Sternenexplosion {aktuell: $3,40SnGs}

    • Cyclonus
      Cyclonus
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 1.414
      Hell, its about time!

      Auf meinem Stars Account befinden sich noch ~$80 und ich habe vor, dieses Geld diesmal mit SnGs zu vermehren. Los gehts auf den $3,40 Dingers, sind immerhin über 20 Buyins für diese.

      Bis Ende des Jahres will ich nochmal einen Angriff auf Stars Supernova machen, sollte drin sein, sofern ich zumindest mal auf die $16er Turbos komme.

      Ich bin 26 Lenze alt, komme aus dem schönen Ruhrpott und studiere derzeit Physik an der Uni Duisburg. Derzeit schlag ich mich noch mit der Diplomarbeit rum, Anfang nächsten Jahres gehts dann wahrscheinlich an die Doktorarbeit. Es hat mich in den etwas ausgefallenen Bereich Verkehrsphysik verschlagen, sprich ich erforsche Staus und solche Sachen. Aber eigentlich ist Party und Bier sowieso viel interessanter als der ganze Unsinn :D

      Poker spiele ich Online seid 2005, war noch einer von den ersten Kornjüngern, damals gabs noch keine Artikel außer dem SHC und man durfte sich noch mit $5 auf Stars hochkämpfen, wobei ich allerdings gescheitert bin. Irgendwann man wieder $50 eigezahlt, bei Stars dann hochgespielt und anschließend ein wenig auf Eurobet gezockt, damals noch mit Rakeback im Partynetwork *träum*.
      Zwischendurch dann mal wieder aufgehört, wieder angefangen und das ganze mehrfach. Grösster Erfolg war mal das bonushuren auf Ongame, da war ich auf knapp %1500, letztendlich dann so knapp 1000 für einen Urlaub ausgecasht. Irgendwie kam ich nie ganz vom Onlinepoker los, hab aber auch nie so ausdauerend gespielt, so das es schon rein zeitlich nicht für höhere Limits reichte.
      Meist hab ich FL gezockt, $0,5/1 aber in letzter Zeit versuche ich mich dann wie so viele an NL, jetzt halt mal SnGs.




      Warum sind das eigentlich im Gegensatz zu den anderen NL-Sachen auf Stars 10 Mann Tische?

      First Session:
      Leider nur 6 SnGs gezockt, bin müde.

      1x5.
      2x4.
      3x1.

      So kanns weitergehen :D Samplesitz ftw

      Session:
      +$24.6

      BR:
      $104.38








      Als Bankrollmanagment ist in etwa folgendes geplant:

      ~$200 Turbo $6.50 SnGs

      unter $150 zurück zu den 3.40ern

      ~$500 Turbo $16 SnGs

      Und dann mal sehen. Zwischendurch vielleicht auch mal ein bißchen Cashgame oder mal ein paar Omaha oder Horse SnGs.
  • 34 Antworten
    • Cyclonus
      Cyclonus
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 1.414
      So, für heute leider auch nur eine kleine Session mit 8 SnGs eingelegt.

      2x1.
      3x4.
      1x5.
      und
      1x9.

      +$2.8

      Bankroll:
      $107,18

      Muss einfach mehr spielen die nächsten Tage, aber mehr als 3-5 tabling auf einem alten Medion-15"-TFT stinkt sehr hart. Ausser Cascadingstyle geht da nicht viel.



      11.07.07:

      So, nochmal 10 $3,4 gespielt:

      3x1.
      2x3.
      1x4.
      2x5.
      2x6.

      Ingesamt
      +$23

      BR $130,18
    • Cyclonus
      Cyclonus
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 1.414
      So, mal wieder ein paar SnGs gezockt, heute waren es 16.

      3x1.
      2x2.
      3x3.

      Gewinn $17

      Bankroll beträgt nun $156,78.

