Junggesellenabschied: Nacktbar fragen

    • Fantomas741
      Fantomas741
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 7.657
      Moin Leutz,

      bin demnächst zum Junggesellenabschied eingeladen und wollen inne Nacktbar (Tabledance Florida Duisburg), da ich als einzige Referenz nur "Al Bundy" :s_love: habe wie es so in "Nacktbars" abläuft wollte ich mal hier fragen ob einer vielleicht nen Plan hat was die do's n dont's in Nacktbars sin (vielleicht war ja auch schonmal jemand in diesem speziellen Laden), die Kollegen stellen sich da son Private Dance vor etc.

      Für jede Hilfe dankbar :s_cool:
  • 20 Antworten
    • Khrano
      Khrano
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2009 Beiträge: 25.581
      In b4 Spam und editwürdige Posts.
      Bleibt bitte sachlich. ;)
    • RoflKartoffel123
      RoflKartoffel123
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2008 Beiträge: 3.210
      1. Getraenkepreis sind noch krasser als im P1 Muenchen, also viel Geld mitnehmen oder genug vortrinken.

      2. Fast alle Damen sind auf einen privat-dance aus, i.d.R so 30€ fuer 10 Min.

      3. Lasst euch nicht mit Taxi zur Tabledance-Bar bringen, die kriegen Provision welche ihr am Eingang indirekt bezahlt.
    • Mart1
      Mart1
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 4.727
      Auf die Karte schaun bevor ihr was bestellt, sonst kommt ein Bier mit 50 Euros raus ;)

      Anfassen ist meistens eher geächtet.
    • Soulblade80
      Soulblade80
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 188
      Bist du selbst der Glückliche?

      Es kommt immer darauf an, was das Mädel bereit ist zu machen, bzw wie der Deal mit ihr ist. Anfassen ist meistens Tabu, außer die Lady fordert dich explizit dazu auf. Dollars ins Höschen stecken sollte drin sein. Bei einem Private Dance in einem Separée machen die Ladys oft noch Lesben -oder Dildoshows. Alles halt auch eine Frage des Preises. Am besten alles mit den Mädels klären, die sagen auch schon wie der Hase läuft.

      Und sauft nicht zuviel, bevor ihr in den Laden geht. Die letzten beiden Male als ich in solch einem Etablissement war, hatte ich immer so einen sitzen, dass ich nach 10 Minuten eingepennt bin, das finden die freundlichen russischen Türsteher auch nicht so gut.
    • RoflKartoffel123
      RoflKartoffel123
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2008 Beiträge: 3.210
      Und wichtig: Immer Kreditkarte / EC Karte zu Hause lassen, egal wie serioes der Laden ist :)
    • Fantomas741
      Fantomas741
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 7.657
      Original von RoflKartoffel123
      Und wichtig: Immer Kreditkarte / EC Karte zu Hause lassen, egal wie serioes der Laden ist :)
      Hm das wird schwer weil wir vorher noch im Casino sind in Duisburg ^^

      @ROFL wie meinste das mit der Provision?

      PS: danke @ Mod für den Post die fragen sind ernstgemeint hier ^^
    • RoflKartoffel123
      RoflKartoffel123
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2008 Beiträge: 3.210
      Original von Fantomas741
      Original von RoflKartoffel123
      Und wichtig: Immer Kreditkarte / EC Karte zu Hause lassen, egal wie serioes der Laden ist :)
      Hm das wird schwer weil wir vorher noch im Casino sind in Duisburg ^^

      @ROFL wie meinste das mit der Provision?

      PS: danke @ Mod für den Post die fragen sind ernstgemeint hier ^^
      In jeder Stadt haben die Taxi-Fahrer Deals mit Table-Dance-Bars, Nightclubs, Bordellen etc., wenn die 5 Leute hinbringen kriegen die p.P zwischen 5-25 EUR Provision. ( Sofern der Eintritt gezahlt wird )

      Dann geht nicht zu besoffen da rein, kA ob du schon mal im Dollhouse oder so warst in HH, kann aber gut sein dass dein komplettes Limit am Ende durch ist.
    • BarbaPapas
      BarbaPapas
      Einsteiger
      Dabei seit: 22.04.2010 Beiträge: 239
      mich zerrten mal zwei heisse ostblockfrauen auf die bühne für ne Nurse-themeshow.
      ich auf einem sofa mitten auf der hauptbühneund beide auf mir. konnte mich nicht beherrschen und grabschte mit beiden händen die nippels einer. einen moment später hörte ich noch wie der DJ ins mikrofon rief:" ne abkühlung für den jungen mann, (oder so ähnlich)"

      ich verstand nur bahnhof und musste aufpassen , dass mein kleiner nicht meine gürtelschnalle sprengt.

      ich seh wie eine dritte sich mit nem kübel nähert. ich ziemlich drunk, gehört wohl zur show:) dachte ich mir. die welche mich "geritten" hat, steht auf und grabscht meine boxer und die dritte giesst den kübel- inhalt inside.

