Umzug Fernseher

    • Kaos
      Kaos
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 3.569
      Mag evtl. ne blöde Frage sein aber ich hab kein Plan.. Ziehe bald um (vom 4. Stock in der einen Wohnung in 3. in der anderen ohne Aufzug). Ist auch alles kein Problem nur ich hab absolut keine Ahnung wie ich mein Fernseher (Plasma und über 1m Bildschirmdiagonale wiegt glaub so 30-40kg?) transportiere.. Hab keine Verpackung oä mehr wie pack ich den nun am besten ein? Darauf, dass keiner im Treppenhaus mal wo andockt möchte ich mich lieber nicht verlassen..
  • 10 Antworten
    • Tezet
      Tezet
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2006 Beiträge: 2.428
      decken...
    • luxxx
      luxxx
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2006 Beiträge: 12.519
      Zur Not im Baumarkt ein wenig Luftkissenfolie (Bubble Wrap) kaufen.
      Decken ist aber auch ne ziemlich gute Idee.

      Ein Schild, welches daraum hinweist, dass dies bitte mit viel Vorsicht zu handhaben ist, wuerde ich auch nicht vergessen.
    • hornyy
      hornyy
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 19.868
      Original von luxxx
      Zur Not im Baumarkt ein wenig Luftkissenfolie (Bubble Wrap) kaufen.
      Decken ist aber auch ne ziemlich gute Idee.

      Ein Schild, welches daraum hinweist, dass dies bitte mit viel Vorsicht zu handhaben ist, wuerde ich auch nicht vergessen.
      :megusta: *plop
    • wump1
      wump1
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2007 Beiträge: 1.790
      Ein Plasma wiegt doch keine 30-40 Kilo! Passt bis 46 Zoll (116 cm?) prima auf die Rücksitzbank vom Auto, dort einfach ne Decke drum und anschnallen. Sind gefühlte 10-15 Kilo max, kannste auch alleine machen, echt kein Prob.

      Die älteren Modelle darf man nicht flach legen, also halt ihn senkrecht, falls deiner nicht allzu neu ist.
    • hornyy
      hornyy
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 19.868
      Original von wump1
      Die älteren Modelle darf man nicht flach legen, also halt ihn senkrecht, falls deiner nicht allzu neu ist.
      :coolface: :megusta:
    • pryce99
      pryce99
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2006 Beiträge: 11.092
      Original von wump1
      Ein Plasma wiegt doch keine 30-40 Kilo! Passt bis 46 Zoll (116 cm?) prima auf die Rücksitzbank vom Auto, dort einfach ne Decke drum und anschnallen. Sind gefühlte 10-15 Kilo max, kannste auch alleine machen, echt kein Prob.
      10-15kg? Dann muss der aber ultra flach sein. Ich hab hier schon nen recht flachen LCD und der wiegt 25kg (mit Fuß um die 35kg). Dürfte bei nem normalen Plasma nicht viel anders sein ...
    • Qinii
      Qinii
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 03.01.2012 Beiträge: 29.887
      Original von wump1
      Die älteren Modelle darf man nicht flach legen, also halt ihn senkrecht, falls deiner nicht allzu neu ist.
      Seit wann darf man neuere flach hinlegen?

      Nur stehend transportieren die Dinger!
    • wump1
      wump1
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2007 Beiträge: 1.790
      Ja kann ich jetzt auch mir Kühlschränken verwechselt haben. Hab ich mich damals gefreut, dass ich einen billig bekommen hab und der auf den Zentimeter genau quer auf die Rücksitzbank passt. Gekühlt hat der aber nachher nicht mehr, nur noch geblubbert ;(

      Zum Thema 40 kilo:

      Samsung PS42C430A1W Plasma TV
      Bildschirmdiagonale in cm 107 cm
      Gewicht (kg)
      Gewicht mit Fuß 19,5
      Gewicht ohne Fuß 17,5

      Vielleicht sind in euren noch ein paar extra Bleiplatten eingebaut, damit er nicht bei nem Windzug wackelt oder so :rolleyes: . Und nix ultraflach, selbst mein Idiotenplasma ausm Supermarkt für unter 350 Euro hat bei weitem keine 20 Kilo gewogen.
    • wump1
      wump1
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2007 Beiträge: 1.790
      Original von hornyy
      Original von wump1
      Die älteren Modelle darf man nicht flach legen, also halt ihn senkrecht, falls deiner nicht allzu neu ist.
      :coolface: :megusta:
      Jetzt versteh ichs :megusta:
    • DerBobs
      DerBobs
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 9.909
      genau aus dem grund war ich froh meine verpackung aufgehoben zu haben.

      ohne diese würde ich persönlich aus umzugskartons je eine abdeckung für vorne und hinten basteln. als erste schicht so schaumstoff-"decken" (baumarkt) um den TV wickeln damit nix zerkratzt, dann die kartons vorne und hinten drauf, dann decken aussenrum wickeln. und wie gesagt, nicht legen, immer stellen, da durch das eigengewicht des glases die scheibe bei schwingungen zerbrechen kann. und halt im LKW/lieferwagen nichts dagegenlehnen. zur not das ding seperat fahren.