Habe Probleme mit PartyPoker. Werde zum Unrecht als Betrüger bezeichnet und mein Guthaben wollen Die

    • santiagos88
      santiagos88
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2012 Beiträge: 40
      Habe mich am 20 Mai laufendes Jahres beim PartyPoker registriert. Habe den gleichen Benutzernahmen wie auch bei PokerStrategy.

      Meinen ersten Deposit habe ich mit PSC gemacht in der Gesamthöhe von 1300 Euro. Habe im Casino die größere Hälfte meines Deposites verloren.

      Habe dann mit meinen Freunden und Bekannten Poker gespielt. Da wir aber das Spiel noch nicht kennen haben wir die meiste Zeit unter uns gespielt.

      So haben wir gedacht werden wir kein Geld an Andere, die besser als wir beim Pokern sind, verlieren.

      Letzter Spieltag war am 06 laufendes Monats, am nächstem Tag wurden alle Benutzerkonten, von mir und die von meinen Freunden, gesperrt.

      Ich habe mich mehrmals beim Kundendienst von PartyPoker telefonisch und via eMail gemeldet. Bis Heute habe ich keine Erklärung bekommen.

      Der telefonische Kundendienst gibt mir keine eindeutige Antwort. Sagt immer ich soll mich an Sicherheitsdienst wenden. Ich habe auch mehrere Nachrichten an die Abteilung versandt. Aber komme langsam zu der Meinung dass meine Nachrichten überhaupt nicht gelesen werden.

      Wie kann ich den den Leuten beweisen das ich kein Betrüger bin?

      Wie kann ich gegen die Entscheidung von PartyPoker vorgehen?
  • 41 Antworten
    • LOncleSoul
      LOncleSoul
      Silber
      Dabei seit: 15.12.2007 Beiträge: 3.994
      Wenn ihr nicht Betrogen habt werden die Konten auch wieder freigegeben...
    • eroticjesus
      eroticjesus
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 4.875
      Pokerstars und 888 (glaube ich), bieten Homegames an, fürs nächste mal. Ansonsten werden die euch halt prüfen und wenn nichts besonderes vorliegt, werden die Accounts wieder freigegeben, dass sie sich nicht melden find ich auch ne Schweinerei.
    • oads
      oads
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2008 Beiträge: 78
      also aufgrund der ersten reaktionen hier schliess ich darauf das es nicht verboten ist mit freunden rake zu generieren bzw. partypoints zu sammeln und die dann bei bedarf einzulösen ? hört sich ja zu gut an ...
    • santiagos88
      santiagos88
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2012 Beiträge: 40
      Die Überprüfung läft seit 07 laufendes Monats.

      Ich veröffentliche Hier mein letztes Brief an PartyPoker
      -----------------------------------------------------------------------

      Guten Tag!

      Ich, XXX XXX, geboren am X0 Dezember im Jahre 197X im Sary-XXX (ehm. UdSSR. Kasachstan). Habe mich am 20 Mai des laufendes Jahres bei PartyCasino, bzw PartyPoker, unter dem Namen "santiagos88" registriert. Beim PartyPoker habe ich mir den Spielernamen "CAHTAHOC" ausgewählt.

      Ich habe meinen ersten Deposit in der Höhe von 13.00,00 Euro am 20 Mai 2012 mit Hilfe von Paysafecard. Am selbem Tag, dem 20 Mai 2012, habe ich auch die goPlay-MasterCard beantragt.

      Habe im Casino und auch Poker gespielt und habe auch dabei einen großen Teil meines Deposits an das PartyCasino verloren. Aus dem Grund habe ich mich entschieden meinen Freunden und Bekannten das Poker-Spiel interessant zu machen. So könnten ich und mein Freundeskreis das Spiel erlernen, ohne dabei Geld an fremde Leute zu verlieren.

      So haben wir auch mit meinen Freunden ausgemacht, dass ich das Lernen des Spieles finanziere. Da bei haben wir es abgemacht, dass ich einen Teil meines Guthabens beim PartyPoker an jedem von Unserer Gruppe mit Hilfe von Geschenkgutscheinen, was aber nicht möglich gewesen ist, überweisen werde. Darüber habe ich PartyPoker am 26 Mai des laufendes Jahres via e-Mail (an: alerts@partyaccount.com) informiert.

