ELV PROBLEM

    • bul90
      bul90
      Silber
      Dabei seit: 20.10.2009 Beiträge: 1
      Hallo Leute,

      ich möchte jetzt bitte keine Sachen hören wie "selber schuld" oder blablabla bitte nur Antworten von Leuten die wirklich ahnung von der Sache haben.
      Also ich habe vor mehreren Monaten per elv bei partypoker einen kleinen betrag eingezahlt das ging durch...danach wurden nach und nach meine einzahlungslimits aufgehoben und ich konnte mehr und mehr einzahlen bis es zu einem verhängnisvollen tag kam...ich weiß nicht was in mich gefahren ist aber ich habe mehrere einzahlungen a 500 euro getätigt um kam nun auf einen wert von knapp 4000 euro... das geld war binnen kürzester zeit weg...pp hat auch sofort stress gemacht und mit schufa gedroht usw.. sie verlangen momentan dass ich den betrag mit raten von 250 euro monatlich abzahle..ich bin student und arbeite nur um diese raten zu zahlen mir bleibt kaum ein cent übrig..nun habe ich ca 1500 euro zurückgezahlt und immer wenn nicht pünktlich am ersten das geld da ist bombadieren sie mich mit mails drohen mir mit schufa usw..meine frage ist nun : Ist diese ganze sache rechtens? hat diese firma mit sitz im ausland das recht mich in die schufa zu setzen? muss oder soll ich die zahlungen weiterführen? ich bin wirklich am ende ich kann mich nicht mehr aufs studium konzentriern weil ich nur noch arbeite... ich habe mir paar sachen durchgelesen aber es herrscht immer noch uneinigkeit... was passiert wenn ich die Zahlungen beende? Vielen Dank im Vorraus
  • 4 Antworten
    • Lincoln10
      Lincoln10
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 991
      War das Konto nicht gedeckt, oder wie muss man das verstehen?
    • Annuit20
      Annuit20
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 9.225
      Wer heutzutage alles studiert...
    • matchball31
      matchball31
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2010 Beiträge: 223
      für die Masse ist Poker quasi prepaid, daher wirst du wenig Leute finden, die überhaupt die Natur des Probs verstehen. Aber wenn du als Person ohne festes Einkommen(z.B. Student) irgendwie in eine Schuldenfalle bei nem Pokerraum geraten bist hängst du wohl am Hacken.

      Nicht umsonst heißt es in allen erdenklichen Strategieartikeln immer wieder Bankrollmanagement usw.
    • Pansen1987
      Pansen1987
      Global
      Dabei seit: 16.11.2009 Beiträge: 3.599
      Original von matchball31
      für die Masse ist Poker quasi prepaid, daher wirst du wenig Leute finden, die überhaupt die Natur des Probs verstehen. Aber wenn du als Person ohne festes Einkommen(z.B. Student) irgendwie in eine Schuldenfalle bei nem Pokerraum geraten bist hängst du wohl am Hacken.

      Nicht umsonst heißt es in allen erdenklichen Strategieartikeln immer wieder Bankrollmanagement usw.
      #


      Ist doch wie im richtigen Leben. Geld, was du nicht hast, kannste (und sollteste) nicht ausgeben. Deswegen, Pech gehabt, wer so doof ist, muss halt mit den Konsequenzen leben.