An dieser Stelle ein kurzer Hinweis auf mein Theoriecoaching FL Silber heute um 20.30 Uhr:

Das Thema heisst heute Bluff und Semibluff.

Letztesmal stand die Bedeutung und das Ermitteln gegnerischer Ranges im Mittelpunkt. Heute beschäftigen wir uns damit, wie wir dieses Konzept wirkungsvoll für Bluffes und Semibluffes ausnutzen.

Die Fragen sind:

Welche grundsätzlichen Bedingungen müssen gelten, damit der Spielzug profitabel ist?
Welche Hände sollten wir damit spielen?
Wann sollten wir bluffen oder semibluffen? Flop oder Turn?
Wie sollten wir bluffen oder semibluffen? Welches ist der richtige Spielzug?

Es wird nur sehr wenig Mathematik geben. EV-Rechnungen sind ohnehin erst ab Gold Inhalt von Artikeln und sie sind meiner Meinung nach auch etwas trocken für ein Coaching. Wir kümmern uns im Coaching mehr um das Erfassen günstiger Situationen und wie man sie ausnutzt.

Download Link zum Script zum Coaching:

https://docs.google.com/open?id=0B_P3KZJTIdDCWEVOTzE4NDZ3Q3M