Unfassbar tighte Pre ALL Ins auf den Micros ?

    • Peteyb
      Peteyb
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2010 Beiträge: 428
      Mir ist gerade mal aufgefallen ( ich weiß keine Samplesize usw ), dass ich auf 64k Hands 2 mal KK gegen AK und einmal gegen QQ geshoved habe und die restlichen male ( immerhin 14 ) jedes einzelne mal gegen AA gelaufen bin.

      Ist kein weinen ich bin trotzdem gut im Grünen ( wenn auch unter ev :s_confused: ) aber das schockt mich gerade sehr. Ich habe hier quasi einen Fall von subjektiver Warnehmung im positiven und das ist bei mir sicher eine Prämiere.

      Generell ist mir schon aufgefallen wie tight es ist, sodass ich AK z.b. nurnoch 3bet/folde bzw wenn vor mir ge-raise/3betted wurde direkt folde ( außer ich habe extrem sichere reads oder es sind 2 shorties oder sehr sehr loose spieler ). Same mit QQ.

      Generell habe ich das Gefühl die gesamten Micros auf PartyPoker bestehen fast nur aus 3 Sorten von Spielern.

      1.Extrem passiven callingstations, die mit AA und KK aber auf einmal großartig RambaZamba machen.

      2.Mega rockigen Felsbrocken die wirklich alle in Richtung 3/3 Spielen.

      3.Den üblichen vermutlich fast alle von PS.de kommenden Tags mit genau so vielen Leaks wie ich, oder sogar noch mehr von ihnen.

      Muss ich mir wohl mal ne neue line mit KK überlegen :D

      Spiele FR NL 2,4 und 10.

      Irgendjemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

      BTW: Auch bei meinen AA pre all ins sind circa 85 % gegen KK und die restlichen 15% teilen sich AK,QQ und XX tilt-shoves. Meine Beobachtungen spiegeln sich also auch hier wieder.
  • 25 Antworten
    • Vollspack
      Vollspack
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2012 Beiträge: 311
      watt? selbst die piss-limits sind sooo tight?

      unglaublich... auf NL25-50 war das genau so extrem.

      ich bin der meinung, dass man mit cashgame <NL200 keinen blumentopf mehr gewinnt.

      ich hab auch immer gezittert wenn ich QQ+ reingestellt hab.

      na ja, seit meinem letzten hardcore-tiltanfall hat sich CG für mich eh erledigt.

      ich spiele jetzt turniere. just 4 fun, aber viel viel streßfreier.

      gebe dir einen tipp. leave so schnell wie möglich cashgame-tables. sollen sie sich zu tode nitten die affen.

      na ja. es spielen halt irgendwelche ost-block-fritzen die sich über jeden cent freuen und irgendwelche 18 jährigen schüler, die sich über 20 dollar wöchentliche einnahmen sich einen abfreuen.

      von diesen pissern bekommst du NULL auszahlung.
    • princeofmonaco
      princeofmonaco
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2009 Beiträge: 1.446
      spielt halt n bissl looser,easy game
    • Skyhand
      Skyhand
      Global
      Dabei seit: 04.09.2006 Beiträge: 2.057
      Vollspack is back. :f_love:
      @topic: mit AK und QQ kannst einfach nie broke gehn gegen Nits, einfach immer Snapfold gegen ne 4bet und gar nicht hinterherweinen.
    • Mephisto87
      Mephisto87
      Black
      Dabei seit: 19.02.2006 Beiträge: 4.176
      Original von Vollspack
      watt? selbst die piss-limits sind sooo tight?

      unglaublich... auf NL25-50 war das genau so extrem.

      ich bin der meinung, dass man mit cashgame <NL200 keinen blumentopf mehr gewinnt.

      ich hab auch immer gezittert wenn ich QQ+ reingestellt hab.

      na ja, seit meinem letzten hardcore-tiltanfall hat sich CG für mich eh erledigt.

      ich spiele jetzt turniere. just 4 fun, aber viel viel streßfreier.

      gebe dir einen tipp. leave so schnell wie möglich cashgame-tables. sollen sie sich zu tode nitten die affen.

      na ja. es spielen halt irgendwelche ost-block-fritzen die sich über jeden cent freuen und irgendwelche 18 jährigen schüler, die sich über 20 dollar wöchentliche einnahmen sich einen abfreuen.

      von diesen pissern bekommst du NULL auszahlung.

      typischer fischgedanke, alles PISSER AFFEN NITS BLABLUB

      anstatt einfach zu adpaten...
    • Spielstephan
      Spielstephan
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2008 Beiträge: 1.182
      Pre ai is klar dass die rumnitten. Spiel sie ip mit sc etc. einfach aus. Easy money auf den micros.
    • Eastwood
      Eastwood
      Black
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 4.751
      Original von Vollspack


      ich bin der meinung, dass man mit cashgame <NL200 keinen blumentopf mehr gewinnt.

