Wieder ein Limit absteigen?

    • JannemannJan
      JannemannJan
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 257
      Hallo allerseits,

      ich spiele im Moment (nach etwas längerer Pause wieder) FL 0.25/0.50.

      Auf den Limits davor (0.05/0.10 - 0.15/0.30) habe ich mich recht gut geschlagen und bin relativ schnell aufgestiegen. Nach mehrmonatiger Pause bin ich jetzt wieder am Spielen und mache leider auf 0.25/0.50 ziemliche Miese. Nach ca. 60 h Spielzeit bin ich mit $ 100 im Minus. Ich arbeite ständig an meinem Spiel, allerdings weiß ich nicht, ob ich einen Teil des Verlusts auch auf die Varianz schieben darf. Sind 60 h denn aussagekräftig?

      Ich habe momentan eine BR von 150,-. Theoretisch könnte ich also weiter auf 0.25/0.50 spielen. Allerdings spiele ich mit dem Gedanken wieder ein Limit zurück auf 0.15/0.30 zu gehen. Denkt ihr das macht Sinn oder denkt ihr dass es sich eher um einen Downswing handelt, vor allem da ich auf den Limits davor ja ziemlich gute Gewinne eingefahren habe?

      Liebe Grüße,

      Jan
  • 2 Antworten