      Ich habe unter anderen allen, die sich für die Teilnahme am Erlernen des Poker-Spieles entschieden haben, Lese-und-Videomaterialien gegeben. So könnten wir mit der Mathematik und Strategie des Spieles bekannt machen. Um die für das Spiel nötige Psychologie zu verstehen haben wir uns auch für die Echtgeldspiele entschieden. Denn zum Spielgeld (nicht echtem Geld) hat Jeder eine andere Beziehung als zum echtem Geld.

      Ich bin davon ausgegangen, dass es erlaubt ist, weil es in dem Programm von PartyPoker eine Möglichkeit gibt sich an einen Privattisch zu setzen und auch Zugang zu dem Privattisch mit einem Passwort zu begrenzen, so das sich fremde Leute nicht an unseres Tisch setzen können. Dabei ist es aber bei den Privattischen nicht möglich NoLimit-Holdem zu spielen. Außer dem gibt es für die Software von PartyPoker keinen Benutzerhandbuch und ist auch sonst nicht verständlich wie in solcheiner Situation zu handeln ist. So sind wir von ausgegangen, dass wir richtig handeln, und haben NoLimit-Holdem an Tischen für zwei Spieler gespielt.

      Am 06 Juni laufendes Jahres habe ich einen Deposit in einer Gesamthöhe von 700 Euro, wenn ich mich recht erinnere, gemacht. Mein Freund aus Deutschland, Sergej Firsov, der bei PartyPoker länger regestriert ist und dem Spielernamen "Juwelier4" hat, hat auch einen Deposit in gleicher Höhe gemacht. Dem Sergej kenne ich seit längerer Zeit so dass zwischen uns eine freundschaftliche Beziehung, die auf gegenseitigem Vertrauen aufgebaut ist, gibt. Der Sergej möchte auch das Spiel erlernen. Ich habe Sergej von unserem kleinem Pokerclub bei PartyPoker, dem ich zusammen mit meinen Freunden aus der Ukraine aufbauen, erzählt. So wollte er sich mit uns zusammen tun.

      Abends, am 06 Juni laufendes Jahres, hat der Sergej nicht die für das Spiel notwendige Zeit gehabt, so haben wir ausgemacht das er schnell seinen Deposit an mich verliert und ich da nach das Geld unter den anderen Teilnehmer aufteile. So habe ich auch an dem erwähntem Abend mit "RedDog888888" und "Dasha945" gespielt. Ich habe geplant dass wir alle zusammen einen Turnier unter uns allen spielen. Nun waren aber zwei Personen von unserer Gemeinschaft nicht online, Ich meine hiermit den Sergej Firsov aus Deutschland und dem Oleksii Ignatenko aus der Ukraine. So haben wir unseres Vorhaben auf Heute, dem 09 Juni, abends vertagt.

      Am 07 Juni laufendes Jahres habe ich festgestellt dass mein Benutzerkonto bei PartyPoker unzugänglich ist. Beim jedem Versuch mich ein zu logen kam immer wieder ein Fenster mit einer Nachricht auf. Was genau in der Nachricht stand, kann ich mich nicht mehr erinnern. Auf jedem fahl Etwas über ein Fehler 9001 und das ich mich umgehend an PartyPoker (an: alerts@partyaccount.com) wenden sollte. Das habe ich auch gemacht. Meine erste Nachricht, von den die ich an PartyPoker am dem Tage geschrieben habe, hat die Referenznummer 10029316 bekommen. An diese eMail habe ich auch ein Screenshot, auf dem deutlich das Fenster mit dem Fehler 9001 zu sehen ist, an gehangen.

      Am selbem Tag, dem 07 Juni 2012, habe mich an den Kundendienst von PartyPoker, der telefonisch unter der Nummer 0080072789101 erreichbar ist, gewandt. Eine Kundenbetreuerin hat mir gesagt das mein Benutzerkonto bei PartyPoker aus dem Verdacht auf betrügerische Machenschaften dauerhaft gesperrt worden sei. Dar ich leider kein Englisch spreche könnte die Mitarbeiterin mich auch nicht mit der Sicherheitabteilung verbinden. Hat mir aber gesagt das ich dem Vorfahl aus meinem Blickwinkel beschreiben und an PartyPoker via eMail zusenden sollte. Dem Rat habe ich gefolgt und am selbem Tag habe ich mich zu gegebenem Fahl, in einer Nachricht, der die Referenznummer 10030615 zugeordnet wurde, ausführlich geäußert.