      VETO
    • DrPepper
      DrPepper
      Gold
      Dabei seit: 20.10.2006 Beiträge: 1.333
      Achja, das waren noch Zeiten als alle immer AJ oder irgendwelche suited Aces preflop geshippt haben. Seh ich inzwischen auch nur noch bei SnG Fischen.
    • Clinicaldead
      Clinicaldead
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2012 Beiträge: 9.058
      Das mit den allin-Situationen kann ich bestätigen, aber trotzdem gibt es noch jede Menge schlechte Spieler. Mindestens an jedem Tisch sitzt einer der 50-80/5-10 spielt und an jedem 3. ein Maniac.

      Daher kannst du auch viel Geld mit allen möglichen schlechteren Broadway-Händen machen. Immer schön aggressiv spielen, das zahlt sich auf den Micros aus.

      Und QQ und AK würde ich nie so schnell folden... ich meine was willst du dann auf höheren Limits überhaupt noch spielen? Nur Aces?
    • Peteyb
      Peteyb
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2010 Beiträge: 428
      Naja ich spiele AK und QQ ja noch. Ich 4bette sie nur nichtmehr gegen den Großteil der Gegner und ich hatte eigentlich gehofft, dass mit Bluff 4Bets und Squeezes das Spiel auf den höheren Limits wieder ein wenig looser wird.

      Sehe ich das so falsch ?
    • strikerp
      strikerp
      Gold
      Dabei seit: 25.07.2007 Beiträge: 2.186
      Original von Mephisto87
      Original von Vollspack
      watt? selbst die piss-limits sind sooo tight?

      unglaublich... auf NL25-50 war das genau so extrem.

      ich bin der meinung, dass man mit cashgame <NL200 keinen blumentopf mehr gewinnt.

      ich hab auch immer gezittert wenn ich QQ+ reingestellt hab.

      na ja, seit meinem letzten hardcore-tiltanfall hat sich CG für mich eh erledigt.

      ich spiele jetzt turniere. just 4 fun, aber viel viel streßfreier.

      gebe dir einen tipp. leave so schnell wie möglich cashgame-tables. sollen sie sich zu tode nitten die affen.

      na ja. es spielen halt irgendwelche ost-block-fritzen die sich über jeden cent freuen und irgendwelche 18 jährigen schüler, die sich über 20 dollar wöchentliche einnahmen sich einen abfreuen.

      von diesen pissern bekommst du NULL auszahlung.

      typischer fischgedanke, alles PISSER AFFEN NITS BLABLUB

      anstatt einfach zu adpaten...
      this..

      sollen sie doch rumnitten, ist bei zoom auf stars bei vielen auch nicht anderst..einfach auflosen mit lighten 3bets/4bets..

      @op vllt spielst selber so nittig (mit 4bets, bsp. 1% 4bet range), dass gegen dich kein regular mit <KK pre allin shippt
    • benor
      benor
      Gold
      Dabei seit: 19.01.2009 Beiträge: 1.095
      Original von strikerp
      Original von Mephisto87
      Original von Vollspack
      watt? selbst die piss-limits sind sooo tight?

      unglaublich... auf NL25-50 war das genau so extrem.

      ich bin der meinung, dass man mit cashgame <NL200 keinen blumentopf mehr gewinnt.

      ich hab auch immer gezittert wenn ich QQ+ reingestellt hab.

      na ja, seit meinem letzten hardcore-tiltanfall hat sich CG für mich eh erledigt.

      ich spiele jetzt turniere. just 4 fun, aber viel viel streßfreier.

      gebe dir einen tipp. leave so schnell wie möglich cashgame-tables. sollen sie sich zu tode nitten die affen.

      na ja. es spielen halt irgendwelche ost-block-fritzen die sich über jeden cent freuen und irgendwelche 18 jährigen schüler, die sich über 20 dollar wöchentliche einnahmen sich einen abfreuen.

      von diesen pissern bekommst du NULL auszahlung.

      typischer fischgedanke, alles PISSER AFFEN NITS BLABLUB

      anstatt einfach zu adpaten...
      this..

      sollen sie doch rumnitten, ist bei zoom auf stars bei vielen auch nicht anderst..einfach auflosen mit lighten 3bets/4bets..

      @op vllt spielst selber so nittig (mit 4bets, bsp. 1% 4bet range), dass gegen dich kein regular mit <KK pre allin shippt
      no money in poker everyone is tight :f_biggrin:
    • Nyrey
      Nyrey
      Bronze
      Dabei seit: 24.07.2006 Beiträge: 887
      Original von Peteyb
      Naja ich spiele AK und QQ ja noch. Ich 4bette sie nur nichtmehr gegen den Großteil der Gegner und ich hatte eigentlich gehofft, dass mit Bluff 4Bets und Squeezes das Spiel auf den höheren Limits wieder ein wenig looser wird.

