Brauche Hilfe.. nl2

    • MaPokern
      MaPokern
      Global
      Dabei seit: 29.11.2011 Beiträge: 1.014
      Hallo,
      ich bekomme leider nicht mal NL2 geschlagen und weiß nicht, wo der Fehler sitzt. Alle sagen ABC Poker reicht, bei mir reichts aber gerade mal um meine BR zu dezimieren.
      Und wenn ich abstrakter Spiele gewinn ich auch keinen Blumentopf.

      Motivation ist da, aber kein Licht am Tunnelende.
  • 23 Antworten
    • mordin
      mordin
      Bronze
      Dabei seit: 26.07.2010 Beiträge: 486
      Skype: suff-ole
    • Professorix
      Professorix
      Bronze
      Dabei seit: 24.08.2011 Beiträge: 1.152
      Spielst du NL2 zu 100% nach SHC? Ich selber glaubte nach 100k Händen auch, dass NL2 nicht schlagbar ist, aber ich habe auch den Fehler gemacht, dass ich einen Teil von einem Vorwissen, weil ich schon jahrelang Poker gespielt hatte, immer wieder eingebracht habe. Es waren nur Kleinigkeiten, aber sie reichten, dass ich auch NL2 nicht schlagen konnte. Ich kann aber bun bestätigen, dass NL2 absolut sicher mit dem SHC, was hier angeboten wird, geschlagen werden kann, man muss sich nur an das SHC halten, insbesondere bei den teuer werdenden AK und BB/QQ, d.h. nach einem Reraise des Gegners wegmucken, es darf wirklich nur AA und KK weitergespielt werden und die sollten dann auch nach Möglichkeit Preflop Allin sein.
      Ein weiteres Problem am Anfang war natürlich das korrekte Postflopspielen. Gerade da sollte man sich an die Standard-Lines halten, die man im Anfängercoaching bekommt. Ich denke gerade hier war mein größtes Problem: Durch die vielen Artikel und Coachings habe ich das anfangs nicht hinbekommen. Größter Fehler war bei mir wohl, dass ich Contibets anfangs so verstanden hatte, dass ich sie gegen beliebig viele Gegner und bei jeglichen Flops gespielt habe. Das sind eben auch sehr kostenträchtige Fehler, wie ich im Nachhinein bestätigen kann. BTW richtig ist bei Contibets, insbesondere Bluff-Contibts (z.B AT in der Hand und auf Board liegt Jxx) nur gegen max. 2 Gegner zu spielen und das Board sollte nicht drawlastig sein)

      Vielleicht erkennst du dich in einigen o.g. Probleme wieder und kannst es ändern, dann wird es schon, mit dem Schlagen von NL2.
    • MaPokern
      MaPokern
      Global
      Dabei seit: 29.11.2011 Beiträge: 1.014
      Original von Professorix
      insbesondere bei den teuer werdenden AK und BB/QQ, d.h. nach einem Reraise des Gegners wegmucken
      Wo steht dass man AK und QQ nach nem reraise (vorm flop?) folden soll? Wenn ja, erklärt das einiges.
      Aber wo ich grad nachgucke steht da, dass man die Reaktion auf ein Reraise erst in späteren Artikeln lernt (an die ich auch nich rankomme).

      Also AK und QQ auf ein reraise folden?
    • MaPokern
      MaPokern
      Global
      Dabei seit: 29.11.2011 Beiträge: 1.014
      Sorry, hab den Teil mit reraise gefunden.
    • Krypt0n
      Krypt0n
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2008 Beiträge: 1.458
      Ist hier die nur die REde von NL2 oder auch von NL2 ZOOM ?
    • BumpetyBoo87
      BumpetyBoo87
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2011 Beiträge: 1.004
      Original von Krypt0n
      Ist hier die nur die REde von NL2 oder auch von NL2 ZOOM ?

      Auf welcher Seite spielst du? Spielst du Fullring oder SH? Benutzt du eine Tracking-Software? Wie sind deine Stats?
    • Noshay
      Noshay
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2011 Beiträge: 1.012
      ab wann sollte ich tracking software nutzen,habe in etwa das selbe problem.ich kann meine eigenen fehler wirklich nur schwer deuten....
    • Schebek
      Schebek
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2008 Beiträge: 1.752
      Original von MaPokern
      Original von Professorix
      insbesondere bei den teuer werdenden AK und BB/QQ, d.h. nach einem Reraise des Gegners wegmucken
      Wo steht dass man AK und QQ nach nem reraise (vorm flop?) folden soll? Wenn ja, erklärt das einiges.
      Aber wo ich grad nachgucke steht da, dass man die Reaktion auf ein Reraise erst in späteren Artikeln lernt (an die ich auch nich rankomme).

      Also AK und QQ auf ein reraise folden?
      Bitte nicht so ein Unfug machen.
    • Krypt0n
      Krypt0n
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2008 Beiträge: 1.458
      Original von BumpetyBoo87
      Original von Krypt0n
      Ist hier die nur die REde von NL2 oder auch von NL2 ZOOM ?