      Bald geht es dann hoffe ich mal auf den $6,50 Turbos weiter.
    • wassers
      wassers
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2007 Beiträge: 858
      hmm, du scheinst die sngs ja doch ganz gut zu rocken :D ich interessiere mich doch stark für deine sache hier, weil ich im prinzip das gleiche vorhabe :) fang auch gerade an mich auf den 3,4ern hochzuspielen. also einen leser hast du schon mal sicher =)
    • Cyclonus
      Cyclonus
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 1.414
      Original von wassers
      hmm, du scheinst die sngs ja doch ganz gut zu rocken :D ich interessiere mich doch stark für deine sache hier, weil ich im prinzip das gleiche vorhabe :) fang auch gerade an mich auf den 3,4ern hochzuspielen. also einen leser hast du schon mal sicher =)
      Hey, das mit dem rocken hättest du mal lieber nicht sagen sollen, heute gings erstmal ordentlich runter. Kannst ja mal hier reinschreiben, wie dein Start auf den 3,4ern so läuft.

      Ums kurz zu machen:

      12 SnGs gespielt, 1x2.
      Sonst nix X(

      Ja, ik weiß, 12 SnGs sind nix, aber auch nur ein Stündchen gespielt auf meinem assigen 15" TFT.

      -$31,8

      BR $124,98

      Immernoch gute 25% ROI, da ist noch gut Potential für nen Downswing :D




      So, zum Schluß noch ein Hand zum verreissen:

      PokerStars No-Limit Hold'em Tourney, Big Blind is t200 (5 handed) Hand History converter Courtesy of PokerZion.com

      Hero (t2243)
      UTG (t5243)
      MP (t3125)
      Button (t3599)
      SB (t790)

      Preflop: Hero is BB with A[:diamond:] , J[:club:] .
      2 folds, Button calls t200, 1 fold, Hero raises to t600, Button calls t400.

      Flop: (t1300) 9[:heart:] , 6[:diamond:] , 7[:club:] (2 players)
      Hero bets t1643 (All-In),


      Preflop finde ich very Standard, Postflop keine Ahnung. Check find ich da definitiv zu weak, und wenn ich normal contibete und gecallt werde hab ich bei nem blank am Turn einfach mal nur ne saumiese Situation. Ausserdem bin ich dann sowieso mehr oder weniger Potcomitted und der Villain wird auch kein Hand mehr die mich schlägt für ein paar hundert Chips am Turn folden. Sechs gute Outs würde ich mir minimum auch noch geben am Flop.
      Meinungen plz.
    • Cyclonus
      Cyclonus
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 1.414
      So, heute lief es doch schon wieder etwas besser
      16 SnGs gespielt,

      2x1.
      4x3.
      1x2.

      Gewinn $8,6

      BR $133,58

      Hand des Tages:
      Etwas fischig gespielt, aber der erste SF seit langem mal wieder:

      PokerStars No-Limit Hold'em Tourney, Big Blind is t30 (8 handed) Hand History converter Courtesy of PokerZion.com

      UTG+1 (t3860)
      MP1 (t1400)
      MP2 (t3310)
      CO (t1110)
      Button (t1800)
      SB (t560)
      BB (t1460)
      Hero (t1500)

      Preflop: Hero is UTG with A[:club:] , K[:diamond:] .
      Hero raises to t90, 5 folds, SB calls t75, 1 fold.

      Flop: (t210) 4[:club:] , J[:diamond:] , Q[:diamond:] (2 players)
      SB bets t150, Hero calls t150.

      Turn: (t510) T[:diamond:] (2 players)
      SB bets t320 (All-In), Hero calls t320.

      River: (t1150) 9[:diamond:] (2 players, 1 all-in)

      Final Pot: t1150

      Villain hatte den Nutflush
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.238
      Schöne hand :D
      Werd hier öfter mal vorbei schauen, da ich selbst sngs auf stars spiele (die 6er zur zeit). Hab noch net soviele, aber finde die blindstruktur besser als auf party und die software ist einfach klasse, vor allem fürs multitabling =)
      Leider sind die sngs auch auf stars sehr swingig ;)
    • wassers
      wassers
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2007 Beiträge: 858
      also bei mir lief es die ersten 50 sngs auch extrem geil, roi von 45 ist wohl doch eher upswing...tja was kommt nach einem up? genau, der down :D naja nach 113 sngs dann fast break even (!!) da war aber auch ein bisschen tilt mit dabei, aber waren teilweise schon krasse beats mit dabei, aces zu verlieren ist gar nix dagegen. Aber nunja das ist nun mal das spiel bei sngs, wo sowas nun mal vermehrt auftreten kann durch preflopallins -.-

      naja was macht man wenn man down ist? Richtig! man geht erst mal nen limit rauf! naja das eher nur aus frust gemacht. viel wichtiger aber ist, dass ich gemerkt habe, dass ich bei 4tabling oder höher nur noch meine karten spiele und kaum/gar nicht mehr auf gegner achte. schon seltsam, wenn man feststellen muss, dass man fürs 4 tabling (noch) nicht bereit ist.