      BAM! EISWASSER FUUUUUUUUUUUU

      die stimmung im club war auf dem höhepunkt. ich stand auf. grabschte in meine boxer und begann wie ein gärtner, welcher die saat auswirft, die eiswürfel auf der bühne zu verteilten.

      war ziemlich drunk, als am schluss gegen 5uhr dieselbe welche ich auf der bühne begrabscht hatte sich wieder auf mich setzte und fragte: willst du ficken?


      meine antwort damals lol:" heute nicht" hahaha

      dann gings zurück zur kaserne;) tagwacht!
      haha fock the army
    • blubifu
      blubifu
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2008 Beiträge: 7.481
      Original von RoflKartoffel123
      1. Getraenkepreis sind noch krasser als im P1 Muenchen, also viel Geld mitnehmen oder genug vortrinken.

      2. Fast alle Damen sind auf einen privat-dance aus, i.d.R so 30€ fuer 10 Min.

      3. Lasst euch nicht mit Taxi zur Tabledance-Bar bringen, die kriegen Provision welche ihr am Eingang indirekt bezahlt.
      sick, privat dance billiger als in prag, die ossis sind raffiniert, die nehmen die kohle an X(
    • marc0506
      marc0506
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 8.241
      sind in diesem thread fragen nach dem sinn solcher veranstaltungen erlaubt?
    • Kamikaze001
      Kamikaze001
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2007 Beiträge: 5.832
      Original von marc0506
      sind in diesem thread fragen nach dem sinn solcher veranstaltungen erlaubt?
      der sinn ist obv. die frage wäre eher ob in diesem thread das infragestellen dieses sinns erlaubt ist
    • Bliss86
      Bliss86
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 5.562
      Langsam trinken und nicht sofort sagen, dass man bestimmt keinen Picolo für 25€ der Dame ausgibt, ansonsten is sie nämlich weg ;)
    • exsmo
      exsmo
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 3.213
      Waren letztens auch mit Junggesellenabschied in ner Tabledancebar. Haben uns vorher telefonisch angekündigt. Um überhaupt zu neunt stressfrei reinzukommen, genug Platz zu haben und wollten mal die Preise abklären.
      Die haben uns dann ne ganze Ecke vom Club ohne Aufpreis angeboten, ne Runde Schnaps aufs Haus und die private Show auf der Bühne, falls wir es vor elf uhr machen. Haben dann direkt eine zweite Tänzerin bekommen, weil es ja noch so früh war. Außerdem haben wir vorher noch 20 Bier, die Show und Eintritt für alle preislich geregelt. Das hat für uns alle zusammen imo 250€ mit Trinkgeld gekostet.
      War also alles fair und die Höschen-$ haben wir halt drin jeder noch extra gekauft. Für den Bräutigam waren glaub 10 oder so inklusive. War einfach nur gut und durch die Anmeldung alles absolut stressfrei. Waren auch schon ordentlich drunk und es wäre sonst fraglich ob wir überhaupt rein gekommen wären. Die Frauen waren alle super freundlich und nicht aufdringlich. Wussten alle bescheid und haben nicht dauernd gefragt, ob man ihnen was zu trinken kauft oder mit ins Zimmer will. Privatedance auf der Bühne war einfach witzig für uns alle. Es waren zu dem Zeitpunkt auch erst drei Chinesen vor uns im Laden, die ordentlich mitgefeiert haben. Insgesamt waren wir gut 2 Stunden drin.

      edit: War schon öfter in Tittenbars und wurde auch schon fast ordentlich abgezogen. Halbe Flasche Sekt sollte 620€ kosten etc. Hab mich damals nach hartem Stress für 100€ auf der Reeperbahn rausgekauft und war wieder frei. Hatte zum Glück nicht mehr einstecken und keine Karten dabei.
      Der Besuch mit der Anmeldung war auf jeden der beste. War aber nur Tittenbar ohne Livesex etc. Dadurch natürlich auch günstiger.
    • Fantomas741
      Fantomas741
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 7.657
      Original von exsmo
      Waren letztens auch mit Junggesellenabschied in ner Tabledancebar. Haben uns vorher telefonisch angekündigt. Um überhaupt zu neunt stressfrei reinzukommen, genug Platz zu haben und wollten mal die Preise abklären.
      Die haben uns dann ne ganze Ecke vom Club ohne Aufpreis angeboten, ne Runde Schnaps aufs Haus und die private Show auf der Bühne, falls wir es vor elf uhr machen. Haben dann direkt eine zweite Tänzerin bekommen, weil es ja noch so früh war. Außerdem haben wir vorher noch 20 Bier, die Show und Eintritt für alle preislich geregelt. Das hat für uns alle zusammen imo 250€ mit Trinkgeld gekostet.
      War also alles fair und die Höschen-$ haben wir halt drin jeder noch extra gekauft. Für den Bräutigam waren glaub 10 oder so inklusive. War einfach nur gut und durch die Anmeldung alles absolut stressfrei. Waren auch schon ordentlich drunk und es wäre sonst fraglich ob wir überhaupt rein gekommen wären. Die Frauen waren alle super freundlich und nicht aufdringlich. Wussten alle bescheid und haben nicht dauernd gefragt, ob man ihnen was zu trinken kauft oder mit ins Zimmer will. Privatedance auf der Bühne war einfach witzig für uns alle. Es waren zu dem Zeitpunkt auch erst drei Chinesen vor uns im Laden, die ordentlich mitgefeiert haben. Insgesamt waren wir gut 2 Stunden drin.

