Rezept gesucht - Modetorten (Dr. Oetker)

    • SaulGoodman06
      SaulGoodman06
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2006 Beiträge: 571
      Hi,
      leider hab ich das Buch Modetorten von Dr. Oetker (Fanta-, Cola Torte, Mars- , Bounty, HappyHippo-, Daim-, (usw) MilkyWay Torte) verliehen und komme da bis zum WE auch nicht mehr dran. Ich bräuchte allerdings möglichst schnell das Rezept zur Charlottentorte (Mascapone, Amaretto usw) aus diesem Buch.

      Danke und liebe Grüße =)
  • 5 Antworten
    • QuothTRaven
      QuothTRaven
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 264
      Moinsen, wir haben das bei uns im Betrieb - könnte das bis heute abend halb elf frühestens mitnehmen und abtippen, wenn dir das hilft bzw. keiner vorher zurückpostet.
    • Seahake
      Seahake
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2005 Beiträge: 387
      Meinst du die:?

      Amarettinitorte

      Ohne Backen!

      Für den Belag:
      75 g Amarettini (ohne Hagelzucker - gibt es abgepackt in der Kekstheke)
      5 Blatt weiße Gelatine
      3 Beutel (a 10 g) Cappuccino-Pulver
      250 ml (1/4 l) kochendes Wasser
      250 ml (1/4 l) Schlagsahne
      1 Pck. Bourbon-Vanille-Zucker
      100 g Mascarpone (italienischer Frischkäse)

      Für den Boden:
      Etwa 100 g Amarettini

      125 ml (1/8 l) Schlagsahne
      Kakaopulver

      Zubereitung:
      Für den Belag Amarettini in einen Gefrierbeutel geben, den Beutel verschließen und
      die Amarettini mit einer Teigrolle zerdrücken.
      Gelatine nach Packungsaufschrift einweichen. Cappuccino-Pulver mit Wasser anrühren.
      Die Gelatine ausdrücken. In dem Capuccino auflösen und abkühlen lassen.
      Wenn die Creme anfängt dicklich zu werden, Schlagsahne mit Vanille-Zucker steif schlagen.
      Mascarpone, Amarettinibrösel und Sahne unter die Creme heben.
      Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte viereckige Form (20 x 20 cm= oder Springform
      (Durchmesser 20 cm) füllen und glattstreichen.
      Für den Boden Amarettini mit der Spitze nach unten dicht an dicht auf die Masse legen und
      leicht andrücken. Die torte etwa 2 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.
      Die Torte auf eine Tortenplatte stürzen. Sahne steif schlagen und wellenartig auf der Torte
      verteilen. Die Torte mit Kakao bestäubt servieren.
      Zubereitungszeit: 20 Minuten - ohne Kühlzeit

      Hab ich bei http://www.tantentratsch.de/RezBacken/RezBackenA.htm gefunden
    • SaulGoodman06
      SaulGoodman06
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2006 Beiträge: 571
      Jo, so in etwa. Danke dir :)
    • QuothTRaven
      QuothTRaven
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 264
      Ich hab das Buch mit - ich tipps eben ab. Sekt- Charlotte heißt das Ding. - Wobei, da ist kein Mascarpone drin - bist du sicher dass das in dem Buch war bzw. das auch enthalten war, bevor ich das jetzt abtippe?
    • SaulGoodman06
      SaulGoodman06
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2006 Beiträge: 571
      Hat sich erledigt, vielen Dank für eure Mühen ;)