Pool!

    • DerDon749
      DerDon749
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2011 Beiträge: 523
      Hallo,
      der Sommer ist da, deswegen haben ein Kumpel und ich uns im leicht betrunkenen Zustand überlegt, dass es Zeit ist, sich einen Pool anzuschaffen.
      Kein Beton-Ding, ´nen aufblasbarer soll´s sein.
      Das Ding ist nur, dass der Pool 3,66 x ca. 1m groß ist und 7000L Wasser fasst.

      Stehen soll er auf dem Dach einer Tiefgarage.
      Die große Frage ist nur, ob diese Betondecken inkl. Träger dazu gemacht sind 7000L zu tragen.

      Haben uns dazu gedacht, dass das eigtl. möglich sei, da sich die 7t ja nicht auf einen Punkt konzentrieren, sondern sich das auf die Größe des Pools aufteilen sollte.

      Was denkt ihr ?
  • 71 Antworten
    • Gecko1996
      Gecko1996
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2006 Beiträge: 1.536
      Statiker fragen. 7t sind schon einiges.
    • topspit
      topspit
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2008 Beiträge: 4.138
      geile idee.

      welchen wollt ihr euch kaufen?

      habe im Hof ne kleine Wiese wo er genau draufpassen würde.

      Bei ebay gibts die Dinger ja schon für knapp 100€. taugt das was?
    • CashBoomBang
      CashBoomBang
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2008 Beiträge: 3.436
      Man muss halt nebst der geringen Anschaffungskosten wie z.B. das 100Euro ebay Angebot mit einkalkulieren, dass das Ding eine ordentliche Pumpe und ausreichend Chlor und Ph-Wert benötigt.

      Meine Eltern haben einen betonierten Pool und zu den nicht geringen Kosten der Befüllung kommen die Kosten für die Pumpe, welche fast 24/7 laufen muss, Chlor, Ph-Zeug, Mess-Indikatoren um zu bestimmen wie viel Chlor überhaupt (mehrmals wöchentlich) rein muss, Staubsauger um den Grund zu reinigen oder zumindest ein Sieb zum Abschöpfen von Blätter, Insekten und co.

      Und wenn Dir das Wasser mal kippen sollte (Algenbildung Wasser wird grün) kannst Du entweder "Sturzchloren" und dann ein Paar Tage den Pool nicht nutzen oder Du musst das komplette Wasser ersetzen...

      Daher Folgekosten und Zeitfaktor auf jeden Fall mit einplanen vor dem Kauf!
    • sky858
      sky858
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2009 Beiträge: 214
      kein problem,könnt ihr ohne weiteres draufstellen
    • delfink
      delfink
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2007 Beiträge: 5.916
      das sind fast 2t/m². würd da doch lieber en statiker fragen.
    • FlammenULI
      FlammenULI
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2005 Beiträge: 654
      Wenn ihr Entscheidungen im betrunkenen Zustand fällt, habt ihr ganz andere Probleme als Statik.
    • hitya1337
      hitya1337
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 8.511
      Original von CashBoomBang
      Man muss halt nebst der geringen Anschaffungskosten wie z.B. das 100Euro ebay Angebot mit einkalkulieren, dass das Ding eine ordentliche Pumpe und ausreichend Chlor und Ph-Wert benötigt.Meine Eltern haben einen betonierten Pool und zu den nicht geringen Kosten der Befüllung kommen die Kosten für die Pumpe, welche fast 24/7 laufen muss, Chlor, Ph-Zeug, Mess-Indikatoren um zu bestimmen wie viel Chlor überhaupt (mehrmals wöchentlich) rein muss, Staubsauger um den Grund zu reinigen oder zumindest ein Sieb zum Abschöpfen von Blätter, Insekten und co.Und wenn Dir das Wasser mal kippen sollte (Algenbildung Wasser wird grün) kannst Du entweder "Sturzchloren" und dann ein Paar Tage den Pool nicht nutzen oder Du musst das komplette Wasser ersetzen...Daher Folgekosten und Zeitfaktor auf jeden Fall mit einplanen vor dem Kauf!
      man muss dazu noch sagen, dass diese "quick up" pools vielleicht 1 - 2 saisons halten. wenn man den ende herbst abbaut passiert es halt doch schnell, dass man danach iwo ein (gerne auch mehr) kleines loch findet. dazu löst sich der weichmacher im kunststoff, vorallem wenn es de ganze zeit in der sonne steht.
      besser sind da diese mit rahmen hab ich mal gehört, sollen auch stabiler sein. intex family in der google bilder suche eingeben.

