ReVo's Erlebnisse [Handstudies inside]

    • SkyReVo
      SkyReVo
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 2.365
      Ja ... Hallo liebe Studfreunde.

      Nun ist es wieder soweit, der ReVo richtet sein Augenmerk, nachdem er jetzt lange Ferien erhalten hat, wieder auf das Pokern.
      Da ich letzthin aufgrund privater finanzieller Notlagen meine Bankroll von damals $2200 plündern musste und mich Hold'em seit geraumer Zeit schon extrem ankotzt, habe ich mich dazu entschieden wieder zu Stud zurückzukehren. Genauer gesagt: Zu Stud Hi/Lo! :)

      Dieses habe ich vor geraumer Zeit auf 2/4 schon vielversprechend "geschlagen" (40k Hands :rolleyes: ) und ist mE sowohl interessanter als auch fischreicher als jegliche andere Variante.
      Aber was erzähl ich euch das hier, die ihr mit mir im Studbann seid.


      Nun aber zum Hauptpunkt: Um mich weiterhin im Stud zu verbessern und gleichzeitig diszipliniert zu bleiben, hatte ich mich entschlossen, diesen Thread wie eine Art Blog aufzubauen, in welchem ich meine Erlebnisse berichten kann.
      Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob ich mich damit nicht für dieses Forum dis- und für das Erlebnisforum qualifiziere (wo ich nicht hin will! :P ).
      Deswegen hier meine Frage an die Mods, ob es mir erlaubt ist, das durchzuziehen, wenn ich gleichzeitig für mich interessante Hands poste und zur Analyse freigebe? Und Rezensionen zu guter Studliteratur liefere. Oder zu was man mich auch immer in diesem Forum nötigen möge, um mir meinen Aufenthalt zu genehmigen. :)

      Deshalb werde ich in diesem Ausgangspost auch auf weitere Feinheiten vorerst verzichten und ihn mit einer Frage abschließen:
      Kennt jemand einen vernünftigen Studhands-Converter für dieses Forum? Ich könnte mir vorstellen, dass pokerhands.org pragmatisch gesehen nicht sonderlich fruchtet. :) Für eine Auskunft wäre ich sehr dankbar.

      Achja: Ich spiele zurzeit mit 60$ BR die .1/.2 und .25/.5_Tische auf Pokerstars. Falls dort mal jemand vorbeischauen möchte, nennt mir doch bitte euren Accnamen, damit ich euch nicht allzu sehr schröpfe. :D

      So weit, so gut.
      Mit freundlichem Gruß und Bitte um Antwort,

      der ReVo


      P.s.: Hier gleich mal eine, wie ich finde, interessante (und für mich gut verlaufene ;) ) Hand. Ich hoffe auf fruchtende Diskussionen :)

      http://www.pokerhand.org/?1249982
  • 9 Antworten
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Ich find Stud8 auch sehr interessant und spaßig. Aufgrund des sowieso geringen Traffics würde ich befürworten, den Thread hier zu lassen, damit vielleicht etwas Diskussion über Hände aufkommt.

      Zu deiner geposteten Hand: Ich würde hier direkt auf 4th Street 3betten um die beiden Draws maximal zahlen zu lassen. Auf 5th street ist mit dem offensichtlich angekommen low draw, während du weiterhin nur ein 3card-low hast deine Equity nicht mehr toll, da du keine besonders guten Chancen auf den Low-Pot mehr hast, aber leicht vom offensichtlichen FD für high ausgedrawt werden kannst. Daher gefällt mir der checkraise nicht besonders, anstelle der Low Hand hätte ich hier auch definitiv gejammt.

      Falls dir Stud-Games Spaß machen und du deinen Horizont noch mehr erweitern möchtest, kann ich dir nur empfehlen die 0,50/1 HORSE-Games auf Stars anzutesten wenn du die BR hast. Hier kann man exzellent Profit machen.
    • PierreW
      PierreW
      Bronze
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 686
      Zu Stud H/L kann ich nicht viel sagen da ich nur Stud Hi Spiele - jedoch sehe ich kein Problem für deine Erlebnisberichte in diesem Forum (:
    • ozoon
      ozoon
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 1.192
      SkyReVo ich kann dir heute spätestens morgen ein programm zeigen, hab den link bzw. das programm gerade nicht zur hand. ist aber ein guter stud converter ...
    • SkyReVo
      SkyReVo
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 2.365
      ozoon, ich freu mich drauf.

      Jedoch muss dieser Blog die nächste Woche erstmal zum Erliegen kommen, Grund: Ich fahre ein wenig an die Ostsee und gebe mich den Büchern hin. :)

      Kann ich auch sehr gut gebrauchen.
      Ich wünsche euch derweil beste Gesundheit, eine erholsame Zeit für die, die ebenfalls frei haben und, natürlich, ein gutes Blatt.

      ReVo
    • ozoon
      ozoon
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 1.192
      so bitteschön ich habs einmal hochgeladen, hoffe er funktioniert auch :-D

      converter
    • DerHut
      DerHut
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 1.270
      Ähm, wie öffnet man denn die Datei? Sorry, hab noch nie was von hta-Dateien gehört.
    • ozoon
      ozoon
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 1.192
      bei mir gehts einfach via doppelklick ansonsten versuche es mit ie oder firefox zu öffnen.

      hta ist so eine pseudo-endung die von microsoft eingeführt wurde, ist soviel wie eine html application. hta bildet die grundlage für eigene programme, die ganz einfach mit etwas html, css und javascript zu erstellen sind.

      mfg
    • DerHut
      DerHut
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 1.270
      Okay, vielen Dank für die schnelle Antwort. Musste meinem Rechner etwas nachhelfen, nu weiß er wie man die Datei zu öffnen hat. :)
    • ozoon
      ozoon
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 1.192
      Original von DerHut
      Okay, vielen Dank für die schnelle Antwort. Musste meinem Rechner etwas nachhelfen, nu weiß er wie man die Datei zu öffnen hat. :)
      kein problem. sollte normalerweise gut funktionieren.