1&1 technische Umstellung "nötig"

    • AbbAUbaR
      AbbAUbaR
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 41.657
      Moin,

      ich bekomme gerade ausgerichtet, dass 1&1 hier angerufen hat. Sie erzählten etwas von einer technischen Umstellung, die angeblich fällig wird und um eine drei- bis vierwöchige DSL-Ausfallzeit zu verhindern, könnte ich auf irgendein Gesamtpaket für 35 Euro umsteigen. Für die Zeit würde mir wohl ein Surfstick zur kostenlosen Nutzung zu Verfügung gestellt werden.

      Ausgangslage bisher:
      Telefonie läuft hier bisher über die Telekom, nur das Internet über 1&1.

      Irgendwie kommt mir das schon sehr seltsam rüber. Die wollen wohl morgen nochmal anrufen. What's my line?

      [ ] Ihr verschissenen Betrüger, ich kündige!
      [ ] sounds legit
  • 24 Antworten
    • RiotAZ
      RiotAZ
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2006 Beiträge: 3.230
      Hast du GEZ angemeldet?
    • AbbAUbaR
      AbbAUbaR
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 41.657
      Original von RiotAZ
      Hast du GEZ angemeldet?
      Wieso, was is?
    • RiotAZ
      RiotAZ
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2006 Beiträge: 3.230
      Naja, bei mir hat in der alten Wohnung damals auch einer, angeblich von Kabeldeutschland, angerufen.
      Der wollte Arbeiten an der Leitung vornehmen.
      Hab das aber schnell gecheckt, weil schon vorher laufend jemand bei mir anrief und wenn ich dran ging, nix gesagt hat.

      Hab dann gesagt, kein Problem.
      Dann wurde er langsam pampig, dass ich ja dann kein Internet mehr hätte, er stellt das jetzt ab wenn ich nicht das und das mache.

      Hab dann gesagt, nur zu, kein Problem. Ich weiß bescheid.

      Natürlich nie etwas passiert.

      Das muss jetzt hier nicht so sein, aber diese Spinner arbeiten mit den miesesten Tricks!
    • pryce99
      pryce99
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2006 Beiträge: 11.097
      Original von AbbAUbaR
      Irgendwie kommt mir das schon sehr seltsam rüber.
      Ist aber nichts seltsames dran. Die haben halt (oder werden es in den nächsten Wochen) scheinbar ihre Kapazitäten an deinem Standort ausgebaut, womit dann VOIP über den Anschluss realierbar ist. Somit fällt dann eben der Telekom-Anschluss weg. Müsste aber auch in deinen Vertragsunterlagen drin stehen, dass die Kombination mit dem Festnetzanschluss der Telekom nur solange gilt, bis eben die entsprechende vertragliche Leistung (Komplettanschluss bei 1&1) an deinem Standort umsetzbar ist.
    • AbbAUbaR
      AbbAUbaR
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 41.657
      Warum soll der Anschluss wegfallen? Für mich klingt das erstmal nach einer Masche, um den Kunden einen neuen Vertrag aufzuschwätzen. Naja, ich werd's ja morgen eh erfahren^^
    • pryce99
      pryce99
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2006 Beiträge: 11.097
      Original von AbbAUbaR
      Warum soll der Anschluss wegfallen? Für mich klingt das erstmal nach einer Masche, um den Kunden einen neuen Vertrag aufzuschwätzen. Naja, ich werd's ja morgen eh erfahren^^
      Na weil 1&1 keinen Kombi-Vertrag als solches anbietet - das tut man nur aus Kulanz (will ja irgendwie Kunden gewinnen), bis eben die techn. Möglichkeit gegeben ist, den Anschluss komplett umzustellen. War bei meinen Eltern vor 3 Jahren nicht anders.
    • MOAH
      MOAH
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2007 Beiträge: 4.123
      das hört sich nach bullshit an.