      aber man denkt ja in EV, also auf den 6ern nur 2 tabling gemacht und siehe da, es läuft wieder ausgezeichnet. vielleicht mag es auch nur zufall sein, dass ich immer ein up habe, wenn ich 2 table, aber ich habe festgestellt bei sngs braucht man reads. naja lange rede kurzer sinn: ich hab heute abend 12 6er gespielt:

      3*1.
      1*2.
      4*3.

      -->ergo ich fühl mich wohl mit nem roi von 80% ^^ und bitte keine worte über samplesize :P werde wohl weiter die 6er spielen, es sei denn ich falle unter 150, damit keiner meint ich hab keine ahnung von BR management.

      und wenn ich weiter so viel spiele, bin ich bald silverstar und kann mir ein paar bücher bestellen, will erst einmal HoH 1+2 lesen, dafür muss ich aber noch gut 300 sngs spielen, bevor ich mir eins bestellen kann und das bei 2tabling :rolleyes:

      anbei vielleicht noch mal eine frage: wollen wir nicht zusammen ein tagebuch führen? ich meine wir hätten immer einen vergleich und ich hatte eh schon immer mit den gedanken gespielt =)

      so far,
      wassers
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      OP: dein geplantes BRM ist ziemlich optimistisch, speziell was die 16$ aber auch was die 6,50$ angeht.
      btw die AJ hand ist ein preflop push.

      viel glück!
    • Cyclonus
      Cyclonus
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 1.414
      Original von shakin65
      OP: dein geplantes BRM ist ziemlich optimistisch, speziell was die 16$ aber auch was die 6,50$ angeht.
      btw die AJ hand ist ein preflop push.

      viel glück!
      Naja, ~30 BuyIns finde ich auf den kleinerern BuyIns in Ordnung, ich betreibe kein extremes Multitabling und steige auch schnell wieder ab, wenns mies läuft. Aber hab keinen Bock mehr Zeit als nötig auf den Micros zu verbringen.

      Ich find die AJ Hand grenzwertig für nen Prefloppush. Hätte ich noch 1600Chips gehabt -> easy shove

      Aber der Raise sind noch knapp 30% des Stacks, da pushe ich nicht. Wobei, wenn ich drüber nachdenke, irgendwie eigentlich Recht egal, wenn man gecallt wird ist man sowieso fast committed und muss am Flop pushen. Keine Ahnung ob man Preflop oder am Flop mehr FoldEquity hat in der Situation.

      Ich denke mal AJo hat hier eine deutliche Edge auf das was der CO so hält, treffe ich den Flop kann ich noch 1/2-1/3 Pot valuebetten.

      Was mache ich da, wenn ein nicht komplett hirntoter CO mich reraist? In den meisten Fällen bin ich dann dominated, im besten Fall wohl ein CoinFlop. Als CO in der Situation zu callen ist entweder ein Fishmove oder ein Monster.
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      nach Buttons call und SBs fold sind t500 im pot. du hast zu diesem zeitpunkt noch 10 BBs. das macht es zu einem push. ich pushe hier auch 12 BBs. dann brauchst du dir keine gedanken zu machen ob du den flop triffst oder nicht.
    • kozip
      kozip
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 1.984
      "Bis Ende des Jahres will ich nochmal einen Angriff auf Stars Supernova machen, sollte drin sein, sofern ich zumindest mal auf die $16er Turbos komme."

      ist dir das eine 50$ sidebet mit quote 2:1 für dich wert?
    • Cyclonus
      Cyclonus
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 1.414
      Original von kozip
      "Bis Ende des Jahres will ich nochmal einen Angriff auf Stars Supernova machen, sollte drin sein, sofern ich zumindest mal auf die $16er Turbos komme."

      ist dir das eine 50$ sidebet mit quote 2:1 für dich wert?
      signed.

