Spenden wenn überhaupt wofür ?

    • MrHideTactics
      MrHideTactics
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2009 Beiträge: 262
      Hallo,

      ich weiß garnicht obs son Thread hier schon gab oder so, hatte eben nix gefunden.
      Hatte mir die Tage von Athene den LiveStream angeschaut und das ganze hat mich schon bischen nachdenklich gemacht.

      Bin / war ein Mensch der damals inner Fußgängerpassage gern den Obdachlosen ne Mark in die Hand gedrückt hat.
      Jedoch haben diese Leute meist mit der Mark nicht wirklich was sinnvolles Angefangen.

      Ich muss gestehen ich habe meist immer vor Läden wie Rettet die Welt und Sos Kinderdorf etc meist immer nen Bogen gemacht. Da man Nie weiß wieviel wirklich da ankommt wo es hinsoll.

      Wollte man Fragen wie ihr so zu Projekten wie das OPRSHARECRAFT von Athene steht.

      1 Euro oder so tut dem einzelnen ja nicht weh aber durch die Masse ist es schon krass was da zustande kommt.

      Vielleicht könnte man verschiedene Möglichkeiten für Spenden auflisten was es noch für gute Projekte gibt.
  • 31 Antworten
    • Fantomas741
      Fantomas741
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 7.657
      Jo wird Athene sich schön die taschen vollstopfen ... bin selber zu arm zum spenden neige aber auch selbst nicht dazu wenn ich genug hätte und schon gar nicht über irgendwelche dritte wenn geb ichs selber direkt an der quelle...
    • FlyingFalcon
      FlyingFalcon
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2009 Beiträge: 3.022
      Zum Thema Athene, ich finds sehr gut was die machen, und deren Spenden gehen direkt an Save The Children, die seite dient nur als mittelmann...wenn man dort spendet, spendet man direkt an Save The Children.

      Thema spenden allgemein finde ich, dass jemand der Geld hat ruhig spenden sollte. Je reicher man ist, detso mehr würde ich spenden. Es ist nämlich ein privileg in einem Lan dwie Deutschland geboren zu sein, die meisten menschen sind sich dessen garnicht bewusst.
    • MrHideTactics
      MrHideTactics
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2009 Beiträge: 262
      Jo seh das so ähnlich. Find es aber auch besser direkt an die Quelle zu Spenden.
      Gut man darf nicht immer vom Schlechten Ausgehen.

      Aber ich glaube halt das bei bestimmten Organisationen viel für Verwaltung etc draufgeht.

      Und ja habe auch gespendet. 5 Dollar tun mir nicht weh.
    • Geonosis
      Geonosis
      Bronze
      Dabei seit: 19.10.2006 Beiträge: 1.082
      Alle serioesen Organisationen veroeffentlichen uebrigens einen Geschaeftsbericht, in dem man genau einsehen kann, wie gross der Anteil der "Verwaltungskosten" wirklich ist.
    • PHCruiser
      PHCruiser
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2006 Beiträge: 2.010
      Original von MrHideTactics
      Vielleicht könnte man verschiedene Möglichkeiten für Spenden auflisten was es noch für gute Projekte gibt.
      Such dir eine lokale Organisation (von denen gibt es mehr als man annimmt) und frag gezielt, was sie mit deiner Spende machen bzw. machen würden
      An der Antwort merkt man sofort, wie ernst sie ihre Unterstützer wirklich nehmen. Zusätzlich kann man über die Berichte die Aussagen und die Verwendung überprüfen.
      Je stärker eine Organisation ehrenamtlich geprägt ist und je direkter der Kontakt zwischen Spender und Organisation und zwischen Organisation und Empfänger ist, desto ehrlicher, sparsamer und dankbarer ist sie im Zweifelsfall.

