Handbewertungsthema 06.05.2012 BSS FR Gold

    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.275
      Hallo liebe BSS Spieler!

      Am Sonntag (06.05.12) findet ein Handbewertungscoaching statt. Das heißt, dass ihr in diesem Thread eure Hände posten könnt, zu denen ihr Fragen habt, bei denen ihr euch unsicher seid und die ich ausführlich analysieren soll. Ich werde dabei nicht nur auf die optimale Spielweise der Hand eingehen (so fern überhaupt möglich), sondern auch erklären wie ich darauf komme, wie der Weg zum Ergebnis aussieht und wie man diesen Weg auf ähnliche Situationen übertragen kann.

      Postet die FR Hände bitte richtig konvertiert, ohne Ergebnis und mit so vielen Informationen wie möglich. Ihr könnte die Hände auch schon voranalysieren und wir besprechen die Analyse.


      [NL 50 - NL 200]

      Ich freue mich auf interessante und lehrreiche Analysen!

      Mit besten Grüßen
      Paxis/nikonyo

      Ps.:
      Hier erfahrt ihr übrigens wie man eine Hand postet:
      http://de.pokerstrategy.com/poker-hand-evaluations/
  • 3 Antworten
    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.275
      beispielhand:
      Original von Markme
      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.1/$0.25 No-Limit Hold'em (8 handed)

      Known players:
      MP3:
      $26.10
      CO (Hero):
      $25.00
      BU:
      $12.77
      SB:
      $9.75
      BB:
      $25.00
      UTG2:
      $10.00
      MP1:
      $9.48
      MP2:
      $26.87


      Preflop: Hero is CO with J, J.
      2 folds, MP2 raises to $1.00, MP3 folds, Hero calls $1.00, 3 folds, 2 folds, BB folds.

      Flop: ($2.35) 4, 7, 9 (2 players)
      MP2 bets $1.50, Hero calls $1.50.

      Turn: ($5.35) 2 (2 players)
      MP2 bets $3.50, Hero calls $3.50.

      River: ($12.35) 4 (2 players)
      MP2 bets $8.00, Hero folds, MP2 gets uncalled bet back.

      Final Pot: $12.35.

      Gegner:
      Hands 77
      VPIP 15
      PFR 15
      4 Tische

      alle anderen Werte sind bei der Sample nicht aussagekräftig.


      Da ich seine call3bet Range 4 Bet Range nicht kenne call ich hier nur IP. Im SB sitzt noch ein 37/7 Fisch und ein tighter Reg. Wenn der Fisch callt kann ich noch gut IP weiterspielen.

      Der PFR cbettet den Flop. Geh gebe ihm hier erst mal seine komplette Cbet Range auch auf dem Flop wo sehr ehrlich gespielt wird. Am Turn wirds schon schwer zu callen da ich nur noch 9x und TT beate.
      Aud die große Riverbet sehe ich mich hier fast immer beat und folde.

      Wie würdet ihr hier spielen?
    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.275
      Original von MrKuta
      Leider hab ich auch hier zu Villain keine aussagekräftigen Stats : 50/27 mit 1.2af auf
      50Hände. Tendenz auch richtung Fish.

      $0.50/$1 No Limit Holdem
      OnGame
      9 Players
      Hand Conversion Powered by weaktight.com

      Stacks:
      UTG ($94.01)
      UTG+1 ($100.32)
      MP1 ($159.92)
      Hero (MP2) ($92.70)
      MP3 ($98.50)
      CO ($158.23)
      BTN ($58.69)
      SB ($37.09)
      BB ($98.50)

      Pre-Flop: ($1.50, 9 players) Hero is MP2 A:club: A:diamond:
      UTG raises to $3, 2 folds, Hero raises to $10, 5 folds, UTG calls $7

      Flop: 7:heart: Q:club: J:spade: ($21.50, 2 players)
      UTG checks, Hero bets $16, UTG raises to $69.50, $53.5 to Hero ($66.7)?

      Preflop könnte man wohl noch größer 3betten, wenn wir davon ausgehen das er ein
      Fish ist und hier unabhängig von der Size eine ganze Menge callt.

      Flop ist das eigentlich soweit okay. Sicherlich hat er hier 77/QQ/JJ in seiner Range,
      aber wohl auch einige TP Combos und sonstigen Kram. Allerdings gehe ich in der Regel
      auch davon aus (solange ich nicht weiß das es Aggrofishe sind), das er hier sehr
      viel callt, aber nur den stärkeren Teil seiner Range raisen wird.

      Zuviel Credit? Easy Push am Flop?
    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.275
      Original von AsXBlood
      villain: 12/9, aber ep/mp deutlich tighter. 50% cbet flop u. turn, 238 Hände

      Würde eigentlich pre 3betten gegen unknown, aber villain war mir als tight aufgefallen und ein Blick auf seine stats hat dies auch bestätigt (opr mp 6%).
      Flop easy call, denke nicht das ein raise hier irgendwas sinnvolles für mich erreichen würde.
      Turn barrelt er jetzt unerwartet groß, was bei einem tighten Gegner und einem solchem board für mich sehr stark aussieht. QQ-AA haben mich beat, dafür schlage ich jetzt AQ aus seiner valuebettingrange. Raisen committet mich hier nur gegen den stärkeren Teil seiner range.
      Gegen ne wirklich starke range QQ+,AQs+,AdJd,KQs,AQo+ hab ich sogar noch 60%, also easy call.
      River bricked, equity ändert sich also auch nur minimal. Sehe ich ihn eigentlich keine sets oder die straight checken, da ich auf dem board genügend Hände zum callen halte und wollte deshalb noch value von AQ, etwas anderes called wohl nicht mehr.

      PokerStars - $1 NL ZOOM - Holdem - 9 players
      Hand converted by PokerTracker 3

      BTN: $46.50
      SB: $50.50
      BB: $53.31
      UTG: $113.95
      UTG+1: $163.20
      MP: $113.73
      MP+1: $173.94
      Hero (LP): $114.52
      CO: $62.20

      SB posts SB $0.50, BB posts BB $1.00

      Pre Flop: ($1.50) Hero has K:spade: A:spade:

      fold, fold, fold, MP+1 raises to $3.00, Hero calls $3.00, fold, fold, fold, fold

      Flop: ($7.50, 2 players) 9:spade: Q:diamond: A:club:
      MP+1 bets $5.00, Hero calls $5.00

      Turn: ($17.50, 2 players) K:diamond:
      MP+1 bets $15.00, Hero calls $15.00

      River: ($47.50, 2 players) 2:heart:
      MP+1 checks, Hero bets $27.00, MP+1 calls $27.00