      Ansonsten könnt ich ja mein Blog direkt einmotten bei so wenig Vertrauen in die eigenen Pokerkünste :D



      So, heute leider nicht so viel bei rumgekommen, nur 10 SnGs gespielt,

      2x1.
      2x2.

      +$14

      Leider auch $5,50 beim $5+50 Turbo Tourney vverdonkt, brauchte einfach mal Abwechslung. Leider ca. 100 Plätze vor ITM ausgeschieden. Immerhin einen Dollar oder so wieder beim 7 card tripple draw reingeholt, war da kurzfristig sogar ca. $15 up, aber das ganze ist einfach nur ein verdammtes Tiltspiel ohne viel Taktik :D

      BR: $140,28

      Bis nächste Woche müssen endlich mal 200 Dollar draus werden, hab keinen Bock im August immer noch die $3,40er zu spielen, die $6,50er sind Rakemässig einfach so viel besser bei in etwa gleicher Fischigkeit.

      Mal ein bißchen was zu meiner Spielweise:
      - Derzeit zocke ich ohne HUD, hab zwar PO, aber auf den kleinen Limits lohnt das nicht wirklich, da sind sowieso 80% der Leute Donks

      - Einen bestimmten SHC habe ich nicht. Preflop ist weitgehend Standard, wobei ich auf den kleinen Blinds auch gerne mal in early oder mid was limpe. Small Pairs sowieso, suited connectors wenn vor mir einer limped, das gleiche gilt für die schwachen suited Broadways wie QTs. Gegen einen grösseren Raise easy folds, bei pairs guckt man halt ob man auf set vlue spielen kann.

      - AK+, 99+, AQ, AJs wird grundsätzlich geraist, normalerweise 3BB, bei Limpern vor mir dann 4-5BB.

      - Manchmal mag ich auch einen 2BB Raise mit kleinen Paaren oder guten Multiwayhänden wie AQs, JTs, einfach um den Pot auf kleinen Blinds ein wenig aufzublähen.

      - Wenn ein Raise etwa der halbe Stack wären, wird gepusht.

      - Reraise grundsätzlich mit AK,QQ+, eventuell auch mit AQ, 99+ in Bubblenähe, wenn die Blinds sehr hoch sind noch mit deutlich mehr Händen.

      - AK pushe ich gerne auch auf kleineren Blinds als Reraise AllIn, bei den fishigen 3,4ern ist das fast immer ein +EV move und es callt oft genug ein Trottel mit AJ oder ähnlichem. AA oder KK sind einfach zu selten, um den Move -EV zu machen. Gegen kleine Paare hat man gute FE.

      - Lategame/HU erzähl ich andersmal mehr zu

      Irgendwelche dicken Leaks drin?


      So, wie immer eine möglicherweise interessante, lehrreiche (für wen auch immer) Hand:

      PokerStars No-Limit Hold'em Tourney, Big Blind is t30 (9 handed) Hand History converter Courtesy of PokerZion.com

      Button (t1485)
      Hero (t1430)
      BB (t3530)
      UTG (t1300)
      UTG+1 (t1470)
      MP1 (t1430)
      MP2 (t1560)
      MP3 (t1455)
      CO (t1340)

      Preflop: Hero is SB with 2[:heart:] , K[:heart:] .
      UTG calls t30, 2 folds, MP2 calls t30, 3 folds, Hero completes, BB checks.

      Flop: (t120) T[:heart:] , 6[:heart:] , 8[:spade:] (4 players)
      Hero checks, BB bets t150, UTG folds, MP2 folds, Hero folds.

      Final Pot: t270


      Wie spielt man am besten so einen weaken Flushdraw OOP? Für einen call hab ich wohl nicht die nötigen Implied Odds. Im nachhinein denke ich eine Blockbet von t40 wäre hier angebracht, man vermeidet einige Bluffs, bekommt möglicherweise genug calls für value und kann bei einem Reraise unbesorgt folden.
    • Cyclonus
      Cyclonus
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 1.414
      Original von wassers

      anbei vielleicht noch mal eine frage: wollen wir nicht zusammen ein tagebuch führen? ich meine wir hätten immer einen vergleich und ich hatte eh schon immer mit den gedanken gespielt =)

