ICM Trainer Komische Push und Fold Antworten!

    • henrich147
      henrich147
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2011 Beiträge: 870
      Hi,
      hab mir den ICM Trainer runtergeladen und komme doch das ein oder andere mal ins grübeln. Schaffe es im schnitt so auf 300 Hände 90 % zu erreichen, aber manchmal verstehe ich das einfach nicht.
      Z.B.:

      soll ich folden:

      Hero 2.200 Stack
      SB 6.610 Stack
      BB 5.900 Stack

      Blinds 100, 200

      Hero A,3 ?

      Da wollte ich pushen war falsch, richtige antwort war: Fold

      Und hier wiederum sollte ich dann pushen:

      CO 4.200 Stack
      BU 3.820 Stack
      Hero 3.040 Stack
      BB 3.340 Stack

      Blinds, 200 , 400

      Hero Q,2s

      2 folds, Hero?

      Da drücke ich dann fold, und war falsch, richtige Antwort push!!! ?( ?( ?(

      Also in dem einen Beispiel soll ich alles mit Q,2s riskieren wo ich doch locker von irgendwas gecallt werden kann im BB wenn der auch ein bisschen looser callt. Ax Kx ja sogar mit meinem Kicker dominated der mich mit jedem Qx!!!
      Und in dem anderen Beispiel soll ich nicht bei 3 handed vom Button wo ich in der nächsten Hand wieder in den Blinds bin und shortstack mit A,3 pushen??? Also das ergibt für mich keinen Sinn, mit A,3 liege ich da oft genug vorne, grade weil meine Gegner da fast immer erwarten würden das ich fast any two pushe!
      Kann mir das einer erklären???
      lg henrich
  • 1 Antwort
    • Schebek
      Schebek
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2008 Beiträge: 1.752
      Bin jetzt nicht so der Icm Experte, aber im ersten Bsp. bist du schon itm (ist doch 9 max oder?) und Pusht in zwei Gegenspieler.

      Im Zweiten an der Bubble und du Pusht nur in einen, hier kannst du Any 2 pushen (oder nahe zu), da dein Gegenspieler aufgrund der Bubblephase nur sehr tight callen kann.
      Dazu kommt noch, dass du bei bsp 2 weniger BB hast.

      Das wird wohl der Unterschied sein, wobei ich im ersten bsp wohl gefühlt auch pushen würde.