Runnt jemand momentan schlechter als ich???

    • Extramask
      Extramask
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2007 Beiträge: 5.033
      Seit Monatsbeginn 50 stacks down auf NL25. 44 unter EV auf NL 25. Sogar mein EV geht deutlich ins Minus. Andauernd AKs vs AA/KK, KK immer vs AA rein. Ich kann machen was ich will jeder Scheis Wichser trifft gegen mich. LOL ich squeeze im BB vs UTG donk, reg coldcall, BB Nit callt 13BB, die anderen 2 folden. FLOP 933, ich cbet er minraiste ich 4bet er push ich calle. Turn blank und der BASTARD zeigt mir 33. 13BB call auf set value für einen 310bb POT. Du scheis Bastard.

      Davon hatte ich allein heute 3 Stück jedes mal KK UND JEDES MAL traff der andere Assi sein Set und ich stell es jedes Mal rein.

      Edit: Hier mal der aktuelle Graph



      Dazu muss ich sagen, dass ich an den Eurotischen -670€ gemacht habe (ca. 850$). Dann noch ca. 440$ down. Also ca 52 Stacks down. PT3 zeigt mir leider die €, GBP und $ jeweils als $ an und rechnet es net um. Also 25€ = 25$ für ihn... =_=
      Ich bin so pissed off.
  • 9 Antworten
    • stylus20
      stylus20
      Black
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 9.020
      hmm hatte auch ma 30k hands wo ich auf einen schlag 40 buyins unter ev gelaufen bin, allerdings paar stakes höher. sowas passiert auch wenns suckt. spiel einfach weiter was deiner BR entspricht, weiter immer weiter.... wird schon wieder ;)
    • Extramask
      Extramask
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2007 Beiträge: 5.033
      Ich fahre mom. eine deepes BRM. Hatte zu Monats beginn ca. 130 Stacks auf Stars. Davon sind 50 pflöten gegangen. Ca. 4-8 Stacks hätte ich "retten" können. War Tilt, falsche Reads und schlechte bluffs. Das kotzt mich dann noch mehr an. Wenn ich dann noch mehr verliere durch dumme Fehler. Aber ich denk mir dann immer: Ok Fehler passieren analysieren und Leaks beheben. Aber im Moment fühle ich mich so als wäre ich ein Hamster im Hamsterrat. Ich mache mom. auch Pausen. Breche schneller ab, etc. Aber jeder Session ist das selbe.

      @Stylus20

      Wie lang hat es bei dir gedauert bis es weider normal lief? (Weiss ist eine total irrelevante Frage und man hat ehhh keinen EInfluss drauf, aber nur um mal den Vergleich zu anderen zu sehen und wie andere die neg. Varianz schon erlebt haben).

      Was genau hast du in der Phase gemacht außer am Spiel arbeiten?

      Edit: Pokerstars du Hure. Dementsprechend beanspruche ich mal auch nen Mörder Upswing, der überverhältnismäßig durch pos. Varianz begünstigt wurde, DENN sowas wie es im Moment läuft hatte ich noch nie (bezogen auf pos. Varianz).
    • Pablo1337
      Pablo1337
      Gold
      Dabei seit: 17.11.2008 Beiträge: 3.309
      Ich weiß von vielen Leuten und auch aus eigenen Erfahrungen, dass sich Downswings auch locker auf über 100k Hands ziehen können... Downswings sind für mich immer der größte Motivator an meinem Spiel zu arbeiten, da ich mir die Fehler für den schlechten Lauf zuschiebe und nicht anfange bei anderen zu suchen. Ich glaube das ist prinzipiell der größte Fehler den viele machen --> "Downswing... I´m playing at it´s best and it´s definitely not my fault. I´m running so bad... :( "
      Problem ist, dass sich in einer längeren Phase des Downswings sich auch Deine Emotionen vor und während dem Spiel noch viel einfacher negativ beeinflussen lassen, als in einer "normalen" oder upswing Phase... darüber kann man jetzt noch sehr viel schreiben...

