Pokerstars RNG - technische Frage

    • KaroZwei
      KaroZwei
      Einsteiger
      Dabei seit: 10.05.2012 Beiträge: 57
      Nachdem der Mod meinen vorherigen Thread geschlossen hat, da dieser wahrscheinlich zu sehr in den Bereich von "rigged" ging, was ich bewusst aber nicht wollte, versuche ich das ganze nochmals anders aufzubauen.

      Als Grundlage meines Threads soll folgende Webseite dienen.

      http://www.pokerstars.com/de/poker/rng/


      Die Erklärung die Stars hier liefert, ist mir einfach zu dünn.

      Stars sagt:

      1. Die Kartenverteilung ist zufällig.
      2. Es ist nicht möglich die Karten vorauszusagen.

      Soweit so gut.

      Bei einem Live-Spiel mischt der Dealer die Karten und teilt diese dann von oben nach unten aus.

      Ein RNG kann (muss aber nicht!) ganz anders funktionieren.

      Also, ändert der RNG, je nach Bet, Call, Fold, Stacks der Villains oder aber nach Zeit (gängige Praxis sind wohl die Klackgeräusche eines Geigerzählers) die Reihenfolge des restlichen Decks (kommt ein anderer Flop, wenn ich im BB eine Sekunde länger warte bevor ich calle)?

      Oder aber steht die Reihenfolge des gesammten Decks vor der Austeilung der Hole-Cards fest und wenn, wo ist hierfür der Beweis, btw wo steht das geschrieben.
  • 3 Antworten
    • suitedeule
      suitedeule
      Black
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 9.822
      afaik legt stars das deck fest, FTP hingegen wurde konstant geshuffelt

      (ist aber obv egal was passiert...)
    • RoKrie
      RoKrie
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2010 Beiträge: 102
      Bei der Pokerschule von PokerStars existiert noch ein Film (einige Jahre alt), in dem genauer beschrieben wird, wie die Zufallszahlen erzeugt werden.

      In diesem Film wird auch beschrieben, dass PokerStars die Karten anfänglich mischt, den Kartenstapel dann in einem "gesicherten" Serverbereich ablegt. Die Karten werden dann von diesem Stapel genommen.

      Mit anderen Worten: Zu Beginn des Spiels stehen die Karten bereits fest, Wartezeiten und Variationen in den Entscheidungen haben keinen Einfluss auf die Karten.
      Soweit ich weiß, ist das bei anderen Pokerräumen (z.B. das damalige Full Tilt) anders.

      MfG RoKrie.
    • HockeyTobi
      HockeyTobi
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2005 Beiträge: 23.227
      Mal abgesehen davon, dass du den Thread zum zweiten mal im falschen Forum eröffnest und dir auch im ersten schon gesagt wurde, dass das der falsche Ort ist, habe ich hier noch ein paar Threads für dich, die sich mit dem Thema beschäftigen (dazu gehört auch der rigged Thread).

      RNG Pokerstars
      Ist der Anbietr NG geriggt oder nicht?
      Zufallsgenerator bei Stars
      Random Calculator

      ÜBer die Suchfunktion findest du außerdem noch weitere Threads. ICh denke, die sind alle völlig ausreichend und behandeln das Thema mehr als gneug, sodass ich dich auch bitte, keinen weiteren Thread zu diesem Thema zu eröffnen.

      Viele Grüße
      Tobi