      Auf welcher Seite spielst du? Spielst du Fullring oder SH? Benutzt du eine Tracking-Software? Wie sind deine Stats?
      Stars, FR, keinen Tracker
    • MaPokern
      MaPokern
      Global
      Dabei seit: 29.11.2011 Beiträge: 1.014
      Also ich schlage die Micro Limits definitiv nicht mit SHC. Bin nach 30k Händen weit im Minus.
    • mikesch1989
      mikesch1989
      Gold
      Dabei seit: 28.04.2010 Beiträge: 254
      Ich weiß nicht woher Professorix herausgefunden hat, dass man AK und QQ vs Reraise eines random NL 2 Spielers folden sollte. Die reraisen zum Teil mit any two imo und ich denke dass es immer profitabel ist AK und QQ pre zu broken, egal wie die Action ist.
      Also ich kann auch nur sagen, mach nicht so einen Unfung und folde AK und QQ pre!
    • nbchiller
      nbchiller
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2010 Beiträge: 5.697
      SHC, SHC - ohne Postflop einen Plan zu haben können die Starthände ja so schön sein, wie sie wollen. Auch auf NL2 gibts nicht für jedes Set vs. TPTK den vollen Stack. Man braucht schon noch ein gutes Positionsspiel, nett gemixte Starthände und Tableselection, sofern man nicht ZOOMT.
    • Professorix
      Professorix
      Bronze
      Dabei seit: 24.08.2011 Beiträge: 1.152
      Original von Schebek
      Original von MaPokern
      Original von Professorix
      insbesondere bei den teuer werdenden AK und BB/QQ, d.h. nach einem Reraise des Gegners wegmucken
      Wo steht dass man AK und QQ nach nem reraise (vorm flop?) folden soll? Wenn ja, erklärt das einiges.
      Aber wo ich grad nachgucke steht da, dass man die Reaktion auf ein Reraise erst in späteren Artikeln lernt (an die ich auch nich rankomme).

      Also AK und QQ auf ein reraise folden?
      Bitte nicht so ein Unfug machen.
      Mich machen so Typen wie du einer bist richtig wütend, weil du verunsicherst mal wieder die Anfänger. Wer anfängt solide BSS zu lernen, der muss das machen. Ich zitiere noch mal extra für dich, der wohl nie die Basics gelernt hat:

      Quelle: Starting Hands Chart: Welche Karten spielst du?
      Das Chart behandelt alle Fälle in denen vor dir niemand eingestiegen ist, Spieler mitgegangen sind oder genau 1 Spieler erhöht hat. Wurde mehr als 1-mal erhöht, wirfst du alle Blätter außer zwei Asse (AA) und zwei Könige (KK) weg. Mit Assen und Königen gehst du All-In. Wie du spielst, wenn nach dir erhöht wird, lernst du in einem späteren Kapitel.
    • laHague
      laHague
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2011 Beiträge: 302
      Original von nbchiller
      SHC, SHC - ohne Postflop einen Plan zu haben können die Starthände ja so schön sein, wie sie wollen. Auch auf NL2 gibts nicht für jedes Set vs. TPTK den vollen Stack. Man braucht schon noch ein gutes Positionsspiel, nett gemixte Starthände und Tableselection, sofern man nicht ZOOMT.
      Wenn es schon so weit ist, dass man auf NL2 (!!) tableselecten muss, dann ist Onlinepoker wirklich tot.
    • slevink23
      slevink23
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2011 Beiträge: 3.676
      Original von laHague
      Original von nbchiller
      SHC, SHC - ohne Postflop einen Plan zu haben können die Starthände ja so schön sein, wie sie wollen. Auch auf NL2 gibts nicht für jedes Set vs. TPTK den vollen Stack. Man braucht schon noch ein gutes Positionsspiel, nett gemixte Starthände und Tableselection, sofern man nicht ZOOMT.
      Wenn es schon so weit ist, dass man auf NL2 (!!) tableselecten muss, dann ist Onlinepoker wirklich tot.
      Muss nicht. Aber mehr Geld gewinnst du von schwachen Gegner und nicht Leute die von PS.DE geworben wurden, und schon alle bronzeartikel durchhaben.

      Dazu kommen noch die Bots, die SSler und der 10bb+/100h Rake und Tableselection wird immer wichtiger.
    • grinderm18
      grinderm18
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2012 Beiträge: 175
      vll. bist du nicht der cashgame spieler ?
      ich bin eher der turnier spieler aber kann auch cashgame perfekt (=

      nein war spaß habs nur bis 5/10 geschafft und dann die motivation verloren

      aber vll. bist du wie ich der turnierspieler

      probiers aus
    • nbchiller
      nbchiller
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2010 Beiträge: 5.697
      Original von laHague
      Original von nbchiller
      SHC, SHC - ohne Postflop einen Plan zu haben können die Starthände ja so schön sein, wie sie wollen. Auch auf NL2 gibts nicht für jedes Set vs. TPTK den vollen Stack. Man braucht schon noch ein gutes Positionsspiel, nett gemixte Starthände und Tableselection, sofern man nicht ZOOMT.
      Wenn es schon so weit ist, dass man auf NL2 (!!) tableselecten muss, dann ist Onlinepoker wirklich tot.
      ?? Äh natürlich geht man an die Fischtische, warum soll man denn bitte diese Edge vernachlässigen, nur weil es NL2 ist...
    • MaPokern
      MaPokern
      Global
      Dabei seit: 29.11.2011 Beiträge: 1.014
      Mein Mitbewohner hat wieder angefangen zu pokern, der war wohl früher ma gut dabei. Ich war erst misstrauisch aber heute hat er eingezahlt und NL10 schon 12 Stacks aufgebaut (natürlich upswing)
      Ich lass mir einfach von ihm was beibringen :D
    • MaPokern
      MaPokern
      Global
      Dabei seit: 29.11.2011 Beiträge: 1.014
      Wll mir nun jemand helfen? Zahle mit lebenslanger Dankbarkeit.
    • 1
    • 2