Euer Note-System

    • shorshi
      shorshi
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2010 Beiträge: 4.476
      Hey :)

      Bin derzeit dabei mein (CG und Tourney) NoteSystem zu überarbeiten bzw neu zu "entwerfen". Was für Farben und Kategorien habt ihr so verwendet?m besten wäre ein kleiner screenshot von diesem Menu hier, das geht am schnellsten und ist am besten verständlich.



      Würde mich sehr freuen wenn ein paar Leute hier was beitragen würden, hilft mit Sicherheit nicht nur mir :P

      Danke
      shorshi
  • 6 Antworten
    • TommyAs
      TommyAs
      Global
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 6.184
      schreib doch die farben dran dann weist du immer welche farbe welche farbe ist ;)

      nee im ernst das macht man sich am besten individuell selbst wie es einem gerade einfällt
    • shorshi
      shorshi
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2010 Beiträge: 4.476
      Na man kann ja auch noch selber neue Farben erstellen etc... Sich 2-3 Ideen holen is doch nie verkehrt ;) Manchma hat der eine n Einfall. mal der andere, dafür is doch son Forum da :) Mal sehen ob vllt doch jemand was beitragen will
    • Uhrenknecht
      Uhrenknecht
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2011 Beiträge: 176
      Bei 888 ist das schon vorgefertigt, deswegen bin ich ein bischen biased.

      Grün ist bei mir erstmal Fisch. Das ist dann wie ne Ampel. Gelb sind Regs und normale Spieler
      und rot sind Pros die mehr als einen gewissen Betrag (z.B. 1k im Monat wenn ich bei 10$ SNG am table selecten bin) damit machen. Da kann man dann gleich sehen "da raised einer, grünes Licht oder Rot?"

      Dann wird nochmal genauer gemacht. Orange ist halt zwischen gelb und rot und nochmal blau/lila für fische.

      Donks die A4o 25bb deep in EP shoven sind z.b. Lila, während unagressive Calling Stations/whales in die blautöne geraten.
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      Meine Einteilung:

      Fish
      Reg
      Bad Reg
      Midstack
      Bad Midstack

      Kann man natürlich noch feiner gestalten aber hilft einen guten Überblick zu erhalten.
      Obv. für CG, für Tourneys sollte man es anders gestalten.
    • geoelt
      geoelt
      Platin
      Dabei seit: 13.10.2009 Beiträge: 2.541
      Ich nutz genau 3 farben, spiele aber fast nur mtts (da ist ja grundsätzlich die sample geringer die man hat, daher macht es für mich nicht wahnsinnig viel Sinn ein groß differenziertes System aufzubauen imo...für mich. Is da weniger eher mehr... Ist aber für sngs und cg natürlich anders.

      Bei fishen wirds grün

      Spieler auf den ich einen speziellen Read habe sind Lila, vorerst undefiniert ob guter/schwacher Spieler

      Rot sind starke Spieler :-)

      Ob ein fish dann aggro oder passiv ist packe ich in den Farbcode erst mal nicht hinein, sieht man halt an pfr und vpip eh auf einen Blick...
    • Thunder1214
      Thunder1214
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2010 Beiträge: 921
      zum Noting-System gibt es auch Artikel im Strategie-Bereich.

      Wie du letztlich die Farben einteilst, ist deine Sache ... meine sehen so aus:

      - Rot = TAG
      - Orange = LAG
      - Gelb = Maniac
      - Grün = Fisch
      - Blaub = weak Tight
      - Lila = Nit

      Weiterhin noch folgendes System

      Hand: Villains Position, Heros Position P: PreAction F: FlopAction T: Turnaction R: Riveraction : wie oft gesehen

      Also z.B. so

      AJo: V=MP H=BU P: or/3b/c F: KQ5r x/cb/c T: 7 x/x R: A b/f : 1x

      Details zu der Art von Notes gibt es in den Artikeln.
      Dauert ein wenig bis man sich dran gewöhnt hat, gibt dann aber sehr gut wieder, was in einer bestimmten Hand passiert ist. ;)

      Hoffe, das hilft weiter ...