      wenn die etwas technisch umstellen, das heisst z.b. im üvt / hvt was rumbasteln, wären davon hunderte bis tausende von kunden betroffen, da würden die nicht mal eben 3-4 wochen für brauchen sondern ne ganze heerschar an technikern hinschicken damit das schnell über die bühne geht.

      wenns softwaremässig umgestellt werden müsste würd das ganze auch nur ein paar minuten dauern.

      frag die mal was denn genau das problem ist und schreib das hier rein, fände das mal interessant ;)
    • Kajry
      Kajry
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2008 Beiträge: 539
      :D Nur Halbwissen hier am Start, da gehör ich mit zu.
      (schonma bei 1&1 angerufen, wat die machen? Oder ob die überhaupt wat davon wissen?)

      - 1&1 macht wohl kaum Umbauarbeiten in einem co an einem hvt/üvt der 4 wochen dauert, da an sowas nicht umgebaut wird!
      - "VOIP" geht über jede dsl Leitung [frisst nur 80-100kb (ja, bit) pro aktives Gespräch], kombi-produkt hätten se auch voher anbieten können und das ohne Ausfall

      Für mich gibt es keine logische Erklärung, wo ein ausfall 3-4Wochen dauert (ohne einen Fehler 1&1), es gibt aber die Möglichkeit für einen Ausfall, wenn deine anbindung/übertragungsverfahren geändert wird. Dies betrifft meist nur ein kleinen Teil Nutzer (so um die 30), Ursachen sind immer beim Netz, das 1&1bei dir nutzt, zu suchen. Also die nutzen demnächst eines von einem anderen Anbieter und müssen dich umstellen/umstecken lassen.
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      komisch klingt das schon was 1und1 da machen will
      aber wenn es die gez sein sollte woher wissen die das er bei 1und1 ist?

      ich würde mal bei 1und1 anrufen und fragen was das für einen umstellung sein soll wo man 3-4 wochen kein internet mehr hat
    • AbbAUbaR
      AbbAUbaR
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 41.657
      Ich hab auch noch mal im offiziellen Kundenforum nachgefragt und werde morgen bei 1&1 anrufen.

      Wird halt wieder irgendein Call-Center sein, dass auf die provision scharf ist. Extra so nen behinderten Vorschlag zur Überbrückung der verdächtig langen Ausfallzeit machen und darauf hoffen, dass es den Leuten zu blöd ist und sie gleich ein Komplettpaket buchen.
    • eltazo
      eltazo
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2006 Beiträge: 15.575
      Lol wa sdas denn für nen scheiße ,

      rufen bei dir an jo wir haben nen problem aber hey mach dir keinen kopp , wir haben hier nen ganz tollen angebot für dich musst nur extra was bezahlen .... damm trifft dich unserer problem nicht ?

      mach ich abe rmorgen auch bei unseren kunden , zieh den stecker vom server , und verkauf den ne Permium paket ^^
    • pryce99
      pryce99
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2006 Beiträge: 11.097
      Original von Kajry
      - "VOIP" geht über jede dsl Leitung [frisst nur 80-100kb (ja, bit) pro aktives Gespräch], kombi-produkt hätten se auch voher anbieten können und das ohne Ausfall
      Solange 1&1 aber keine eigenen Anschlüsse in dem jeweiligen Gebiet anbieten kann, wird das so aber gehandhabt, dass der Telekom-Anschluss vorerst bleibt und man über diesen telefoniert. Erst nach einem "Ausbau" wird dann auf einen Komplettanschluss umgestellt.