      Sehe ich das so falsch ?
      Auf höheren Limits, mittlerweile wohl ab NL25, machst du Preflop kaum noch viel Gewinn, da gute Artikel über ordentliches Preflopspiel mittlerweile überall zu finden sind. Zwar wird mehr gebluff4bettet und leichter Preflop reingestellt, wenn es die Dynamik zulässt, allerdings musst du dann immer Villainsrange gegen deine betrachten und abzüglich Rake wird dabei wenig EV rausspringen. Geld gewinnt man hauptsächlich Postflop und Preflop geht es meistens darum nicht exploited zu werden.


      Aber mal eine andere Frage, warum 3bettest du denn AK,QQ wenn Villain eh nur KK+ weiterspielen?
    • Kwiqs
      Kwiqs
      Bronze
      Dabei seit: 18.11.2006 Beiträge: 639
      Original von princeofmonaco
      spielt halt n bissl looser,easy game
      this
    • neppi88
      neppi88
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2007 Beiträge: 915
      Original von Nyrey
      warum 3bettest du denn value hands wenn Villain eh nur KK+ weiterspielen?
      fyp
    • PaulDusel
      PaulDusel
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 1.159
      Original von Nyrey

      Auf höheren Limits, mittlerweile wohl ab NL25, machst du Preflop kaum noch viel Gewinn, da gute Artikel über ordentliches Preflopspiel mittlerweile überall zu finden sind. Zwar wird mehr gebluff4bettet und leichter Preflop reingestellt, wenn es die Dynamik zulässt, allerdings musst du dann immer Villainsrange gegen deine betrachten und abzüglich Rake wird dabei wenig EV rausspringen. Geld gewinnt man hauptsächlich Postflop und Preflop geht es meistens darum nicht exploited zu werden.
      Sehe ich genauso. Preflop machen die meisten (semi-regs, regs) kaum noch große Fehler und bei dem hohen rake gibt's da nicht viel EV. Postflop muss man einfach besser sein. Table-selection ist auch extrem wichtig auf den Micros. Von wegen an jedem Tisch ein Vofffisch...dem ist leider nicht mehr so und bei 10BB/100 rake, macht es einfach keinen Sinn gegen halbwegs solide regs zu spielen, selbst wenn man ne ordentliche edge hat. Gibt zum Glück immer noch genug Fische, man muss aber etwas länger suchen.
    • Chromatic
      Chromatic
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2007 Beiträge: 1.266
      Original von PaulDusel
      Original von Nyrey

      Auf höheren Limits, mittlerweile wohl ab NL25, machst du Preflop kaum noch viel Gewinn, da gute Artikel über ordentliches Preflopspiel mittlerweile überall zu finden sind. Zwar wird mehr gebluff4bettet und leichter Preflop reingestellt, wenn es die Dynamik zulässt, allerdings musst du dann immer Villainsrange gegen deine betrachten und abzüglich Rake wird dabei wenig EV rausspringen. Geld gewinnt man hauptsächlich Postflop und Preflop geht es meistens darum nicht exploited zu werden.
      Sehe ich genauso. Preflop machen die meisten (semi-regs, regs) kaum noch große Fehler und bei dem hohen rake gibt's da nicht viel EV. Postflop muss man einfach besser sein. Table-selection ist auch extrem wichtig auf den Micros. Von wegen an jedem Tisch ein Vofffisch...dem ist leider nicht mehr so und bei 10BB/100 rake, macht es einfach keinen Sinn gegen halbwegs solide regs zu spielen, selbst wenn man ne ordentliche edge hat. Gibt zum Glück immer noch genug Fische, man muss aber etwas länger suchen.
      hab ich was verpasst? seit wann wird preflop rake eingezogen. Seit wann NL25 n höheres limit sein soll hätt ich auch gern gewusst.
    • PaulDusel
      PaulDusel
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 1.159
      Wenn es reinwandert logischerweise. Wo hab ich geschrieben, dass NL25 ein höheres Limit ist? Hab nur geschrieben, dass der rake hoch ist.
    • Skyhand
      Skyhand
      Global
      Dabei seit: 04.09.2006 Beiträge: 2.057
      Original von PaulDusel
      Sehe ich genauso. Preflop machen die meisten (semi-regs, regs) kaum noch große Fehler und bei dem hohen rake gibt's da nicht viel EV.
      Seh ich ganz anders.
      Spiel zwar atm kaum höher als NL 25, aber da haben selbst die besten Regs noch große Preflop Leaks.
      VPIP/PFR/3bet Style sieht zwar bei vielen NL 25 Spielern schon erschreckend solide aus,
      aber v.a. viel zu viel Coldcall und viel zu viel Call vs. 3bet machen mindestens 2 von 3 Regs immernoch.
    • Peteyb
      Peteyb
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2010 Beiträge: 428
      Leaks gibt es auf jeden Fall auf den Micros noch dermaßen viele. Auf den PartyPoker micros werden z.B. draws mega mega mega gegen die Odds gechased.

      Wenn man dann noch gut genug wäre um am River zu merken, dass man beat ist, wäre das also schonmal easy money -.-
    • 1
    • 2