Wie erstelle ich einen Graphen bei dem die Werte voneinander abhängen

    • Lemby
      Lemby
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 498
      Hallo ich bins wieder. Dieses mal mit einem anderen Problem.

      Unswar würde ich gerne für viele szenarien graphen erstellen, bei dem der eine wert von einem anderen abhängt.

      Als beispiel könnt ihr euch den graphen in dem video angucken:

      http://de.pokerstrategy.com/video/21679/

      bei Minute 20:41

      Dort ist ein Graph bei dem man sehen kann, wie der Fold to Steal wert des einen sein muss wenn der andere z.B 50% hat.


      Was steckt in dem ganzen mechanismus dahinter??
      Muss man funktionen gleichstellen??
      Wenn ja wie bekomme ich das als graph hin? man wird es ja nicht selber zeichnen müssen und alle werte einzeln rechnen müssen . Macht excel sowas für mich?? Wenn ja wie heißt die funktion dafür bei excel??
  • 2 Antworten
    • Funkmaster
      Funkmaster
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2005 Beiträge: 4.073
      Hab mir das Video jetzt nicht angeguckt, aber ich schätze mal es gibt eine Funktion, die den optimalen eigenen Fold to Steal Wert in Abhängigkeit von dem Fold to Steal des Gegners angibt.

      Diese Funktion schreibst du in ein Feld in Excel. In die Spalte daneben untereinander die Prozentwerte (1%, 2%, 3% ... 100%). Die zweite Spalte gibst du dann als Quelle für den FtS Wert in der Formel an und ziehst diesen ebenfalls runter bis in die 100. Zeile. Dann hast du zu 100 Fts-Werten des Gegner 100 eigene optimale Fts Werte und kannst einen Graphen zeichnen lassen.
    • TNT9
      TNT9
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2008 Beiträge: 509
      google ist dein freund...
      Jede abhängigkeit lässt sich in einer funktion mit variablen und konstanten beschreiben...
      aufzeichnen lässt sich das am besten mit matlab, oder google (als beispiel y = 5 * x^2 bei google eingeben...).