      Am 08 Juni 2012 habe ich meine eMail, die Nachricht mit der Referenznummer 10030615, mit einer weiterer eMail ergänzt. In der Nachricht an die Sicherheitabteilung habe ich mitgeteilt dass ich mit ein Paar von meinen Leuten gesprochen habe und denen mit geteilt habe über die Untersuchung unseres Vorfalls. Ich habe meine Freunde gebeten eine Stellungnahme an PartyPoker zu schreiben. Dieser Nachricht wurde die die Referenznummer 10034308 zugeordnet. Nach dem ich die Nachricht an die Sicherheitabteilung versandt habe, habe ich wieder bei der Kundenbetreuung von ParyPoker angerufen. Bei dem Gespräch wurde mir von zugesichert, dass ich eine eMail im Laufe von 60 Minuten bekommen würde. Ist aber am dem Tag nichts gekommen!

      Gestern, am 09 Juni des laufendes Jahres, habe ich morgens meinen eMail-Postfach, in der Hoffnung das eine Nachricht von PartyPoker sich dort befindet, geöffnet. Aber ehrlich gesagt, habe ich mich auch nicht bewundert. Es gab unter den eMails keine Nachricht von PartyPoker dar. So habe ich mich wieder an die Kundenbetreuung von PartyPoker telefonisch gewandt. Und nach dem ich gestresst meine Meinung geäußert habe bekam ich die ersehnte Antwort.

      Ich zitiere die Nachricht: """Sehr geehrter Herr XXX,


      Nach einer gründlichen Überprüfung Ihres Kontos und insbesondere Ihrer Spielgeschichte haben wir festgestellt, dass die Beträge, die an Ihr Konto von "Dasha945", "RedDog888888" und "Juwelier4" an unseren Tischen im Zuge einer betrügerischen Handlung mit dem Ziel unsere Kreditressourcen illegal zu Ihrem Vorteil zu manipulieren, transferiert wurden.



      Demzufolge haben wir unseren Richtlinien folgend alle Konten, die an dieser betrügerischen Handlung beteiligt waren, geschlossen. Dazu haben wir auch alle vorhandenen Beträge auf den Konten in Frage eingezogen, die Konten vermerkt und von all unserer Brände ausgeschlossen.



      Wir würden Ihnen raten in Zukunft keine weiteren Konten zu erstellen. Sollten Sie dies tun, würden wir das Konto sofort schließen und die vorhandenen Geldbeträge einziehen.



      Mit freundlichen Grüßen,



      Eduard



      Kundenservice""""



      Aus oben zitierter Nachricht kann ich folgendes äußern (dabei werde ich Teile der Nachricht teilweise zitieren und zum jedem Teil meine Meinung äußern und begründen):



      1- "Nach einer gründlichen Überprüfung Ihres Kontos und insbesondere Ihrer Spielgeschichte"

      Ich stelle Hiermit in Frage, dass es überhaupt eine Überprüfung stattgefunden hat. Weil meine Stellungnahme und die Stellungnahmen meiner Freunde wurden nicht berücksichtigt. Außerdem, im Fahle einer gründlicher Überprüfung würde der zweite Teil Satzes (dass die Beträge, die an Ihr Konto von "Dasha945", "RedDog888888" und "Juwelier4" an unseren Tischen im Zuge einer betrügerischen Handlung mit dem Ziel unsere Kreditressourcen illegal zu Ihrem Vorteil zu manipulieren, transferiert wurden) ganz anders formuliert.



      2- "haben wir festgestellt, dass die Beträge, die an Ihr Konto von "Dasha945", "RedDog888888" und "Juwelier4" an unseren Tischen im Zuge einer betrügerischen Handlung mit dem Ziel unsere Kreditressourcen illegal zu Ihrem Vorteil zu manipulieren, transferiert wurden"

      Dieser Teil des Satzes bestätigt nur das es entweder keine, oder zumindest keine gründlich, Überprüfung gab! Denn es ist mir von dem Anfang an bewusst gewesen, dass die Sicherheitabteilung bei bestehender Notwendigkeit die Spielgeschichte abrufen und überprüfen kann. Wenn es aber geprüft wurde, warum schreibt Ihr den keine Wahrheit? Es wurden zwar Beträge transferiert, aber nicht "im Zuge einer betrügerischen Handlung" und nicht an mein Konto und nicht zum meinem Vorteil!!! Von dem Transfern und Spielen habt nur PartyPoker profitiert. Für jede gespielte Runde bekommt PartyPoker die Provision!

