Konzentration auf HU im SNG

    • duck7777
      duck7777
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2007 Beiträge: 443
      Hi, ich hab ein Problem mit dem HU bei SNG`s. Bisher habe ich immer max. zwei SNG`s gespielt aber seit neuestem Multitable ich (4-6 Tische) und bin dann öfter mal in einem HU, während ich an zwei anderen Tischen 3-handed und an der Bubble bin.

      Ich spiele normalerweise gerne HU und hab in über 1,6k HU Turniere einen ROI von 24%. Bei den SNG`s allerdings verliere ich öfters das HU gegen Spieler, gegen die ich normalerweise eine edge habe. Ich hab einfach Schwierigkeiten, mich richtig darauf einzustellen.

      Muss ich das aufgrund des Multitablings hinnehmen oder gibt sich das mit der Zeit und wird etwas besser? Kennt ihr und wie händelt ihr das? Wäre für jede Hilfestellung dankbar, weils schon extrem nervt.

      Gruß, duck
  • 6 Antworten
    • Unam
      Unam
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 8.999
      worauf muss man sich da konzentrieren SB push any 2 BB call mit over 50% Händen. ;)

      Aber im ernst durch die hohen blinds kannst du dich eh nie auf nen Gegner einstellen. Und der Rest ist nur ne Frage der Übung.
    • M666L
      M666L
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2007 Beiträge: 702
      Also ich habe diesen etwas "alten" thread über die Suchfunktion gefunden, da ich auch ein Problem habe mit dem multitabling bei SNG's.
      Irgendwie bekomm ich sehr wenig von den Tischen mit, ich bemerke nicht wirklich ob die Gegner viele Hände spielen oder eher tight sind. Was sie pushen/callen/limpen, sofern es zum showdown kommt.

      Hat irgendjemand auch dieses Problem?

      Im Moment kann spiele ich immer nur 1 Tisch, da ich sonst spätestens an der Bubble raus bin, sofern ich überhaupt soweit komme.

      irgendwelche tipps?
    • Kaka11
      Kaka11
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 1.548
      Original von M666L

      Im Moment kann spiele ich immer nur 1 Tisch, da ich sonst spätestens an der Bubble raus bin, sofern ich überhaupt soweit komme.

      irgendwelche tipps?
      das kann ich mir kaum vorstellen, dass du schon ab 2 Tischen so einen Leistungseinbruch hast. Klingt eher so, als wärest du eher noch ein SNG Frischling. Wenn das so ist, spiel dann erstmal 1SNG zurzeit und versuch dann immer mal mit 2 auf einmal zu spielen. Das ist garantiert eher ein subjektiver Eindruck mit deinen " nur mit einem Tisch komm ich ITM" und ist sicherlich auf einer mini Samplesize fundiert.

      Wenn es allerdings nach vielen SNGs noch so krass aus sieht, hilft nix außer üben üben und sich dran gewöhnen. Wirkliche tricks gibt es denk ich nicht, außer sich langsam zu steigern
    • M666L
      M666L
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2007 Beiträge: 702
      Also ich habe jetzt fast 200 sng gespielt.
      Und bin noch gut im Plus. Vielleicht hast du gemerkt, dass ich schon in dem anderen Threade von HubertusPotz gepostet habe.
      Und ehrlich gesagt hast du vollkommen recht, dass dies eher ein subjektives Gefühl ist.
      Denn gerade habe ich gemerkt, dass ich richtig aggressiv war, da ich vorhin einige Male weggeluckt wurde... und 9 buy ins sind wirklich nichts.

      Zum multitabling hab ich in dem anderen Thread noch etwas geschrieben. Meine Frage ist einfach, wieviel bekommt ihr von den Gegner mit? Und inwiefern ist es relevant?
    • Kattinka
      Kattinka
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2007 Beiträge: 545
      Bei 4-Tabling hast du, wenn du dich ein bissel dran gewöhnt hast genug Zeit um Gegner zu studieren. Allerdings hat es bei mir auch gedauert und habe lange Zeit nur drei Tische gespielt, weil mir vier am Anfang zu hektisch waren. Lag aber auch daran, dass mein Spiel damals noch recht unsicher und mit ner Menge überlegen statt fand. Inzwischen macht man seine Moves fast automatisch und hat daher Zeit auf die Gegner zu achten.
    • jamal47
      jamal47
      Black
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 1.340
      Man muss die Gegner auf den niedrigen Limits gar nicht groß studieren. Spiel dein Standard TAG Game und mach vernünftige Value Bets, dann hast du schon mal eine genügend große Edge. Ansonsten: warte darauf bis du Poker Tracker hast, das gibt dir auch noch Anhaltspunkte. Wenn du mit einem Gegner in einer Hand bist und dir fällt etwas besonderes auf, kannst du dir ja eine Note machen.

      Ansonsten gilt: multitabling >>>> genaues Studium der Gegner.