      Google einfach mal danach.
    • pokermarcus1
      pokermarcus1
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2010 Beiträge: 25
      bin seit 2007 mit dsl bei 1+1 ohne probleme telefonanschluss habe ich bei telekom wo ich mtl 16 ,37 für die katz zahlen durfte. habe nun auf komplettanschluß bei 1 +1 gewechselt und dsl auf 6 k erhöhen lassen, was seit zwei wochen auch klappt. telefonanschluss soll auch die tagen klappen. telekom stellt sich wie immer bisschen quer mit der rufnummern herausgabe, bis dies aber klappt erstattet mir 1+1 sogar die telekom grundgebühr von 16,37. ich kann nix schlechtes über die 1+1 leitung sagen und wenn die telekom die rufnummer nicht rausrückt damit Alles komplett ist, kann 1+1 nix dafür
    • AbbAUbaR
      AbbAUbaR
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 41.657
      Also, ein Anruf bei 1&1 ergab: Es gibt keinerlei Anzeichen dafür, dass für meinen DSL-Anschluss demnächst oder in Zukunft eine technische Umstellung erforderlich ist, schon gar keine, die eine vierwöchige Ausfallzeit bedeuten würde. In ihren Unterlagen taucht auch nichts von meinem gestrigen Gespräch auf.
      Damit ist wohl klar, dass der Anruf gestern nicht von 1&1 stammte, sondern von irgendwelchen Halodris. Naja, ich werd sie dann mal löchern, wenn sie mich nochmal anrufen^^
    • HockeyTobi
      HockeyTobi
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2005 Beiträge: 23.227
      Nummer wurde doch bestimmt angezeigt, hast du die mal gegoogelt? Da kommt doch immer irgendwas zu Tage
    • AbbAUbaR
      AbbAUbaR
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 41.657
      Ja, auf die Nummer achte ich heute, wenn sie mich gleich nochmal anrufen.

      Ich hab mal nach '1&1 technische Umstellung Surfstick' gegoogelt und habe folgende Seite endeckt:

      http://www.tellows.de/num/03581348105

      Ein Eintrag deckt sich so ziemlich mit dem, was ich oben geschildert habe:

      netuser42 meldete unbekannt mit der Nummer 03581348105 als Aggressive Werbung

      Der Anrufer tat so als ob es von 1 und 1 einen 3-wöchigens DSL-Ausfall (Umstellung der Telekom meines Telefon-Anschlusses)gäbe und versucht für die angebliche Umstellung Alternativen zu bieten. (Wollte mir einen Surfstick zuschicken)Für mich handelt es sich um eine Telefonwerbung in betrügerischer Absicht, denn auf die Frage, ob ich über diese Ausfall-Umbau-Maßnahme und einen für die Ausfallzeit KOSTENLOS zu nutzenden Surfstick eine schriftliche Mittteilung erhalten würde, antwortete der Anrufer: "NATÜRLICH NICHT!"


      Wird wohl gleich dieselbe Nummer sein^^
    • krong
      krong
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 25.12.2005 Beiträge: 14.093
      Wenn dir da mal nicht direkt ne Rechnung ins Haus flattert...
    • AbbAUbaR
      AbbAUbaR
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 41.657
      Original von krong
      Wenn dir da mal nicht direkt ne Rechnung ins Haus flattert...
      cliffs?
    • pj1982
      pj1982
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2011 Beiträge: 827
      Vor ein paar Monaten hat mich auch son Ossi von "1und1" angerufen. Der meinte das ich ja gekündigt hätte und wollte wissen ob das so richtig ist.

      Ich war natürlich überrascht, obv habe ich nicht gekündigt..
      Hat mir dann Angst gemacht das ich dann bald kein Internet mehr hab, usw.

      Jedenfalls war ich voll skeptisch am Telefon, der Typ hat schon gesagt das er sowas noch nie erlebt hat, er macht doch den ganzen Tag solche Anrufe.

      Hab mich nach langem Überlegen dann dafür entschieden alles zu lassen wie es ist, also so gesehen gekündigt.

      Paar Tage später kriege ich Post von 1und1 mit der Nachricht das ich nun einen Komplettanschluss habe.

      Das sind alles Handelsvertreter die nur den Namen nutzen.
    • 1
    • 2