      -----



      Außer dem, steht es in den Nutzungbedingungen, auch nicht in dem Punkt 14 (BETRÜGERISCHE AKTIVITÄTEN, VERBOTENE TRANSAKTIONEN UND FEHLGESCHLAGENE EINZAHLUNGEN), kein einiges Wort darüber, dass man nicht mit seinen Freunden und Bekannten spielen an einem Tisch spielen kann. Im Gegensatz, PartyPoker bittet den Benutzern sogar eine Möglichkeit Privattische zu erstellen und dem Zugang zu solchen Tischen mit einem Passwort zu begrenzen.



      Als Antwort auf Ihre Entscheidung, in der ich und meine Freunde zum Unrecht betrügerischen Handlungen beschuldigt werden, sende ich Ihnen, in der Hoffnung, dass Ihr dem Vorfahl nochmals, und dann auch gründlich überprüfen werden, gegebene Nachricht zu. Dar ich nicht, und meine Freunde auch nicht, auf eine Art, die in den Nutzungbedienungen eindeutig als betrügerisch definiert und/oder verboten ist gehandelt haben, bitte ich hiermit um folgendes:



      1- Eröffnet wieder alle Benutzerkonten, die in dem Zusammenhang mit gegebenem Vorfahl dauerhaft geschlossen worden sind.



      2- Eine offizielle Entschuldigung bei jedem Betroffenem im gegebenem Vorfahl.



      3- Und/Oder zahlt die Beträge, die vor den Kontosperrungen auf unseren Benutzerkonnten vorhanden waren, an uns zurück.





      Sollten die drei oben stehenden Anforderungen nicht im Laufe der kommenden Woche erfühlt werden, so sehe ich mich gezwungen unten aufgezählten Maasnahmen zu treffen.





      1- Ich werde eine Webseite erstellen. Diese Seite werde ich ganz und allein gegebenem Vorfahl widmen. Auf der Seite werde ich die Besucher mit PartyPoker bekannt machen.



      2- Ich werde auf allen Forums und thematischen Ressourcen die Leute auf russischer und deutscher Sprachen vor dem Entschluss sich für PartyPoker zu entscheiden warnen.



      3- Ich werde meine Freunde bitten, so dass meine Freund mich auch dabei unterstützen.



      4- Ich werde mich an eCOGRA, GAMCARE und EGBA mit einer ausführliche Beschreibung des gegebenes Vorfahl und einer Beschwerde wenden.





      Grüß, XXX XXX!
      ---------------------------------------------------------------------

      Heute habe ich auch an eCOGRA, GAMCARE und EGBA kurze Nachricht gesandt.

      Hier der Text:
      BETREF: Wir werde von PartyPoker zum Umrecht als Betrüger bezeichnet, und brauchen Eure Hielfe um gegen PartyPoker vor gehen zu können.

      INHALT: Sehr geehrten Damen und Herren,

      Auf diesem Wege suche ich bei Euch um Beistand.

      Ich, und meine Freunde, werden von dem Unternehmen, bzw der Gesellschaft, dem/der das Brand "PartyPoker" gehört zum Unrecht betrügerischen Machenschaften beschuldigt.
      Außerdem hat das Unternehmen, bzw die Gesellschaft, das Geld, das auf unseren Benutzerkonten war, einbehalten.

      Bitte, teilen Sie uns, bzw mir, mit, an Wem wir uns in deutscher und russischer Sprachen, via eMail, telefonisch oder mittels regulärer Post wenden können.

