Motivationstipps

    • Ronny1993
      Ronny1993
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2010 Beiträge: 6.780
      Hi Genossen,

      hat jemand Tipps, wie man sich motiveren kann, was zu arbeiten / lernen, obwohl man keinen direkten Druck hat?

      Anlass ist, dass ich momentan ziemlich viel für die Uni lernen müsste, aber zum Beispiel das lange WE jetzt nur mit Weggehen und Diablo3 verbracht und im Endeffekt 20min ein Übungsblatt gemacht habe, obwohl mir 2h intensive Beschäftigung damit überhaupt nichts geschadet hätten. Ich weiß genau, dass ich vor den Klausuren wieder ne Woche lang da sitzen und 8h lernen muss um all die Scheiße aufzuholen, die ich momentan verbummele.

      Jemand Tipps / Strategien gegen die Prokastination?

      K
  • 9 Antworten
    • Pokersaft
      Pokersaft
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 25.223
      Das ist nun nicht das was du willst, aber ist mir gerade über den Weg gelaufen und daher:


    • backdoorgushot
      backdoorgushot
      Silber
      Dabei seit: 27.10.2007 Beiträge: 2.811
      für den kurzfristigen Zweck sind Videos und Musik okay







      Longterm obv not ;)


      €: Fleischtitten :megusta:
    • Ronny1993
      Ronny1993
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2010 Beiträge: 6.780
      Meinte mehr so konkrete Tipps, wie man sich jetzt dazu aufrafft, lieber ein Buch in die Hand zu nehmen oder ma den Block auf den Tisch zu legen, anstatt hier abzunerden zB

      Trotzdem thx^^

      K
    • Khrano
      Khrano
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2009 Beiträge: 25.581
      Was bei mir, gerade an freien Tagen, gut hilft ist folgendes:

      Ich setz mir n Tag vorher n Tagesziel mit Dingen, die ich gemacht haben will. Also behandelte Themen, gelesene Texte, Literaturrecherche etc.
      Wichtig ist bei mir, dass ich Außenstehenden dann von meinem Plan erzähle.
      Dann geh ich am nächsten Morgen ohne Umwege zum Fitness.
      Danach mach ich dann gar nicht erst den Rechner an, sondern setz mich direkt an Schreibtisch. Für Musik o.ä. reicht auch Mp3-Player an der Anlage.

      Dann wird mit passenden Pausen durchgelernt. Der wichtigste Ansporn für mich ist eigentlich, dass ich vor meinen nichtstudenten Freunden am Ende des Tages nicht sagen muss: Hab heute den ganzen Tag verdaddelt.

      Den wichtigsten Punkt hab ich vergessen: Krieg dein Arsch hoch und werd erwachsen. ;)

      Edit: Hab gestern den ganzen Tag was für die Uni gemacht und mich Abends schön mit D3 Akt 2 belohnt. :megusta:
    • zergling07
      zergling07
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2010 Beiträge: 3.895
      http://www.pokerstrategy.com/forum/thread.php?threadid=181760

      "The quick guide to skyrocketing your (poker) productivity" :coolface:
    • Outbreaker5832
      Outbreaker5832
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2008 Beiträge: 8.339
      Original von Khrano
      Was bei mir, gerade an freien Tagen, gut hilft ist folgendes:

      Ich setz mir n Tag vorher n Tagesziel mit Dingen, die ich gemacht haben will. Also behandelte Themen, gelesene Texte, Literaturrecherche etc.
      Wichtig ist bei mir, dass ich Außenstehenden dann von meinem Plan erzähle.
      Dann geh ich am nächsten Morgen ohne Umwege zum Fitness.
      Danach mach ich dann gar nicht erst den Rechner an, sondern setz mich direkt an Schreibtisch. Für Musik o.ä. reicht auch Mp3-Player an der Anlage.

      Dann wird mit passenden Pausen durchgelernt. Der wichtigste Ansporn für mich ist eigentlich, dass ich vor meinen nichtstudenten Freunden am Ende des Tages nicht sagen muss: Hab heute den ganzen Tag verdaddelt.

      Den wichtigsten Punkt hab ich vergessen: Krieg dein Arsch hoch und werd erwachsen. ;)
      Sry 4spam, aber wie kannst du den ganzen Tag im -EV-Thread posten? :coolface:
    • backdoorgushot
      backdoorgushot
      Silber
      Dabei seit: 27.10.2007 Beiträge: 2.811
      Nja einpaar Tipps werden mMn kaum etwas bewirken, wegen Induviduallität und so.

      Deine longterm Ziele sollten ein attraktives Outcome haben, das letztendlich durch die Vorstellung bei Erreichung positiv wirkt und motivert. Wenn du es schaffst dieses Gefühl jederzeit abrufen zu können, fällt es dir leichter prioritäten zu setzen und die Arbeit an deinem longterm Ziel dem one-klick-fun wie Videogames usw. vorzuziehen.
    • backdoorgushot
      backdoorgushot
      Silber
      Dabei seit: 27.10.2007 Beiträge: 2.811
      Wichtig ist bei mir, dass ich Außenstehenden dann von meinem Plan erzähle.


      so true, wirkt wunder

      Leider erst seit wenigen Wochen bewusst in meinem Gameplan ;(

      Jetzt läufter aber :]
    • Sunnyvale29
      Sunnyvale29
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2011 Beiträge: 8.568
      .