"Der gute Mensch von ps.de"

    • Minhstar
      Minhstar
      Global
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 7.161
      hallo ,
      ich weiss nicht ob es an den momentanen wetterschwankungen, am sauerstoffpartialdruck oder anderen faktoren liegt,
      aber im moment (womöglich beflügelt durch eine östrogenbeladene person) möchte ich ein besserer mensch werden.
      nicht das ich es nicht schon bin, aber eine steigerung gibt es ja immer. =)
      ich hab mich dann gefragt warum ich ein guter mensch sein will oder warum ich "gute taten" vollbringen soll, oder allgemein gefragt warum man danach strebt ein guter mensch zu werden.
      dann kam ich zur erleuchtung und die antwort (für mich zumindest) war ganz klar nur aus einem grund:
      reiner Egoismus!!!
      ich fühle mich besser wenn ich was gutes vollbringe und es steigert mein wohlbefinden (warum es so ist, keine ahnung ?( ).
      um mein wohlbefinden (also aus egogründen) hab ich dann einige gute taten vollbracht.
      ich bin auch der überzeugung das viele hier im forum nicht ganz verdorben sind und einige auch die motivation haben, danach zu streben ein guter mensch zu sein /werden.
      von daher hab ich diesen thread aufgemacht damit jeder (mich inklusive) seine gute tat hier posten kann.
      somit fühlt sich jeder besser und man kann rückwirkend empirisch festhalten was wir doch alle für nette menschen sind (was mein/unser wohlbefinden steigert, ; also aus reinem egoismus).

      lg


      mein erste gute tat heute:

      hab heute an der kasse eine ältere person vorgelassen weil sie nur 3 teile gakauft hatte und ich ihr die wartezeit ersparen wollte.
      :heart:
  • 46 Antworten
    • pokerwOOt
      pokerwOOt
      Bronze
      Dabei seit: 17.06.2006 Beiträge: 6.130
      lol, das ist ja ne super tolle tat, im bus aufstehen wenn ne alte person reinkommt (aber nicht zu alt) ist dann wahrscheinlich auch eine.

      nennt man höflichkeit, gute taten müssen dir selbst schon ein bisschen weh tun
    • R0r5chach
      R0r5chach
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 7.658
      Original von pokerwOOt
      nennt man höflichkeit, gute taten müssen dir selbst schon ein bisschen weh tun
      Ich glaube, es war Kant, der sagte, dass man gute Taten eines Misanthropen höher einschätzen solle als gute Tagen eines Philanthropen.
    • hornyy
      hornyy
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 19.868
      hab heut für mein essen bezahlt :pokerface:
    • TimBus
      TimBus
      Black
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 14.797
      Edit by Khrano: Spam entfernt
    • pokerwOOt
      pokerwOOt
      Bronze
      Dabei seit: 17.06.2006 Beiträge: 6.130
      Original von R0r5chach
      Original von pokerwOOt
      nennt man höflichkeit, gute taten müssen dir selbst schon ein bisschen weh tun
      Ich glaube, es war Kant, der sagte, dass man gute Taten eines Misanthropen höher einschätzen solle als gute Tagen eines Philanthropen.
      Keine Ahnung ob er das gesagt hat, glaub ich eigentlich nicht, aber objektiv bleibt die Tat eine Tat, mir ists egal wie derjenige sich dabei fühlt.
    • richum
      richum
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2010 Beiträge: 2.169
      Original von pokerwOOt
      Original von R0r5chach
      Original von pokerwOOt
      nennt man höflichkeit, gute taten müssen dir selbst schon ein bisschen weh tun
      Ich glaube, es war Kant, der sagte, dass man gute Taten eines Misanthropen höher einschätzen solle als gute Tagen eines Philanthropen.
      Keine Ahnung ob er das gesagt hat, glaub ich eigentlich nicht, aber objektiv bleibt die Tat eine Tat, mir ists egal wie derjenige sich dabei fühlt.
      Wo wir es schon von Kant haben:
      "Alles Gute aber, das nicht auf moralisch-gute Gesinnung gepropft ist, ist nichts als lauter Schein und schimmerndes Elend."
    • R0r5chach
      R0r5chach
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 7.658
      Original von pokerwOOt
      Original von R0r5chach
      Original von pokerwOOt
      nennt man höflichkeit, gute taten müssen dir selbst schon ein bisschen weh tun
      Ich glaube, es war Kant, der sagte, dass man gute Taten eines Misanthropen höher einschätzen solle als gute Tagen eines Philanthropen.
      Keine Ahnung ob er das gesagt hat, glaub ich eigentlich nicht, aber objektiv bleibt die Tat eine Tat, mir ists egal wie derjenige sich dabei fühlt.
      Wenn jemand aus einer Tat aber Glück bezieht, dann sollte es deiner Definition nach keine gute Tat sein.
    • hornyy
      hornyy
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 19.868
      Original von R0r5chach
      Original von pokerwOOt
      Original von R0r5chach
      Original von pokerwOOt
      nennt man höflichkeit, gute taten müssen dir selbst schon ein bisschen weh tun
      Ich glaube, es war Kant, der sagte, dass man gute Taten eines Misanthropen höher einschätzen solle als gute Tagen eines Philanthropen.
      Keine Ahnung ob er das gesagt hat, glaub ich eigentlich nicht, aber objektiv bleibt die Tat eine Tat, mir ists egal wie derjenige sich dabei fühlt.
      Wenn jemand aus einer Tat aber Glück bezieht, dann sollte es deiner Definition nach keine gute Tat sein.
      dazu gibts ne gute friends folge :coolface:
    • Rubnik
      Rubnik
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 10.293
      Ich wollte hier schon tausende Male wüste Beschimpfungen loslassen die dringend nötig gewesen wären - allein heute bestimmt schon wieder 3x.

