[SNG] Nashpushes mit >12bb

    • Dominik7
      Dominik7
      Bronze
      Dabei seit: 15.06.2006 Beiträge: 8.052
      Geht um das Video hier, Minute 13:30 ca



      Da rechnet Byron vor, dass, wenn Hero nach has pusht und villain nach nash callt von unseren 12bb on avg danach 11.91bb übrig bleiben.

      Warum stehen dann die bottom 1-2% der pushingrange noch in der nashrange enthalten, wenn sie leicht -EV sind? Spielen da futuregame Aspekte eine Rolle? Also mehr FE nach dem push als mit einem fold?

      Außerdem: Der gap dürfte ja vermutlich größer werden, je mehr bb wir haben? Also so dass z.B. die bottom % einer nashpushingrange für20bb deutlicher -EV sind als im obigen Bsp mit 12 bb.

      Versteht ihr was ich meine? Warum sind die ranges dann nicht ein wenig tighter, um +EV zu garantieren?
  • 1 Antwort
    • Premiumnerd
      Premiumnerd
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2010 Beiträge: 607
      Original von Dominik7
      Warum stehen dann die bottom 1-2% der pushingrange noch in der nashrange enthalten, wenn sie leicht -EV sind? Spielen da futuregame Aspekte eine Rolle? Also mehr FE nach dem push als mit einem fold?
      Nein, Futuregame ASpekte werden bei der normalen Nashberechnung nicht berücksichtigt, es liegt einfach daran, dass es eine Gleichgewichtsstrategie ist und durch das Pushen von Händen die leicht - EV sind wird der Gegner gezwungen looser zu Callen, sodass das Hinzunehmen dieser Hände insgesamt betrachtet den maximalen ev, den man mit der strategie erzielen kann, ergibt. Den genauen algorithmus dahinter kenne ich aber natürlich auch nicht.

      Original von Dominik7
      Außerdem: Der gap dürfte ja vermutlich größer werden, je mehr bb wir haben? Also so dass z.B. die bottom % einer nashpushingrange für20bb deutlicher -EV sind als im obigen Bsp mit 12 bb.
      Naja so einfach kann man das denk ich nicht sagen, aber zumindest geht der ev der Strategie noch etwas zurück je deeper wir sind. Kannst dir ja einfach mal anschauen:
      http://www.holdemresources.net/hr/sngs/icmcalculator.html?action=calculate&bb=1&sb=0.5&ante=0&structure=1.0%2C0&s1=12&s2=12&s3=&s4=&s5=&s6=&s7=&s8=&s9=

      Die EQDiff gibt an wie viel Equity du im Schnitt verlierst/gewinnst. Je deeper desto schlechter ist es für den SB und bei shallow stacks dreht sich die Sache auch iwann um, dann ist die Strategie für den BB leicht -ev.

      Wenn du wissen willst wie viel BB du im Schnitt noch hast kannst du das auch einfach ausrechnen. Hier als Bsp für 12BB, die EQPost nehmen und mit der Gesamtanzahl BBs im Spiel multiplizieren. Also für 12BB 0.4965*24 = 11.92.