      (Mit lokal meine ich nicht zwingend, dass die Spenden auch lokal verwendet werden, auch kleine Organisationen können Projekte im Ausland unterstützen)

      Original von FlyingFalcon
      Es ist nämlich ein privileg in einem Lan dwie Deutschland geboren zu sein, die meisten menschen sind sich dessen garnicht bewusst.
      Genau. Es ist schon erschreckend, wie selbstverständlich das für viele Menschen ist.
    • MrHideTactics
      MrHideTactics
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2009 Beiträge: 262
      Netter Tip danke dir.
    • BumblebeeAK
      BumblebeeAK
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2011 Beiträge: 3.505
      das wäre noch ne möglichkeit --> klick mich
    • CashBoomBang
      CashBoomBang
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2008 Beiträge: 3.436
      Ist zwar nicht wirklich mit spenden vergleichbar...aber mir ist in Hamburg während unserer letzten Aufenthalte aufgefallen das es dort unglaublich viele Obdachlose gibt.
      Ich kaufe lieber mal bei Bäcker ein Belegtes Brötchen oder Stück Kuchen mehr und drücke es jemand in die Hand als Geld zu geben.
      Kurz vor der Abreise stelle ich auch immer alle Pfandflaschen (und das sind meist einige) vor einen Mülleimer, statt diese im Hotelzimmer zu lassen.

      Sind nur kleine Dinge...

      Ich spende schon, seit dem ich denken kann jedes Jahr zu Weihnachten dem "Progeria Familie Circle".
      Früher kleine Beträge, was halt als Schülerin/Studentin so ging, heute deutlich mehr.

      Habe als Teenager mal einen Bericht darüber gesehen und der hat mich derart berührt...das es einfach nun seit vielen Jahren "mein kleiner Beitrag" ist...
    • spoonerArthur
      spoonerArthur
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2011 Beiträge: 3.336
      ich spende für menschen die hilfe brauchen. egal ob inland oder ausland.
    • RoflKartoffel123
      RoflKartoffel123
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2008 Beiträge: 3.210
      Original von Fantomas741
      Jo wird Athene sich schön die taschen vollstopfen ... bin selber zu arm zum spenden neige aber auch selbst nicht dazu wenn ich genug hätte und schon gar nicht über irgendwelche dritte wenn geb ichs selber direkt an der quelle...
      Erstmal auf Athene eintrashen der es geschafft hat bald 1 Mio Spenden einzusammeln.............. die wie schon ein anderer erklaert hat OHNE UMWEGE direkt an die Organisation geht.
    • ayatolla
      ayatolla
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2008 Beiträge: 4.780
      Ich spende regelmäßig, und das IMMER über Betterplace.org.

      Für mich ist das Portal echt ideal. Verschiedene Stellen können einstellen, was sie brauchen, dabei geht es nicht immer nur um Geld, sondern auch manchmal Leute die helfen oder Essen oder so, und das geht dann direkt an die Bedürftigen.

      Habe z.B. Sylvester 20€ gespendet, damit ein Kinderheim in Afrika sich 4 Apfelbäume planzen kann.
      Finde es in sofern sehr gut, als dass es ohne den Umweg über Organisationen an die Spendlinge geht, und dass man sich genau aussuchen kann was man am liebsten unterstützen will

      http://www.betterplace.org/de/projects
    • Sefant77
      Sefant77
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 14.914
      Original von Fantomas741
      Jo wird Athene sich schön die taschen vollstopfen ... bin selber zu arm zum spenden neige aber auch selbst nicht dazu wenn ich genug hätte und schon gar nicht über irgendwelche dritte wenn geb ichs selber direkt an der quelle...
      Markenklamotten, saufen gehen, Fastfood aber mit der "arm" Ausrede kommen, nice....
    • karofuenf
      karofuenf
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 1.198
      Original von MrHideTactics
      Hallo,

      ich weiß garnicht obs son Thread hier schon gab oder so, hatte eben nix gefunden.
      Hatte mir die Tage von Athene den LiveStream angeschaut und das ganze hat mich schon bischen nachdenklich gemacht.

      Bin / war ein Mensch der damals inner Fußgängerpassage gern den Obdachlosen ne Mark in die Hand gedrückt hat.
      Jedoch haben diese Leute meist mit der Mark nicht wirklich was sinnvolles Angefangen.

      Ich muss gestehen ich habe meist immer vor Läden wie Rettet die Welt und Sos Kinderdorf etc meist immer nen Bogen gemacht. Da man Nie weiß wieviel wirklich da ankommt wo es hinsoll.

      Wollte man Fragen wie ihr so zu Projekten wie das OPRSHARECRAFT von Athene steht.