      Im Nahmen unserer Gemeinschaft, Alexander Polster!
      ---------------------------------------------------------

      Ich weiß aber auch nicht wie ich noch auf PartyPoker einwirken kann(

      Hat Jemand einen Rat?
    • Rydizzle
      Rydizzle
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2008 Beiträge: 3.651
      Falls das wirklich dein Name sein sollte, editier ihn raus und alles was mit deinen persönlichen Daten zu tun hat.

      edit: Partypoker handelt wohl korrekt. -.-
    • Effi101
      Effi101
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2007 Beiträge: 979
      Original von oads
      also aufgrund der ersten reaktionen hier schliess ich darauf das es nicht verboten ist mit freunden rake zu generieren bzw. partypoints zu sammeln und die dann bei bedarf einzulösen ? hört sich ja zu gut an ...
      Warum sollte es auch verboten sein? Party verdient doch dran ;)
    • LOncleSoul
      LOncleSoul
      Silber
      Dabei seit: 15.12.2007 Beiträge: 3.994
      Auch wird ja nicht colluding an den tischen vorgeworfen sondern mit deposits partypoker betrogen zu haben?!

      Wieso kommen die den auf die Idee?
    • AGGROFORST
      AGGROFORST
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2008 Beiträge: 3.805
      Original von Rydizzle
      Falls das wirklich dein Name sein sollte, editier ihn raus und alles was mit deinen persönlichen Daten zu tun hat.

      edit: Partypoker handelt wohl korrekt. -.-
      !!!!!
    • santiagos88
      santiagos88
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2012 Beiträge: 40
      LOncleSoul, wie die drauf kommen habe ich keine Ahnung(
      wie ich in meiner Nachricht an PP gesagt habe, denke ich die haben überhaupt keine Überprüfung vorgenohmen( sogar hier haben die sich keine Mühe gemacht. Denn ich habe an die Leute verloren. Genauer gesagt an "Dasha945" und "RedDog888888". Der "Juwelier4" hat gegen mich verloren.

      Effi101, und dat die verdienen reicht den auch nicht, die erlauben es sich einfach unseres geld einfach einzusacken.

      Rydizzle, ich werde deinem Rat folgen und persönliche daten raus editieren. warum denkst du dat PP sich korekt verhalten? wen die einfach dein geld weg nehmen würden wirst du sicher nicht so denken!
    • santiagos88
      santiagos88
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2012 Beiträge: 40
      edetieren geht leider nicht( kommt sone message raus(

      Du hast noch nicht den benötigten Status
      Du hast einen ungültigen Verweis benutzt oder du benötigst für diesen Forenbereich einen höheren PokerStrategy.com-Status. Den Status kannst du dir erspielen, indem du mit einem Pokerbonus oder dem kostenlosen Startkapital von $50 bei einem unserer Partnerpokerräume pokerst. Alle Informationen findest du hier
    • santiagos88
      santiagos88
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2012 Beiträge: 40
      AGGROFORST, dich habe ich net verstanden
    • Onken
      Onken
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2007 Beiträge: 3.548
      Wohnst du in Makijiwka?
    • santiagos88
      santiagos88
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2012 Beiträge: 40
      Ja, ich lebe die meiste Zeit des Jahres in Makeevka, leiner Vorstadt von Donetsk in der Ukraine.

      Aber wat es zum Vorfahl für Beziehung hat verstehe ich nicht.

      Warum fragst du?
    • Onken
      Onken
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2007 Beiträge: 3.548
      Original von santiagos88
      Ja, ich lebe die meiste Zeit des Jahres in Makeevka, leiner Vorstadt von Donetsk in der Ukraine.

      Aber wat es zum Vorfahl für Beziehung hat verstehe ich nicht.