      Es ist überaus wichtig Distanz zu Deiner emotionalen Negativsituation zu bekommen und einfach mal eine Woche Pause zu machen - das auch in aller Konsequenz durchziehen!!!
      Poker ist ein Spiel was Dir Spaß bringen sollte, ist dem nicht so, dann tu statt dessen etwas was Dir Spaß bereitet! Alles andere wäre rational betrachtet auch komplett irrsinnig!
      Wenn Du merkst, dass Du dann aus Spaß an der Freude wieder an die Tische zurückkehren kannst, dann tu das!
    • 28111981
      28111981
      Global
      Dabei seit: 17.11.2008 Beiträge: 3.311
      spiel doch mal fixlimit
    • Extramask
      Extramask
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2007 Beiträge: 5.033
      Original von Pablo1337
      Ich weiß von vielen Leuten und auch aus eigenen Erfahrungen, dass sich Downswings auch locker auf über 100k Hands ziehen können... Downswings sind für mich immer der größte Motivator an meinem Spiel zu arbeiten, da ich mir die Fehler für den schlechten Lauf zuschiebe und nicht anfange bei anderen zu suchen. Ich glaube das ist prinzipiell der größte Fehler den viele machen --> "Downswing... I´m playing at it´s best and it´s definitely not my fault. I´m running so bad... :( "
      Problem ist, dass sich in einer längeren Phase des Downswings sich auch Deine Emotionen vor und während dem Spiel noch viel einfacher negativ beeinflussen lassen, als in einer "normalen" oder upswing Phase... darüber kann man jetzt noch sehr viel schreiben...

      Es ist überaus wichtig Distanz zu Deiner emotionalen Negativsituation zu bekommen und einfach mal eine Woche Pause zu machen - das auch in aller Konsequenz durchziehen!!!
      Poker ist ein Spiel was Dir Spaß bringen sollte, ist dem nicht so, dann tu statt dessen etwas was Dir Spaß bereitet! Alles andere wäre rational betrachtet auch komplett irrsinnig!
      Wenn Du merkst, dass Du dann aus Spaß an der Freude wieder an die Tische zurückkehren kannst, dann tu das!
      Naja wenn jemand im BB 13bb coldcallt nach UTG raise + SB squeeze um mit 33 sein Set zu hitten und er dann auf 933 rainbow es reingeht, ist der Fisch schon dran Schuld, dass ich 150bb verliere. :rolleyes:
      Aber das mit den Pausen mache ich schon.
    • Pablo1337
      Pablo1337
      Gold
      Dabei seit: 17.11.2008 Beiträge: 3.309
      Du gehst da falsch an die Sache ran... Es gibt nichts was Dir sagt, dass Du Dein Geld in JEDEM Fall in einem squeeze Spot komplett in die Mitte schieben musst - ich hinterfrage mich selbst bei diesen Situationen ob ich nicht doch irgendetwas unbeachtet gelassen hab - selbst wenn Du in diesem Fall sicher nicht viel falsch gemacht hast sind auch cooler Dinge die man beim Poker hinnehmen muß. Elementar ist, dass DU solche Fehler nicht machst... Fokus musst Du selbst bleiben und nicht das Play Deiner Gegner... Das was Du machen kannst ist das Play Deiner Gegner analysieren und die Schwächen zu Deinen Gunsten nutzen. Alles andere ist grundsätzlich uninteressant und der einfache Weg zum Selbstmitleid...
    • Extramask
      Extramask
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2007 Beiträge: 5.033
      Ja ist ja auch hier das Frustabbau Forum. :D

      Deswegen lasst mich flamen. :rolleyes:

      Aber trotzdem danke, dass du konstruktiv an die Sache gehst und mir versuchst zu helfen.
    • Pablo1337
      Pablo1337
      Gold
      Dabei seit: 17.11.2008 Beiträge: 3.309
      klar darfst Du hier flamen aber das offenbart ja auch im direkten Zug Deine Schwächen ;) Deswegen auch die unmittelbare, konstruktive Kritik ;)
    • Chrissi4beat
      Chrissi4beat
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2010 Beiträge: 399
      Was soll ich denn sagen. Ich spiele Sng und tourny.
      Bei 40k Händen in Sng über 50% loose wenn ich dominierend war. Also A9 v K9 z.b.


      Edit:Ich krieg schon jedesmal die Angst wenn ich mich bei sowas vorne sehe...
      Edit2: Spiele Ipoker network^^