      1 Euro oder so tut dem einzelnen ja nicht weh aber durch die Masse ist es schon krass was da zustande kommt.

      Vielleicht könnte man verschiedene Möglichkeiten für Spenden auflisten was es noch für gute Projekte gibt.
      wenn du einen regenwald besitzt und den abholzen willst oder grosswildjaeger bist solltest du dir ueberlegen an den wwf zu spenden.
    • 2plus2is4
      2plus2is4
      Black
      Dabei seit: 20.05.2008 Beiträge: 4.335
      hab bisher world vision unterstützt und fande deren projekte auch nicht schlecht
    • Fantomas741
      Fantomas741
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 7.657
      Original von RoflKartoffel123
      Original von Fantomas741
      Jo wird Athene sich schön die taschen vollstopfen ... bin selber zu arm zum spenden neige aber auch selbst nicht dazu wenn ich genug hätte und schon gar nicht über irgendwelche dritte wenn geb ichs selber direkt an der quelle...
      Erstmal auf Athene eintrashen der es geschafft hat bald 1 Mio Spenden einzusammeln.............. die wie schon ein anderer erklaert hat OHNE UMWEGE direkt an die Organisation geht.
      Gut da wird halt ne Zahl 1mio$ angezeigt die er vielleicht auch spendet aber vielleicht hat er in wirklichkeit auch 2mio$ schon längst eingenommen wer weis das schon ... für mich not serious
    • Valain
      Valain
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2007 Beiträge: 3.279
      Original von Fantomas741
      Original von RoflKartoffel123
      Original von Fantomas741
      Jo wird Athene sich schön die taschen vollstopfen ... bin selber zu arm zum spenden neige aber auch selbst nicht dazu wenn ich genug hätte und schon gar nicht über irgendwelche dritte wenn geb ichs selber direkt an der quelle...
      Erstmal auf Athene eintrashen der es geschafft hat bald 1 Mio Spenden einzusammeln.............. die wie schon ein anderer erklaert hat OHNE UMWEGE direkt an die Organisation geht.
      Gut da wird halt ne Zahl 1mio$ angezeigt die er vielleicht auch spendet aber vielleicht hat er in wirklichkeit auch 2mio$ schon längst eingenommen wer weis das schon ... für mich not serious
      https://fundrazr.com/campaigns/3HjO2 Kannst dir hier gerne alle Spenden anschauen...hauptsache dumm labern.
    • buyer
      buyer
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2009 Beiträge: 470
      Ich habe für die deutsche Krebshilfe gespendet; halte sehr viel von Spenden für die Forschung.

      Außerdem spende ich gerne für Open-Source-Projekte, die ich selber nutze.
    • 3rdTwin
      3rdTwin
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2006 Beiträge: 4.081
      Original von buyer
      Außerdem spende ich gerne für Open-Source-Projekte, die ich selber nutze.
      Das find ich ma top. Hätte auch fast für die neuen Server von ubuntuusers gespendet, dann aber doch net, weil ich z.Z. nich nutze.

      Was ich dagegen lassen würde, sind Spenden an Bettler in der Fußgängerzone oder so. Oftmals sind die organisiert, oder arme Schweine, die aus dem fernen Osten hergekarrt werden und am Ende des Tages ihre Einnahmen bei ihrem Zuhälter abgeben dürfen. Und auch sonst gibt es Gründe, warum ich glaube, dass es besser ist, hier kein Geld zu lassen. Dann lieber wieder an Organisationen spenden, die Obdachlose medizinisch versorgen, oder an ne Suppenküche oder sowas.

      Ich selbst spende zur Zeit an die Malteser, weil ich mich von denen mal hab bequatschen lassen. Im Moment lasse ich es noch laufen, wenn ich demnächst mal Geld verdiene, muss ich auch mal überlegen, wie ich das in Zukunft handhabe, und wo ich noch spenden möchte.

      edit: Rechenkraft spende ich natürlich noch :D siehe Signatur.
    • Khrano
      Khrano
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2009 Beiträge: 25.581
      Spende an ASB, weil die mich mal bequatscht haben, aber steh definitiv hinter dem, was ich damit unterstützen.

      Spende an DKMS ist für mich immer wieder n freiwilliger Snapcall. Leukämie is one hell of a bitch.
    • 1
    • 2