      Warum fragst du?
      Nicht viel, hatte nur was mit deinen Daten zu tun, die du angegeben hattest. Wenn du den Thread nicht selber editieren kannst, melde ihn am besten, damit ein Mod das übernehmen kann.
    • santiagos88
      santiagos88
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2012 Beiträge: 40
      good. mach ich abends. muss weg.
    • eroticjesus
      eroticjesus
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 4.875
      Du musst bei deinem Post halt einfach oben auf "bearbeiten" gehen, also den, den du editieren willst.
    • Tomwolfchen
      Tomwolfchen
      Bronze
      Dabei seit: 22.04.2008 Beiträge: 491
      Ich fasse mal kurz zusammen:
      Du hast Geld im Casino verloren, dann hast Du ein paar Kumpels zusammengetrommelt oder erfunden und Dir das Geld per Chipdumping und Kreditkartenstornierung zurückgeholt. :rolleyes:
    • hotchillum
      hotchillum
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2011 Beiträge: 328
      Quelle pokertableratings.com
      extrem kurze Sessions und hohe Verluste,wundert mich nicht das die von PP so denken
      CAHTAHOC Poker Player
      [Replay this hand] 2
      $2/$4 NLH (2-max) $78.20 Jun 6th - 3:03pm CDT Jun 6th - 3:04pm CDT
      [Replay this hand] 39
      $0.25/$0.5 NLH (2-max) $-76.10 Jun 6th - 12:55pm CDT Jun 6th - 1:23pm CDT
      [Replay this hand] 32
      $0.25/$0.5 NLH (2-max) $-151.40 Jun 6th - 9:36am CDT Jun 6th - 9:55am CDT
      [Replay this hand] 7
      $0.25/$0.5 NLH (2-max) $44.75 Jun 6th - 6:06am CDT Jun 6th - 6:14am CDT
      [Replay this hand] 15
      $0.5/$1 NLH (2-max) $-275.00 Jun 6th - 6:02am CDT Jun 6th - 6:27am CDT
      [Replay this hand] 103
      $0.25/$0.5 NLH (2-max) $107.55 Jun 5th - 4:50pm CDT Jun 5th - 5:32pm CDT
      [Replay this hand] 4
      $0.25/$0.5 NLH (2-max) $-83.00 Jun 5th - 3:33pm CDT Jun 5th - 3:40pm CDT
      [Replay this hand] 8
      $1/$2 NLH (2-max) $-263.40 Jun 5th - 3:16pm CDT Jun 5th - 3:22pm CDT
      [Replay this hand] 8
      $0.01/$0.02 NLH (9-max) $-4.00 Jun 5th - 1:24pm CDT Jun 5th - 1:33pm CDT
      [Replay this hand] 2
      $0.25/$0.5 NLH (2-max) $-71.50 Jun 5th - 12:43pm CDT Jun 5th - 12:47pm CDT
      [Replay this hand] 13
      $0.01/$0.02 NLH (9-max) $-4.96 Jun 5th - 2:45am CDT Jun 5th - 3:03am CDT
      [Replay this hand] 17
      $0.01/$0.02 NLH (9-max) $-0.72 Jun 4th - 9:27am CDT Jun 4th - 9:56am CDT
      [Replay this hand] 34
      $0.25/$0.5 NLH (2-max) $-270.40 Jun 4th - 4:02am CDT Jun 4th - 4:40am CDT
      [Replay this hand] 24
      $0.25/$0.5 NLH (2-max) $-433.90 Jun 3rd - 2:42pm CDT Jun 3rd - 3:07pm CDT
      [Replay this hand] 51
      $0.01/$0.02 NLH (9-max) $-12.45 Jun 2nd - 6:36pm CDT Jun 2nd - 7:22pm CDT
      [Replay this hand] 17
      $0.01/$0.02 NLH (9-max) $-2.00 Jun 2nd - 5:00pm CDT Jun 2nd - 5:28pm CDT
      [Replay this hand] 3
      $0.01/$0.02 NLH (9-max) $-2.00 Jun 2nd - 6:42am CDT Jun 2nd - 6:45am CDT
      [Replay this hand] 5
      $0.01/$0.02 NLH (9-max) $-2.00 Jun 2nd - 3:34am CDT Jun 2nd - 3:41am CDT
      [Replay this hand] 10
      $0.01/$0.02 NLH (9-max) $-6.09 Jun 1st - 3:22pm CDT Jun 1st - 3:33pm CDT
    • santiagos88
      santiagos88
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2012 Beiträge: 40
      Original von eroticjesus
      Du musst bei deinem Post halt einfach oben auf "bearbeiten" gehen, also den, den du editieren willst.
      edetieren geht leider nicht( kommt sone message raus(

      Du hast noch nicht den benötigten Status
      Du hast einen ungültigen Verweis benutzt oder du benötigst für diesen Forenbereich einen höheren PokerStrategy.com-Status. Den Status kannst du dir erspielen, indem du mit einem Pokerbonus oder dem kostenlosen Startkapital von $50 bei einem unserer Partnerpokerräume pokerst. Alle Informationen findest du hier