Für 25 Tage für 530€ krankenversichert

    • skatemaza
      skatemaza
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2006 Beiträge: 3.235
      hi,

      die TK hat mir gestern 530€ vom Konto abgebucht für den Beitragsmonat 09/2011.

      Ich war bis zum 05.09. über den Arbeitgeber versichert und ab 1.10. wieder familienversichert, weil ich angefangen habe zu studieren.

      Also vom 06.09. - 30.09. freiwillig versichert. Habe in der Zeit auch kein Einkommen gehabt.

      Die haben mich in der Vergangenheit kontaktiert und wollten das ich diesen Antrag abschicke auf eigenständige freiwillige Versicherung.

      Habe ich aufgrund von Studium und den damit verbindenen Umzugsstress nie gemacht.

      Jetzt haben sie mir wohl den Höchstsatz angerechnet, weil ich kein Einkommen angegeben habe.

      Fachabteilung ruft mich am Dienstag an. Die am Telefon konnte mir nicht sagen, ob die das noch umändern können.

      Was denkt ihr dazu? Muss ich jetzt auf den 530€ sitzen bleiben, weil ich keine Angaben gemacht habe oder wird der Beitrag noch nachträglich geändert?
  • 3 Antworten