Standardmoves am Flop?

    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 17.153
      Hallo,
      ich bin immer noch am rumbasteln wegen meines hohen Flopaggressionwertes. Dazu zwei Fragen:
      1.: Im BB bei einem limper wirklich zu 100% betten? Rein gefühlsmäßig werd ich hier öfter gecallt als mir lieb ist, deswegen hab ich versucht bei Callingstations mit sehr hohem WtSD den bet mit any two nicht immer zu machen. Richtig?? Habs auch schon mal mit Pokertracker versucht, ist mir aber nicht gelungen mir dafür nen Filter zu basteln (hat da vielleicht jemand ne Idee?)
      2.: Bei einem Gegner auch zu 100% Contibet, oder gibts da Spots an denen ihr das auch unterlasst?
      Limit: 1/2 SH
  • 11 Antworten
    • TursWolm
      TursWolm
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2006 Beiträge: 3.831
      Ich bette HU grundsätzlich OOP jeden unraised pot oder als PFA. Schon allein for deception finde ich den Move sinnvoll.

      Muss ja nur jedes 3. (?) mal funktionieren, dass der Move prfitabel ist.

      Wie hoch ist denn dein Flopaggressionwert?
    • tkarns
      tkarns
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2006 Beiträge: 968
      JEDEN unraised Pot zu betten ist imo falsch. Es gibt Gegner (hoher Wts) und Boards die das -EV machen.
      Raised Pots musst du aber immer contibetten, du bekommst dort bessere Odds und die Gegner geben dir logischerweise mehr Credit.
    • Mikky007
      Mikky007
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2006 Beiträge: 447
      Original von tkarns
      JEDEN unraised Pot zu betten ist imo falsch. Es gibt Gegner (hoher Wts) und Boards die das -EV machen.
      Raised Pots musst du aber immer contibetten, du bekommst dort bessere Odds und die Gegner geben dir logischerweise mehr Credit.
      #2

      Bei Leuten mit über 50 wts bringt AutoBetFlop nichts imo.
      Da bette ich den flop nur, wenn ich entweder ace high hab, nen guten draw oder ne madehand.
      Bluffen kannst du solche leute nicht. Da spiel ich wenn ich gar nix hab c/f.
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 17.153
      Original von TursWolm
      Ich bette HU grundsätzlich OOP jeden unraised pot oder als PFA. Schon allein for deception finde ich den Move sinnvoll.

      Muss ja nur jedes 3. (?) mal funktionieren, dass der Move prfitabel ist.

      Wie hoch ist denn dein Flopaggressionwert?
      War mal bei 4,5 jetzt hab ich mich mal ein bisschen mit beschäftigt und ist auch schon etwas besser geworden (3,7 , aber geringe Samplesize)
    • TursWolm
      TursWolm
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2006 Beiträge: 3.831
      @tkarns & Mikky007
      Jeden unraised flop zu betten macht echt keinen Sinn. Ich werd da meine Spielweise umstellen.

      @josch2001
      3,7 ist doch ein guter Flopaggressionwert. Meiner müsste auch sowas sein.
    • dansmo
      dansmo
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2006 Beiträge: 662
      @ All

      Kann man die Grenze bei 50 WTS ziehen?
      Mein Flop AF ist > 4. Mache eigentlich immer die Bet HU im unraised Pot.
      Bei welchen Boards sollte man es auch lassen?
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 17.153
      Original von TursWolm
      @tkarns & Mikky007
      Jeden unraised flop zu betten macht echt keinen Sinn. Ich werd da meine Spielweise umstellen.

      @josch2001
      3,7 ist doch ein guter Flopaggressionwert. Meiner müsste auch sowas sein.
      Wenns so bleibt wär ich ja schon ganz zufrieden, aber wie gesagt: geringe Samplesize.
    • Manutheman
      Manutheman
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 1.065
      also auf 0.5/1 hatte ich auf 30k hände auch einen Flop AF von knapp 3.6
      auf 1/2 und 2/4 ist das fast um 1 runtergegangen.

      Bette aber auch zu 95% den Flop in nem unraised Pot HU. Nur in krassen Ausnahmen, wenn man merkt, der Gegner callt quasi immer, ist aggressiv und blufft viel. Ne genaue WTS-grenze zieh ich da nicht. - aber unter 50 is auf jeden fall erstmal standart-autobet.

      Gruß
      Manutheman
    • nopi
      nopi
      Gold
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 1.731
      Original von dansmo
      @ All

      Kann man die Grenze bei 50 WTS ziehen?
      ...
      Ich denke sinnvoller ist der "Folded to Flop Bet"-Wert. Dieser sollte über 33% liegen.


      Gruß, nopi
    • panseman
      panseman
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 132
      wo in den Pokertrackerstats kann man den Wert genau ablesen? Also auf "More Details" klicken nehm ich mal an und dann?
    • cusith
      cusith
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 1.272
      Original von panseman
      wo in den Pokertrackerstats kann man den Wert genau ablesen? Also auf "More Details" klicken nehm ich mal an und dann?
      ich hab das so eingestellt das PokerAce mir das im pop-up-Fenster anzeigt...oder brauchst du es unbedingt in PT? dann müsste ich suchen ;)