ICM Trainer pushingranges

    • Dominik7
      Dominik7
      Bronze
      Dabei seit: 15.06.2006 Beiträge: 8.052
      Hi,

      Frage bzgl der pushingranges im ICM Trainer tool "ICM Berechnung"

      Bsp: hyper turbo 1 table SNG

      blinds 10/20, ante 2
      9 Spieler, je 500 chips

      Berechne ich nun die pushringranges erhalte ich verschiedene ranges für ein und die selbe Position wenn ich im Feld "Hero's Position" etwas verändere.

      Bsp.: obige Annahmen, Hero's Position UTG+1 im ICM Trainer eingestellt:

      pushingrange aus UTG+1: 6,2%: 88+, ATs+, AQo+

      Ändere ich nun das Feld "Hero's Position" zu BU, so ändert sich die pushingrange für UTG+1 wiue folgt:

      pushingrange aus UTG+1: 7,7%: 66+. ATs+, AQo+, KJs+

      Wie kann das sein? Im Feld "FGS Edge" hab ich "0," stehen. Berücksichtigt das Programm irgendwo automatisch einen Herovorteil?
      Nach ICM ist es doch egal welcher Spieler wo sitzt, doch definitionsgemäß ein push davon unabhängig ist (darum ja auch "nach ICM pushen" und nicht "nach ICM pushen wenn x und y oder z")

      Hoffe ihr versteht was ich meine, die Unterschiede in der range sind ja schon signifikant, und bei anderen Positionen nochmal um den Faktor 5-10 größer.

      Was muss ich einstellen wenn ch für jede Position die ICM ranges haben will?
  • 4 Antworten