      e: und besser sind auch die tieferen ... 1 m würd mir auf dauer nicht reichen. aber gut, ich bin auch fast 1.90
    • DerDon749
      DerDon749
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2011 Beiträge: 523
      Ab Dienstags gibts im Aldi Süd ein Angebot des "Easy-Pools" inkl. Pumpe, Schwimmer, Einstiegshilfe etc etc. Wir werden eine Plane runterlegen, Sand darüber um eine Ebene Fläche zu schaffen, dann die beiliegende Pool-Plane drunterlegen.
      Es geht eben nur um das Gewicht.
      Neben unserem "Gartenbereich" steht ein 3-4 stöckiges Haus auf demselben Garagen-Untergrund. Deswegene meinen wir, dass das ganze eigtl. recht stabil ist.
    • topspit
      topspit
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2008 Beiträge: 4.138
      Original von DerDon749
      Ab Dienstags gibts im Aldi Süd ein Angebot des "Easy-Pools" inkl. Pumpe, Schwimmer, Einstiegshilfe etc etc. Wir werden eine Plane runterlegen, Sand darüber um eine Ebene Fläche zu schaffen, dann die beiliegende Pool-Plane drunterlegen.
      Es geht eben nur um das Gewicht.
      Neben unserem "Gartenbereich" steht ein 3-4 stöckiges Haus auf demselben Garagen-Untergrund. Deswegene meinen wir, dass das ganze eigtl. recht stabil ist.
      jo wird schon passen.
    • CashBoomBang
      CashBoomBang
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2008 Beiträge: 3.436
      Hab grad mal geschaut...das Ding kostet 109 Euro...da kannst Du, auch wenn es nur für 1-2 Sommer ist, nix verkehrt machen und wenn Du ein Paar Wochen Freude an dem Ding hast ist das Geld gut investiert.
      Zudem soll es dieses Jahr ja wohl über längere Zeit ganz sommerlich in Deutschland sein...

      Viel Spaß beim plantschen!
    • DerDon749
      DerDon749
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2011 Beiträge: 523
      Ja danke dir, wenn nur 7k L Wasser in die Tiefgarage inkl. den 3 anliegen Untergeschosswohnungen läuft, wird das eher ´nen teurer Sommer.
      Also bevor ihr´s in der Zeitung lest, sagt mir ob das Gewicht getragen wird oder nicht.
      Gibt auch ´nen fertiges Bikini-Foto von mir und meinen Kumpels.
      Inkl. Mädels, wenn ihr mir genug Probs gebt.
      Danke trotzdem schonmal! :D
    • SmartDevil
      SmartDevil
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 9.465
      Original von sky858
      kein problem,könnt ihr ohne weiteres draufstellen
      :facepalm:
    • buccaneers
      buccaneers
      Bronze
      Dabei seit: 13.04.2006 Beiträge: 3.032
      Original von DerDon749
      Ja danke dir, wenn nur 7k L Wasser in die Tiefgarage inkl. den 3 anliegen Untergeschosswohnungen läuft, wird das eher ´nen teurer Sommer.
      Also bevor ihr´s in der Zeitung lest, sagt mir ob das Gewicht getragen wird oder nicht.
      Gibt auch ´nen fertiges Bikini-Foto von mir und meinen Kumpels.
      Inkl. Mädels, wenn ihr mir genug Probs gebt.
      Danke trotzdem schonmal! :D
      Weil ja jede Gerage gleich ist. Auf meiner am Haus können locker 7t drauf, da ja auch die Terasse drüber ist (locker über 7t)und da so abgenommen wurde. Auf der freistehenden stell ich mir vor bricht schon nach 1t ein.
    • Kerri1
      Kerri1
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2005 Beiträge: 9.218
      Original von CashBoomBang
      Hab grad mal geschaut...das Ding kostet 109 Euro...da kannst Du, auch wenn es nur für 1-2 Sommer ist, nix verkehrt machen und wenn Du ein Paar Wochen Freude an dem Ding hast ist das Geld gut investiert.
      Zudem soll es dieses Jahr ja wohl über längere Zeit ganz sommerlich in Deutschland sein...

      Viel Spaß beim plantschen!
      ehm hust :D - vorhersagen, die über 7 tage gehen sind so zuverlässig wie robben beim elferschiessen...
    • SmartDevil
      SmartDevil
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 9.465
      (X) in before "Pool überflutet Tiefgarage"

      :f_biggrin:
    • DerExec
      DerExec
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 12.530
      Original von delfink
      das sind fast 2t/m². würd da doch lieber en statiker fragen.
      Mathe scheint dein Hauptfach zu sein.
      Sind natürlich nur ca. 1 t/m²!

      Auch wenn sich die Last verteilt, kommt es natürlich drauf an, wo die Last abgetragen wird. Denn dort wird sie nicht verteilt, sondern konzentriert eingetragen.

      Sollte dir wirklich nur der Statiker beantworten können. Denn 1 t/m² ist wirklich schon viel für so eine Decke. Die ist mit Sicherheit nicht dafür ausgelegt.
    • DerDon749
      DerDon749
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2011 Beiträge: 523
      Original von SmartDevil
      (X) in before "Pool überflutet Tiefgarage"

      :f_biggrin:
      Wie gesagt, scheiß auf die Tiefgarage. 3 Wohnungen inkl. meiner bereiten mir eher Grund zur Sorge.
      Aber mal im Ernst, ich kaufe keinen Pool für 109€ um nochmal ´nen Grünen für den Statiker draufzulegen!
      Also, ist hier jemand Statiker oder meint jemand Statiker zu sein, der mir kurz die Frage beantworten kann ? :D
      Ich hänge auch ´nen paar Bildchen ran, und derjenige darf gerne zu der Einweihungsparty kommen und kriegt ´nen Kasten Kölsch.
    • Atzenmax
      Atzenmax
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2007 Beiträge: 10.045
      Ich sag's dir für nen Fuffi!
    • splitter233
      splitter233
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2008 Beiträge: 10.677
      du lvlst doch rum oder?