      edit: War schon öfter in Tittenbars und wurde auch schon fast ordentlich abgezogen. Halbe Flasche Sekt sollte 620€ kosten etc. Hab mich damals nach hartem Stress für 100€ auf der Reeperbahn rausgekauft und war wieder frei. Hatte zum Glück nicht mehr einstecken und keine Karten dabei.
      Der Besuch mit der Anmeldung war auf jeden der beste. War aber nur Tittenbar ohne Livesex etc. Dadurch natürlich auch günstiger.
      Ah ok also vorher Reservieren wär hilfreich dann oder?
    • LordPoker
      LordPoker
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2007 Beiträge: 12.784
      Original von Fantomas741
      Original von exsmo
      Waren letztens auch mit Junggesellenabschied in ner Tabledancebar. Haben uns vorher telefonisch angekündigt. Um überhaupt zu neunt stressfrei reinzukommen, genug Platz zu haben und wollten mal die Preise abklären.
      Die haben uns dann ne ganze Ecke vom Club ohne Aufpreis angeboten, ne Runde Schnaps aufs Haus und die private Show auf der Bühne, falls wir es vor elf uhr machen. Haben dann direkt eine zweite Tänzerin bekommen, weil es ja noch so früh war. Außerdem haben wir vorher noch 20 Bier, die Show und Eintritt für alle preislich geregelt. Das hat für uns alle zusammen imo 250€ mit Trinkgeld gekostet.
      War also alles fair und die Höschen-$ haben wir halt drin jeder noch extra gekauft. Für den Bräutigam waren glaub 10 oder so inklusive. War einfach nur gut und durch die Anmeldung alles absolut stressfrei. Waren auch schon ordentlich drunk und es wäre sonst fraglich ob wir überhaupt rein gekommen wären. Die Frauen waren alle super freundlich und nicht aufdringlich. Wussten alle bescheid und haben nicht dauernd gefragt, ob man ihnen was zu trinken kauft oder mit ins Zimmer will. Privatedance auf der Bühne war einfach witzig für uns alle. Es waren zu dem Zeitpunkt auch erst drei Chinesen vor uns im Laden, die ordentlich mitgefeiert haben. Insgesamt waren wir gut 2 Stunden drin.

      edit: War schon öfter in Tittenbars und wurde auch schon fast ordentlich abgezogen. Halbe Flasche Sekt sollte 620€ kosten etc. Hab mich damals nach hartem Stress für 100€ auf der Reeperbahn rausgekauft und war wieder frei. Hatte zum Glück nicht mehr einstecken und keine Karten dabei.
      Der Besuch mit der Anmeldung war auf jeden der beste. War aber nur Tittenbar ohne Livesex etc. Dadurch natürlich auch günstiger.
      Ah ok also vorher Reservieren wär hilfreich dann oder?
      Und Preise abklären + verhandeln.

      Vor Ort verhandeln is immer nich so gut. Ruf am besten zu gediegener Tageszeit an, wo noch kein Stress im Etablissement ist und jeder noch vernünftig mt einem redet.
    • Spearmi
      Spearmi
      Global
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 11.188
      Edit by Khrano: Spam entfernt.
    • Fantomas741
      Fantomas741
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 7.657
      Original von LordPoker

      Und Preise abklären + verhandeln.

      Vor Ort verhandeln is immer nich so gut. Ruf am besten zu gediegener Tageszeit an, wo noch kein Stress im Etablissement ist und jeder noch vernünftig mt einem redet.
      Hehe ok :-) Ab wann erreicht man denn in soner bude jemanden, bestimmt nich zu den Bürozeiten ?
    • exsmo
      exsmo
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 3.213
      Ist natürlich nicht überall gleich mitm reservieren. Denk aber, dass es bei den meisten geht. Oft machen die Clubs so gegen 21 Uhr auf, also ist ab 19 uhr bestimmt jemand da.
    • Fantomas741
      Fantomas741
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 7.657
      Original von exsmo
      Ist natürlich nicht überall gleich mitm reservieren. Denk aber, dass es bei den meisten geht. Oft machen die Clubs so gegen 21 Uhr auf, also ist ab 19 uhr bestimmt jemand da.
      Ok thx!
    • 1
    • 2