      Habs dann aber bleiben lassen.
    • ariane2010
      ariane2010
      Einsteiger
      Dabei seit: 14.05.2010 Beiträge: 62
      Ich habe meiner Freundin einen Pulli von mir geschenkt, den sie so toll fand. =)
      Das war in meinen Augen echt eine gute Tat, weil ich den Pulli auch sehr mochte, es aber dennoch abgegeben habe.


      Gruß
    • HarryGER
      HarryGER
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2007 Beiträge: 4.213
      Original von pokerwOOt
      Original von R0r5chach
      Original von pokerwOOt
      nennt man höflichkeit, gute taten müssen dir selbst schon ein bisschen weh tun
      Ich glaube, es war Kant, der sagte, dass man gute Taten eines Misanthropen höher einschätzen solle als gute Tagen eines Philanthropen.
      Keine Ahnung ob er das gesagt hat, glaub ich eigentlich nicht, aber objektiv bleibt die Tat eine Tat, mir ists egal wie derjenige sich dabei fühlt.
      Hast schon recht, dass die gute Tat aus dem OP eigentlich eher Selbstverständlichkeit sein sollte, aber es bleibt trotzdem ne nette Geste.

      Warum eine gute Tat aber, wie du sagst, "weh tun" muss, erschließt sich mir nicht.

      Ich fänds allerdings schon cool, hier in naher Zukunft mehr von guten Taten als Diskussionen lesen zu können. Threadthema gefällt. Leider kann ich heute selbst nichts dazu beitragen, weil hvdr.
    • RaiserBlade
      RaiserBlade
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2007 Beiträge: 5.759
      was ist schon eine gute tat?
      diese oma, die du vorgelassen hast, ist nun vllt 3 minuten schneller gewesen.
      vllt wurde sie genau wegen diesen 3 minuten von einem bus überfahren, was ihr 3 minuten später nicht passiert wäre!
      gute taten sind ne fantasie und finden nur in unseren beschränkten köpfchen statt.
    • HarryGER
      HarryGER
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2007 Beiträge: 4.213
      Original von RaiserBlade
      was ist schon eine gute tat?
      diese oma, die du vorgelassen hast, ist nun vllt 3 minuten schneller gewesen.
      vllt wurde sie genau wegen diesen 3 minuten von einem bus überfahren, was ihr 3 minuten später nicht passiert wäre!
      gute taten sind ne fantasie und finden nur in unseren beschränkten köpfchen statt.
      Wasn das fürn Quatsch??

      Wenn ich preflop mit AA und KK broke geh und am River der K kommt, dann war der Preflop-Broke trotzdem ne gute Entscheidung.
    • Minhstar
      Minhstar
      Global
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 7.161
      Original von HarryGER
      Original von RaiserBlade
      was ist schon eine gute tat?
      diese oma, die du vorgelassen hast, ist nun vllt 3 minuten schneller gewesen.
      vllt wurde sie genau wegen diesen 3 minuten von einem bus überfahren, was ihr 3 minuten später nicht passiert wäre!
      gute taten sind ne fantasie und finden nur in unseren beschränkten köpfchen statt.
      Wasn das fürn Quatsch??

