Ist es noch ein Downsing?

    • Tunneleffekt
      Tunneleffekt
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2007 Beiträge: 909
      Hallo. Nach einer normalen Phase mit stetigem Gewinn war ich mit der SSS ca + 50€ Doch seit einer Woche falle ich nur noch und habe schon die Gewonnen 50 wieder abgegeben. habe mein Spiel gründlich analysiert und bis auf 3 Hände die ich schlecht gespielt habe, hatte ich echt viel Pech (Oder doch nicht)

      Immer wenn ich was habe laufe ich Gegen ne höhere hand.

      Bsp:

      Ich JJ vor mir ein raise. ich reraise all In- Der Gegner hat natürlich KK. Wenn ich KK habe hat immer jemand AA. Mit meinen Händen werde ich immer weggeluckt. Mit AA gegen A7 verloren weil die 7 ne straight machte. Mit KK gegen 29s. Ich All in, er callt und macht den Flush mit runner runner. Habe ich mal QQ oder KK callen 6 Leute meinen rase und jemand macht ein Set oder die Strasse. Es ist echt nicht mehr schön. Ist es nur ein Downsing oder spiee ich einfach schlecht, wobei ich mir bei der SS nicht vorstellen kann das ich mich nicht daran halte, habe mir alles ausgedruckt oft gelesen und es liegt ein "How to" vor mir auf dem Tisch.


      Gruß

      Tunneleffekt.
  • 6 Antworten
    • itbmotw
      itbmotw
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 2.426
      Kann Downschwing sein muss aber nicht, warscheinlich sinds eher Leaks, bei deiner Beitragszahl von einem Beitrag gehe ich mal davon aus das du keine Hände postest.

      Also Hände posten, Artikel lesen und Coachings besuchen, dann dürfte dein Spiel schonmal besser werden, mehr kannst du eh nicht tun, also vollkommen egal ob Downschwing oder nicht, verbessere dein Spiel, dann wird das was.
    • cook89
      cook89
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 248
      Gewöhn dich gleich mal dran. SSS ist swingig. Ein downsswing kann tage, wochen oder Monate dauern. Mein längster Downswing war jetzt ca 7 Wochen lang. Viele Bad beats, keine karten bekommen, natürlich auch ein bischen tilt. Fazit 42.000 Hände minus 234$. Jetzt gehts langsam wieder bergauf. Das wichtigste ist das BRM. Ohne wäre ich jetzt Broke.
    • Kavalor
      Kavalor
      Gold
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 17.648
      nimm KK und AA preflop all in raus aus deiner betrachtung.

      Meistens verliert man sein geld mit anderen Händen AJ oder AQ z.b. und schiebt den verlust dann auf einmal KK vs AA (obwohl KK vorher 3 mal geld gebracht hat). Sicherlich kannst du einen downswing haben, aber dir muss bewusst sein, das du noch viele fehler machst. Conti bet hände sind da besondere Kandidaten.

      Und ja, SSS ist Sehr swingy.
    • fando67
      fando67
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2006 Beiträge: 364
      Ich habe auch immer gedacht, das ich mit AA und KK verliere. Aber es ist nicht so. Seit ein paar tagen benutze ich PT und kann meine Hände jetzt analysieren. Ein paar Daten zu AA und CO.

      Meine 5 besten Starthände:

      AA 95,5 Win%
      KK 87,2 Win%
      QQ 77,4 Win%
      AKs 73,2 Win%
      JJ 70,6 Win%

      Die Daten sind aus 25k Händen.

      Weiter machen mit Gedult und Disziplin.

      fa.
    • Gorbatschow
      Gorbatschow
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2007 Beiträge: 100
      Original von cook89
      Gewöhn dich gleich mal dran. SSS ist swingig. Ein downsswing kann tage, wochen oder Monate dauern. Mein längster Downswing war jetzt ca 7 Wochen lang. Viele Bad beats, keine karten bekommen, natürlich auch ein bischen tilt. Fazit 42.000 Hände minus 234$. Jetzt gehts langsam wieder bergauf. Das wichtigste ist das BRM. Ohne wäre ich jetzt Broke.
      Darf man Fragen welches Limit und welche Site (PP, PokerStars, Titan?) du spielst?
    • TotalPoker12
      TotalPoker12
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 838

      Immer wenn ich was habe laufe ich Gegen ne höhere hand.
      So ein Down hatte ich auch, war da knapp 10-15 Stacks down auf NL 10 und bin 5k Hände später wieder 35 Stacks up. Is halt Swingig aber auf langer Sicht läufts...

      Viel Glück ;)