Romane zum Thema "Poker" , "Spielen"

    • xVdVx
      xVdVx
      Bronze
      Dabei seit: 27.12.2007 Beiträge: 2.896
      Hallo zusammen,

      ich bin auf der Suche nach guten Romanen zum Thema Poker oder Spielen im Allgemeinen. Wer kann da guten Stoff empfehlen? Also quasi alles was sich so um die Casinowelt dreht. Wenn es dabei Bücher mit speziellen Bezug auf Las Vegas gibt wäre das natürlich perfekt.
  • 28 Antworten
    • Gluecksfisch
      Gluecksfisch
      Einsteiger
      Dabei seit: 28.05.2009 Beiträge: 3.069
      .
    • shogun2313
      shogun2313
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2010 Beiträge: 1.615
      der spieler von dostojewski
    • BubbleNedRum
      BubbleNedRum
      Gold
      Dabei seit: 13.02.2011 Beiträge: 3.690
      Fjodor Dostojewski - Der Spieler

      autobiographisch geschrieben.
      dostojewski war spielsüchtig und hat in Wiesbaden roulette gespielt. als er blank war hat er in 21 (?) tagen den roman geschrieben, um wieder geld fürs spielen zu haben.
    • xVdVx
      xVdVx
      Bronze
      Dabei seit: 27.12.2007 Beiträge: 2.896
      done !
    • xVdVx
      xVdVx
      Bronze
      Dabei seit: 27.12.2007 Beiträge: 2.896
      Original von BubbleNedRum
      Fjodor Dostojewski - Der Spieler

      autobiographisch geschrieben.
      dostojewski war spielsüchtig und hat in Wiesbaden roulette gespielt. als er blank war hat er in 21 (?) tagen den roman geschrieben, um wieder geld fürs spielen zu haben.
      kenne ich als Hörbuch. Danke !
    • Rho0
      Rho0
      Bronze
      Dabei seit: 20.10.2008 Beiträge: 675
      one of a kind - the stu ungar story

      is ne biographie von stu ungar. es wird eher drauf eingegangen, wie er sich entwickelt hat und das gambling wird halt als seine einkommensquelle dargestellt.
    • Valey
      Valey
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2005 Beiträge: 3.282
      21 von ben mezrich



      ist egal ob du den film gesehen hast. das buch bietet viel viel mehr und ich habs quasi verschlungen.
    • xVdVx
      xVdVx
      Bronze
      Dabei seit: 27.12.2007 Beiträge: 2.896
      Original von Rho0
      one of a kind - the stu ungar story

      is ne biographie von stu ungar. es wird eher drauf eingegangen, wie er sich entwickelt hat und das gambling wird halt als seine einkommensquelle dargestellt.
      Danke, habe ich gelesen ! Absolut klasse ! Was für ein krankes Genie !
    • xVdVx
      xVdVx
      Bronze
      Dabei seit: 27.12.2007 Beiträge: 2.896
      Original von Valey
      21 von ben mezrich



      ist egal ob du den film gesehen hast. das buch bietet viel viel mehr und ich habs quasi verschlungen.
      Danke für den Hinweis ! Ich hätte es mir jetzt nicht geholt eben weil ich den film gesehen habe. So werde ich das aber probieren. Den Film fand ich nämlich auch sehr genial !
    • BlnTaboo
      BlnTaboo
      Einsteiger
      Dabei seit: 23.06.2005 Beiträge: 124
      "Big Deal" von Anthony Holden
      "Full House" von Andy Bellin
      "Joker" und "Die Spur des Spielers" von Tom Kakonis
      "Havanna" von Paul Monette
    • onese7en
      onese7en
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2010 Beiträge: 4.707
      Original von BlnTaboo
      "Big Deal" von Anthony Holden
      Habe ich auf Deutsch ("Poker - Mein Jahr als Zocker") gelesen und kann es weiterempfehlen. War gut zu lesen und insgesamt auch relativ interessant und unterhaltsam.
    • JoeFFM
      JoeFFM
      Bronze
      Dabei seit: 30.10.2005 Beiträge: 331
      Original von onese7en
      Original von BlnTaboo
      "Big Deal" von Anthony Holden
      Habe ich auf Deutsch ("Poker - Mein Jahr als Zocker") gelesen und kann es weiterempfehlen. War gut zu lesen und insgesamt auch relativ interessant und unterhaltsam.
      Kann ich 100%ig zustimmen. Hab es gerade das zweite mal gelesen, absolut top und kurzweilig. Vor allem kann man teilweise richtig mitleiden... :D
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.452
      Such mal auf 2+2, da gibts nen Thema wo sehr sehr viele Bücher mit Beschreibung gelistet sind. Auch wie gesagt alles Poker Romane.