      Wenn ich preflop mit AA und KK broke geh und am River der K kommt, dann war der Preflop-Broke trotzdem ne gute Entscheidung.
      #!!!

      da fehlt jede kausalität in raiserblades aussage.
      mit "guten Taten" sind kleine dinge im leben gemeint die nicht als selbstverständlich gelten.
      ich kann jetzt nicht den welthunger stoppen oder die ganzen kriege beenden, aber ich trage mit den kleinen taten das die welt (mein umfeld) sich besser fühlt und ich mich damit auch ein wenig.
      und warum eine gute tat weh tun muss ist mir auch vollkommen unersichtlich ?(

      für mehr liebe unter den ps.de member :heart:

    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.600
      Ich finde Gute Taten sind einfach solche, die das tägliche Miteinander etwas angenehmer gestalten und den Mitmenschen ein gutes Gefühl verschafft oder ein Lächeln in die Gesichter zaubert.

      Da reicht ein freundliches Grüßen im Fahrstuhl und einen schönen Tag wünschen oftmals schon aus. Oder jemandem eine Auskunft geben. Oder ja, auch jemanden an der Kasse vorlassen. Oder die Tür aufhalten, egal ob Mann oder Frau, alt oder jung. Oder einfach jemandem mitteilen, dass er seinen Job gut macht, oder das, was er eben grade tut.

      Egoismus spielt da gar nicht rein. Ich hab gute Laune, gebe sie weiter, derjenige kriegt gute Laune und meine bessert sich dadurch noch mehr. Finde ich eine klassische win-win-Situation, ohne viel Investment.
      Anders wäre es, jemandem etwas aufzuzwingen. "Hier, ich schenke dir 500€ :) " würde viele eher beunruhigen als freuen. "Der Rest ist für Sie" wiederum freut denjenigen wieder, weil es meist auch Zeit spart nach Wechselgeld zu kramen.
    • Tijfg
      Tijfg
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2009 Beiträge: 7.327
      fand die geschichte in der schule nicht so spannend, obwohl ich brecht eigentlich mag
    • RaiserBlade
      RaiserBlade
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2007 Beiträge: 5.759
      Original von HarryGER
      Original von RaiserBlade
      was ist schon eine gute tat?
      diese oma, die du vorgelassen hast, ist nun vllt 3 minuten schneller gewesen.
      vllt wurde sie genau wegen diesen 3 minuten von einem bus überfahren, was ihr 3 minuten später nicht passiert wäre!
      gute taten sind ne fantasie und finden nur in unseren beschränkten köpfchen statt.
      Wasn das fürn Quatsch??

      Wenn ich preflop mit AA und KK broke geh und am River der K kommt, dann war der Preflop-Broke trotzdem ne gute Entscheidung.
      definiere doch mal gut.
      wieso soll es denn eine gute entscheidung sein, nur weil sie verspricht, langfristig geld zu gewinnen.
      du sagst geld gewinnen ist gut. beleg es doch mal.
      an geld ist auch so viel schlecht!
      mir fehlende kausalitat zu unterstellen (@min...) und selbst nicht zu erkennen wie beschränkt man denkt ... oh man, das macht mich wütend und auch n bissl traurig.
    • 28111981
      28111981
      Global
      Dabei seit: 17.11.2008 Beiträge: 3.311
      ich hab heut ner molligen jungen tusse schöne augen gemacht,
      damit se mal n besseres gefühl nach hause nimmt
      als immer nur das "baah keiner mag mich.. ich bin fett"

      süßes gesicht hat se gehabt.. und tüten.. aber naja das haben die meisten..
    • RaiserBlade
      RaiserBlade
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2007 Beiträge: 5.759
      Original von 28111981
      ich hab heut ner molligen jungen tusse schöne augen gemacht,
      damit se mal n besseres gefühl nach hause nimmt
      als immer nur das "baah keiner mag mich.. ich bin fett"

      süßes gesicht hat se gehabt.. und tüten.. aber naja das haben die meisten..
      imo nich gut. du hast ihr was vorgegaukelt und somit wird sie wieder nichts an ihrer fettheit ändern, somit war deine tat sogar schlecht.
      geholfen hättest du ihr, wenn du ihr gesagt hättest: "nimm mal 20 kilo ab du kleine pottsau mit dem süßen gesicht".