      so far,
      wassers
      Joa, da hätte ich auf jeden Fall interesse dran. Wie sollen wir es machen? Neuen Thread oder den hier editen, wäre ja auch nicht das Problem.
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.238
      Zu der hand:
      Ich würde den draw in nem unraisedpot oop selbst betten, da noch keiner die initiative übernommen hat und ne bet meist einschüchtert. Würde da so 1/2 bis 2/3 potsize ansetzen und am turn noch ne klleine 2nd barrel hinterher (aber nur bei einem gegner am turn)
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Original von bibersuperstar
      Zu der hand:
      Ich würde den draw in nem unraisedpot oop selbst betten, da noch keiner die initiative übernommen hat und ne bet meist einschüchtert. Würde da so 1/2 bis 2/3 potsize ansetzen und am turn noch ne klleine 2nd barrel hinterher (aber nur bei einem gegner am turn)
      als first to act am flop? mit einem draw?

      btw fold preflop
    • Cyclonus
      Cyclonus
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 1.414
      Original von shakin65

      btw fold preflop
      Bei 2 limpern im SB bei t15/30er Blinds? Oh noes!
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.238
      Würd ich nie prefrlop folden. Nicht bei 15 chips. Und ich spiel meine draws in sngs lieber aggro, weil ich da noch mehr fe hab.
    • kozip
      kozip
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 1.984
      Original von Cyclonus
      Original von kozip
      "Bis Ende des Jahres will ich nochmal einen Angriff auf Stars Supernova machen, sollte drin sein, sofern ich zumindest mal auf die $16er Turbos komme."

      ist dir das eine 50$ sidebet mit quote 2:1 für dich wert?
      signed.

      Ansonsten könnt ich ja mein Blog direkt einmotten bei so wenig Vertrauen in die eigenen Pokerkünste :D

      die genauen bedingungen:

      -du hast bisher noch nicht besonder viele VPP's im aktuellen jahr gesammelt (unter 15K)
      -du möchtest bis ende des jahres supernova werden
      -du spielst nur sng's (welche und wie viele ist dir überlassen)
      -accountsharing ist verboten

      die wette:
      -du bekommst 100$ von mir, wenn du in diesem jahr supernova wirst.
      -ich bekomme 50$ von dir, wenn du in diesem jahr nicht supernova wirst.

      -dein sharkscope graph muss immer verfügbar sein, um nachzuweisen, wie viele sng's du bei welchem limit gespielt hast (dadurch kann man schon ganz gut zurückrechnen, welchen status du hast)

      quote nochmal, damit die wette gilt.

      ich wünsche dir viel glück!
    • Cyclonus
      Cyclonus
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 1.414
      Original von kozip
      Original von Cyclonus
      Original von kozip
      "Bis Ende des Jahres will ich nochmal einen Angriff auf Stars Supernova machen, sollte drin sein, sofern ich zumindest mal auf die $16er Turbos komme."

      ist dir das eine 50$ sidebet mit quote 2:1 für dich wert?
      signed.

      Ansonsten könnt ich ja mein Blog direkt einmotten bei so wenig Vertrauen in die eigenen Pokerkünste :D

      die genauen bedingungen:

      -du hast bisher noch nicht besonder viele VPP's im aktuellen jahr gesammelt (unter 15K)
      -du möchtest bis ende des jahres supernova werden
      -du spielst nur sng's (welche und wie viele ist dir überlassen)
      -accountsharing ist verboten

      die wette:
      -du bekommst 100$ von mir, wenn du in diesem jahr supernova wirst.
      -ich bekomme 50$ von dir, wenn du in diesem jahr nicht supernova wirst.

      -dein sharkscope graph muss immer verfügbar sein, um nachzuweisen, wie viele sng's du bei welchem limit gespielt hast (dadurch kann man schon ganz gut zurückrechnen, welchen status du hast)

      quote nochmal, damit die wette gilt.

      ich wünsche dir viel glück!
      Jo, fürs Sharkscoping:
      Mein SN auf Stars ist schweineback(das e war ein Buchstabe zuviel :( )

      Bin deutlich unter 10k FFP für dieses Jahr, werd morgen oder Übermorgen mal nen Screenshot posten, gerade kein Bock mehr, Prison Break läuft :D

      PS: Du bist doch auch aus NRW, oder? Welche Ecke denn? Ruhrpott ftw!




      Fürs Tagebuch: Heute leider nicht zum zocken gekommen.
    • 1
    • 2