      Habe wohl mein halbes Bücher Regal von dort ;)
    • xVdVx
      xVdVx
      Bronze
      Dabei seit: 27.12.2007 Beiträge: 2.896
      Original von BlnTaboo
      "Big Deal" von Anthony Holden
      "Full House" von Andy Bellin
      "Joker" und "Die Spur des Spielers" von Tom Kakonis
      "Havanna" von Paul Monette
      Big DEal und Full House habe ich beide.

      Tom Kakonis ist mir gänzlich neu. Und Paul Monette habe ich auch noch nicht gehört. Scheinen aber auch schon wal älter zu sein die drei Bücher ?
    • xVdVx
      xVdVx
      Bronze
      Dabei seit: 27.12.2007 Beiträge: 2.896
      Original von FaLLout86
      Such mal auf 2+2, da gibts nen Thema wo sehr sehr viele Bücher mit Beschreibung gelistet sind. Auch wie gesagt alles Poker Romane.

      Habe wohl mein halbes Bücher Regal von dort ;)
      Danke ! Werde ich testen !
    • aerrisch
      aerrisch
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2010 Beiträge: 449
      "Johnny Magic and the Card Shark Kids". Eine Biographie uner John finkel, den wohl größten Magic the Gathering Spieler aller zeiten. Das Buch ist drei geteilt und handelt in einem sehr großen Teil von dem sammelkartenspiel. Die anderen teile handeln von seiner zeit als Card Counter in Vegas und vom Poker (WSOP teilnahmen).

      Habe das Buch einmal in meiner "Magic-Zeit" gelesen und dann nochmal, als Ich pokern als Hobby hatte. Das Buch finde ich aus beiden Sichtweisen echt genial :-)
    • xVdVx
      xVdVx
      Bronze
      Dabei seit: 27.12.2007 Beiträge: 2.896
      Original von aerrisch
      "Johnny Magic and the Card Shark Kids". Eine Biographie uner John finkel, den wohl größten Magic the Gathering Spieler aller zeiten. Das Buch ist drei geteilt und handelt in einem sehr großen Teil von dem sammelkartenspiel. Die anderen teile handeln von seiner zeit als Card Counter in Vegas und vom Poker (WSOP teilnahmen).

      Habe das Buch einmal in meiner "Magic-Zeit" gelesen und dann nochmal, als Ich pokern als Hobby hatte. Das Buch finde ich aus beiden Sichtweisen echt genial :-)
      Kann man denn dem Plot auch folgen wenn man überhaupt keine Ahnung von Magic the Gathering (muss ich mich schämen ???) hat ?
    • Truthans
      Truthans
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2007 Beiträge: 699
      Beide eher autobiographisch:

      1.) Check-Raising the Devil - Mike Matusow

      Hang on tight as Mike “The Mouth” Matusow, poker player extraordinaire, takes you with him on a breathtaking, true-life roller coaster ride from his humble beginnings in a trailer park to a rock and roll lifestyle full of hot women, sex, wild drug-filled parties and million-dollar wins and losses. Yet behind the glamour and glory of his high-stakes poker career lurked the flip side: a person torn between two debilitating mental illnesses?—?bipolar disorder and ADHD. To dig himself out of depression and suicidal despair, Matusow turned to dangerous street drugs to self-medicate a problem he didn’t understand, and spiraled deeper into the darker world of addiction, police narcotic stings, and jail time.

      In this revealing and tumultuous autobiography, the combustible Matusow holds nothing back. You’ll get a mouthful of the man behind the infamous Matusow Meltdowns seen on national TV.



      2.) Vicky Coren - For poorer, for richer: A love affair with Poker.
    • shiva2112
      shiva2112
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2012 Beiträge: 169
      FullHouse von Andy Bellin (sehr gut)
      All In-Eine Poker Story (Hörbuch-kurzweilig und unterhaltsam)(Animazing)
      Blinder Einsatz von Lafani und Renault (könnten mehr Pokerszenen drin sein,sonst aber gut)
    • 1
    • 2