Fische @ SH NL20 (Titan) vs. SH NL25 (Party)

    • Radioghost
      Radioghost
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 4.664
      Ich bin jetzt seit ein paar Tagen bei Titan, und muss sagen, es ist ein Traum!

      Was mir besonders stark aufgefallen ist:

      - Die Fische bei Titan sind zumeist einfach nur entweder weak tight oder loose passive. Dazu kommt, dass die Regulars nicht ansatzweise so gut sind wie auf PP. Vermutlich weil bisher noch nicht so viele PS.de Leute bei Titan sind.

      - Bei PP sind mir in letzter Zeit nur Aggrofische mit möchtegern LAG Style untergekommen die mir ganz schön den Arsch verkloppt haben.

      Habe leider noch keine wirkliche Samplesize auf Titan (3.5K).
      Aber mich würde mal interessieren was euch für Unterschiede aufgefallen sind.
  • 4 Antworten
    • in2fire
      in2fire
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 233
      Titan ist sehr tight.
      Zumindest verglichen mit PKR.

      Die Anfängertische sind bei Titan aber nicht so sharkverseucht, wie bei PP.
    • Koerner
      Koerner
      Bronze
      Dabei seit: 27.04.2007 Beiträge: 12
      Hatte dieses Gefühl auch die erste Woche auf Titan wo ich auf Nl20 gute 15 Stacks auf ca. 5K Hände up bin doch dann kam ein gutes down..hab mich dann doch dafür entschieden wieder zu Party zu wechseln da die Software von titan extrem hässlich fürs Multitabeln ist....
    • MfGOne
      MfGOne
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 7.130
      naja NL20sh bei titan war bei mir swinglastiger, es ist oft verdammt schwer die gegner auf ne range zu setzen, gutshot wird grundsätzlich potsize gecallt oder auch mal fast ootsize reingedonkt, spiele nun NL50sh, nach nem anfänglichen kurzen aber sicken down (8stacks) gehts nun wieder schön bergauf

      generell ist es bei titan mit genug tiltresistenz einfacher die limits zu schlagen (meine meinung :D )
    • narfedkorny
      narfedkorny
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2006 Beiträge: 239
      Bei mir gings auch traumhaft los und dann ein paar Tage garnix getroffen, ist aber wohl wirklich normal dort, wenn ich mir anschaue was mich so alles busted.Von Callingstation die Bottompair bis Trips runtercallen bis hin zu Donks die mit jedem Flushdraw am Flop oder Turn Allin pushen ist alles vertreten aber langfristig scheints mir auch sehr profitabel. Trotz allem 9 Stacks up auf 3,6k Hände bin mal gespannt wie es weitergeht ^^