS)
      Also 25 BIs = 2500bb (egal, ob du nun 1,2,4 oder 20 Tische gleichzeitig spielst)
    • xkinghighx
      xkinghighx
      Gold
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 4.439
      10jahre und die frage da musste ich halt echt an "no money in poker " denken ^^
    • BradNitt
      BradNitt
      Silber
      Dabei seit: 22.07.2011 Beiträge: 28.524
      Hatte mal diesbezüglich im Coaching nachgefragt und er meinte ein paar Stacks pro Tisch drauflegen.
      Macht ja auch wenig Sinn 24 Tische mit 25BIs BRM zu spielen da du so schneller mal ein paar Stacks droppen kannst und schnell absteigen musst und nur in den Limits hin und herswingst. Zum komfortabel spielen ist es sicher nicht geeignet.
      Das wichtigste am BRM ist halt die Abstiegsgrenze einzuhalten und wenn du 1tablest auf NL200 müsstest du ja bei 125Euro reststack den Tisch verlassen :f_biggrin:
    • tremor4fun
      tremor4fun
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2010 Beiträge: 122
      Original von buccaneers

      Ja, aber stell dir mal vor, am NL200 Tisch verlierst du ein Stack, dann sind $200 weg, bei NL10 "nur" $10. Wenn du 24 Tsiche NL10 spielst, heisst das ja nicht, dass du wenn du an einem Tisch nen Stack verlierst, du an den anderen den auch verlierst. Die Tische sind ja unabhängig voneinander :f_confused:

      Also für 10 Jahre Erfahrung stellst du aber schon ganz schöne Anfängerfragen :D

      das könnt mir aber auch an 24 tischen gleichzeitig passieren :f_biggrin:
      Hab die Jahre alles gespielt von NL 100 - 1k, SNG bis 50k, HyperHU bis 100k... mal gewinnt man, mal verliert man... nebenbei Blackjack (25k up :s_cool: ) ... aber egal...
      Ich versuchs grad zum 1. mal "ernsthaft"... und das auf NL 10 (nie vorher gespielt)!

      (btw. 3 stackes up in 103 händen :D )

      Naja, irgendwie werd ich das BRM dann für meine Fälle wohl anpassen, denk mal 5 -6 BI für jeden Tisch mehr, oder so... mal schaun wie sich das entwickelt!

      mfg
      tremor4fun
    • BradNitt
      BradNitt
      Silber
      Dabei seit: 22.07.2011 Beiträge: 28.524
      100k playmoney oder kommst du aus Dubai? :f_biggrin:
    • tremor4fun
      tremor4fun
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2010 Beiträge: 122
      Original von BradNitt
      100k playmoney? :f_biggrin:
      öhm, nöö! Top of the Hill halt... startest mit 50$ HyperTurboHU und schläfst dich hoch bis 1000$ ... where is the problem? :f_confused:

      Aber genau davon will ich grad weg, is halt zu swingy!
      ...
      Genug OT, weiter mit BRM bitte!

      mfg
      tremor4fun
    • nurscheisskarten
      nurscheisskarten
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2011 Beiträge: 1.054
      die frage ist, wenn du schon so eine frage stellst, ob es dann so sinnvoll ist 24 tables zu zocken... 25 bi sollte auf den micros reichen, nur ist natrülich auch klar, dass du bei 24 tischen mehr als 25 stacks brauchst, so 35-40 dürfen es da schon sein, und dass du wenn du nl10 24 tables gleich nl200 onetablen kannst ist natürlich auch unsinn, man masstablet um varianz rauszunehmen(man spielt ja viel mehr hände pro stunde) und möchte die hourly auf kosten der winrate erhöhen und auf höheren limits kann mans dann auch als rb grinder machen, unter nl100 würde ich aber schauen dass ich meinen skill verbessere. viel spaß beim masstablen
    • tremor4fun
      tremor4fun
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2010 Beiträge: 122
      die 24 Tische sind natürlich relativ, vielmehr ist (bzw. war) die Frage, inwiefern ich meine BR erhöhen sollte, wenn ich die Anzahl der Tische erhöhe.
      Dies kommt hier leider in keinem Artikel zur Sprache.

      mfg
      tremor4fun
    • xkinghighx
      xkinghighx
      Gold
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 4.439
      Original von tremor4fun
      Original von BradNitt
      100k playmoney? :f_biggrin:
      öhm, nöö! Top of the Hill halt... startest mit 50$ HyperTurboHU und schläfst dich hoch bis 1000$ ... where is the problem? :f_confused:

      Aber genau davon will ich grad weg, is halt zu swingy!
      ...
      Genug OT, weiter mit BRM bitte!

      mfg
      tremor4fun
      naja du hast 100k hyper hu geschrieben und sowas gibt es halt nicht. und es gibt auch keine 50k sng.

