Gesundheitsfrage / Wenig Schlaf

    • LordHase
      LordHase
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2012 Beiträge: 696
      Zwei kurze Frage.
      1)Ist es sehr ungesund über einen kürzeren Zeitraum nur jede zweite Nacht zu schlafen ( 1-2 Wochen)
      2)Ist es sehr ungesund über einen mittlere Zeitraum jede Woche eine Nacht nicht zu schlafen ( 10-20 Wochen)
  • 9 Antworten
    • DerExec
      DerExec
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 12.529
      Bestimmt. Kann man aber auch überleben.
    • Praepman
      Praepman
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2006 Beiträge: 5.912
      When asked, after 50 years of research, what he knew about the reason people sleep William Dement, founder of Stanford University's Sleep Research Center, answered, "As far as I know, the only reason we need to sleep that is really, really solid is because we get sleepy."

      €: A University of California, San Diego psychiatry study of more than one million adults found that people who live the longest self-report sleeping for six to seven hours each night.

      Generell ist der Englische Wiki-Artikel zu dem Thema sehr gut


      Ergo: Das wird dir niemand beantworten können. Probier erstmal aus ob dein Körper das mitmacht und wie du dich damit fühlst. Wenn es eine rein hypothetische Frage ist, dann werden beide Szenarien keine ernsten Konsequenzen mit sich ziehen.
    • krong
      krong
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 25.12.2005 Beiträge: 13.664
      Ich hab während des Studiums zu meiner aktiven Pokerzeit ab und zu mal 36 Stunden Tage gemacht.
      Ergo 12 Stunden arbeiten, 12 Stunden Freizeit und 12 Stunden schlafen...
      Die 12 Stunden arbeiten zumindest theoretisch... =)

      Hab ansonsten auch gerne mal so nen Tach durchgemacht und überhaupt nicht geschlafen oder solche Geschichten. Wenn man genug Freizeit hat und die hat man als Student idR. gleicht der Körper das automatisch aus indem du ab und zu mal abartig viel schläfst. Seit dem Fulltimejob kann ich mir sonen Mist aber nicht mehr leisten. Da pennste mal ne Nacht nur 2 Stunden und kannst die ganze Woche vergessen...


      Hab jetzt aber auch keine Ahnung ob mir das irgendwie geschadet hat... Wer weiß das schon?!? =)
    • habeichja
      habeichja
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 7.053
      Sogar das Leben führt zum Tod, immer.
    • Faustfan
      Faustfan
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2005 Beiträge: 9.481
      solange man einen gleichmäßigen rhythmus hat, ist fast alles gut auszuhalten. aber ständiger wechsel macht einen ziemlich fertig, gerade auf längere zeit.

      von daher wäre es besser, nicht jede zweite nacht zu schlafen, sondern nur noch halb so lang aber dafür jede nacht.
    • AyCaramba44
      AyCaramba44
      Black
      Dabei seit: 27.04.2010 Beiträge: 11.718
      Kurzfristig kann der Körper eigentlich alles bewältigen ohne langfristige Probleme zu bekommen. Denke aber auch dass es von Mensch zu Mensch etwas unterschiedlich ist wie man darauf reagiert und daher sollte man dann auch auf seinem Körper hören und vorallem es nicht zur Gewohnheit werden lassen.
    • krong
      krong
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 25.12.2005 Beiträge: 13.664
      Hab irgendwo mal ne Studie gelesen, nach der Schichtarbeiter früher in Rente gehen, finde die nur leider nicht mehr.

      Hier zumindest was, dass Nachtarbeit ungesund zu sein scheint:
      http://www.bruchsal.igm.de/news/meldung.html?id=25322



      Es geht da aber wohl eher um langjähriges Verhalten.
      Wenn du deinen Körper mal ein paar Wochen scheiße behandelst fällst du schon nicht sofort tot um...


      Warum willst das überhaupt machen?
    • LordHase
      LordHase
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2012 Beiträge: 696
      Warum ich das mache ?
      ich muss jeden Morgen (montags bis samstags ) um 7 uhr aufstehen und komme erst am frühen abend zurück und da ich 180man sngs und mtts grinde bekomme ich leider kaum Volume rein, daher kam mir die idee.
      Ich muss nur noch ein knapes halbes jahr so früh aufstehen und da dachte ich mir halt einmal die woche durchmachen und sicken grinde einlegen geht gut ab und zwischen durch halt immer mal ne woche nur jeden zweiten tag schlafen.
      € wollte das aber nur machen wenns mich halt körperlich und seelisch nicht komplett zerstör.
    • krong
      krong
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 25.12.2005 Beiträge: 13.664
      Würde mal behaupten dass die Psyche da das viel größere Problem sein wird.
      Dein A-Game wirst du kaum völlig übermüdet nach nem stressigen Arbeitstag durchziehen können, ergo wird das m.E. so nicht funktionieren.