      und wenn du jetzt behauptest 50k sngs live gespielt zuhaben wird dieser thread einfach nur geschlossen und du wirst einer persokontrolle unterzogen also behaupte es nicht ^^

      die antwort auf deine frage: wenn du deine tische nicht soweit erhöhst das du gefahr läufst in einer einzigen session mit deiner ganzen br am tisch zusitzen durch das nachladen ,dann hat es absolut keine auswirkung auf die benötigte br.

      wenn du soviele tische spielst das dieser fall eintreten wird dann brauchst du halt einige stacks mehr bis das nicht mehr eintritt.
    • tremor4fun
      tremor4fun
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2010 Beiträge: 122
      Original von xkinghighx
      Original von tremor4fun
      Original von BradNitt
      100k playmoney? :f_biggrin:
      öhm, nöö! Top of the Hill halt... startest mit 50$ HyperTurboHU und schläfst dich hoch bis 1000$ ... where is the problem? :f_confused:

      Aber genau davon will ich grad weg, is halt zu swingy!
      ...
      Genug OT, weiter mit BRM bitte!

      mfg
      tremor4fun
      naja du hast 100k hyper hu geschrieben und sowas gibt es halt nicht. und es gibt auch keine 50k sng.

      und wenn du jetzt behauptest 50k sngs live gespielt zuhaben wird dieser thread einfach nur geschlossen und du wirst einer persokontrolle unterzogen also behaupte es nicht ^^
      ähm, andere Rechnung bei SNG´s?

      NL:
      1 = 1 cent
      100 = 1 $
      1k = 10 $ ... soweit richtig? (also 1k das höchste was ich gespielt hab NL)

      SnG:
      1k = 10$ oder 1000$ ??? (ihr verwirrt mich!)
      wenns das 2. ist, ist NL 100k naturlich Quatsch, wenn ich in cents rechne passt es aber irgendwie?!

      mfg
      tremor4fun
    • BradNitt
      BradNitt
      Silber
      Dabei seit: 22.07.2011 Beiträge: 28.524
      war ja nur Spass und 100k sind halt 100000 np
      Ansonsten frag halt mal nen Coach oder schau mal in die Blogsektion wo ein paar Multitabler sind und frag die nach Tips
    • tremor4fun
      tremor4fun
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2010 Beiträge: 122
      ich glaub ich wechsel ins Beginner-Forum und 1 table nebenbei NL10 :s_love:

      bye
      tremor4fun
    • travit88
      travit88
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2011 Beiträge: 148
      Original von tremor4fun
      Original von xkinghighx
      Original von tremor4fun
      Original von BradNitt
      100k playmoney? :f_biggrin:
      öhm, nöö! Top of the Hill halt... startest mit 50$ HyperTurboHU und schläfst dich hoch bis 1000$ ... where is the problem? :f_confused:

      Aber genau davon will ich grad weg, is halt zu swingy!
      ...
      Genug OT, weiter mit BRM bitte!

      mfg
      tremor4fun
      naja du hast 100k hyper hu geschrieben und sowas gibt es halt nicht. und es gibt auch keine 50k sng.

      und wenn du jetzt behauptest 50k sngs live gespielt zuhaben wird dieser thread einfach nur geschlossen und du wirst einer persokontrolle unterzogen also behaupte es nicht ^^
      ähm, andere Rechnung bei SNG´s?

      NL:
      1 = 1 cent
      100 = 1 $
      1k = 10 $ ... soweit richtig? (also 1k das höchste was ich gespielt hab NL)

      SnG:
      1k = 10$ oder 1000$ ??? (ihr verwirrt mich!)
      wenns das 2. ist, ist NL 100k naturlich Quatsch, wenn ich in cents rechne passt es aber irgendwie?!

      mfg
      tremor4fun

      k=1000

      man sagt es in $.
      Dementsprechen ist NL 1k = NL1000$ :D
    • tremor4fun
      tremor4fun
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2010 Beiträge: 122
      allerdings nicht, wenn ichs auf den Foren-Jargon hier beziehe. dann is NL 1k ja 1000 cent = 10$.
      Mag sein das ihr bei SnGs wieder andersrum rechnet (warum auch immer?), aber dann ist 100k natürlich (leicht) übertrieben!

      mfg
      tremor4fun
    • BradNitt
      BradNitt
      Silber
      Dabei seit: 22.07.2011 Beiträge: 28.524
      wie kommst du auf cents?
      was wär denn dann NL10?
      NL1K ist halt 1000$ oder € je nachdem
    • xkinghighx
      xkinghighx
      Gold
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 4.439
      nein das hat nix mit foren jargon oder pokersprache zutun.

      k ist ein ganz normaler wissenschaftlicher vorsatz für maßeinheiten.

      k steht für 10^3

      http://de.wikipedia.org/wiki/Vors%C3%A4tze_f%C3%BCr_Ma%C3%9Feinheiten


      wird von 100% der bevölkerung benutzt aber der großteil hat halt kein plan.

      kg ist eben keine eigene einheit lol ^^
    • 1
    • 2