alice - meine leidensgeschichte

    • hitya1337
      hitya1337
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 8.511
      seitdem ich bei alice bin, leide mein internet dauernd unter verbindungsabbrüchen. auf meine beschwerden hin wurde ein ticket eröffnet, die fehlerquelle konnte aber nicht gefunden werden.
      hab alice dann jedesmal wenn das internet tot war eine email geschrieben (durchschnittlich 4x die woche). daraufhin wurde mir ein neuer router zugeschickt, doch einen defekten router konnte ich nach dem testen ausschließen. also wollte ich das ding wieder an alice zurücksenden und habe um einen retourenschein gebeten. dieser kam erst nach 2 weiteren beschwerden bei mir an (hat ca. 14 tage gedauert). gestern bin ich dann zur post und die sagen mir das der retourenschein nicht im system ist und abgelehnt wurde. ich erstmal so :rage: der weg umsonst ...

      naja, wie gesagt zwischenzeitlich nochmal beschwert, dass es nicht am router lag, daraufhin hat alice meine leitung von dsl 16k (wovon 15k hier ankamen, was völlig akzeptabel war) auf dsl 500 runtergedrosselt. jetzt dümpel ich hier also seit knapp 2 wochen im schneckentempo rum, internet recherchen und streams kann ich seitdem knicken weil das interent nach wie vor regelmäßig abbricht.

      wieder hass-mail raus. 2 tage später erhalte ich eine sms in der es heisst, dass man mich telefonisch nicht erreichen konnte. seltsamerweise kam die sms aber an und ich hatte keinen anruf in abwesenheit auf dem display (weder fn noch handy). ich soll doch bitte die kostenpflichtige hotline anrufen :D

      wieder bei alice beschwert, nun warte ich seit letztem mittwoch auf antwort. die wollen aber trotzdem den vollen monatsbeitrag kassieren. obwohl, es kam noch besser: die haben sogar 5 euronen mehr abgebucht als meine rechnung aufwies.

      das ich kündige steht fest. hab heute passenderweise ein gutes angebot vom örtlichen kabelversorger im briefkasten gehabt.

      ich hab mich bisher immer an meine pflichten aus dem vertrag gehalten, alice leider nicht. welche möglichkeiten habe ich jetzt? mir gehts vorallem um die mmn. von mir zuviel gezahlten beiträge.


      e: sry wegen der zeitspünge im text aber ich bin soooo verflucht nochmal sauer auf diesen misthaufen alice
  • 23 Antworten
    • CassiusKlay
      CassiusKlay
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2010 Beiträge: 1.359
      Hab selber Alice und kann die Verbindungsabbrüche bestätigen, wenngleich diese bei mir
      sehr selten auftreten. Was mich schon eher tiltet, dass Alice des öfteren Nachts ab 4 Uhr Wartungsarbeiten durchführt, grad in nem deeprun gewesen und megatilt damals^^

      Ich persönlich würd denen schreiben, dass ich nun anderweitige Schritte ,nämlich rechtliche, einleiten werde. Desweiteren würd ich mir nen ortsansässigen Anwalt suchen und dem die Geschichte mal erklären.
      Bei vielen Anwälten ist so eine Vorabbesprechung kostenlos.
      Musst dich halt im Vorraus informieren.
      Generell solltest du für dich beantworten, obs dir den ganzen Stress wert ist mit Anwalt und Co. oder ob du einfach nen fetten Strich unter die Sache machst und den Anbieter wechselst ;)
    • hitya1337
      hitya1337
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 8.511
      mit anwalt hab ich schon gedroht, hab denen auch eine frist gesetzt. die scheinen aber wenig beeindruckt. aber kein wunder, wir reden hier über ein unternehmen das täglich bestimmt dutzende von solchen drohungen kriegt.

      drecksladen.
    • Subt4l1ty
      Subt4l1ty
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2007 Beiträge: 358
      hab in etwas die gleiche geschichte erlebt.

      bin 2010 oktober in ne neue bude gezogen und alice für 2 jahre abgeschlossen. dazu noch iptv, also fernsehen übers internet (weil hier nur analog kabel möglich war und ich gute quali/hd wollte)

      ende vom lied war, dass hier von 16k nur 6k ankommen und diese 6k werden auf internet und fernsehen aufgeteilt...dh... im fernsehen kann ich kein versprochenes hd fernsehen sehen und internet krüppelt rum.

      dazu dann wie die von dir beschriebenen fehler (fernsehen natürlich genauso betroffen...gibts nix nervigeres als lag-fernsehen).

      hab jetzt über die 2 jahre 3 neue modems bekommen (liegen alle im schrank hier :D ), neue receiver, splitter und und und...fehler sind nach wie vor vorhanden und konnte nicht ansatzweise behoben werden.

      mein nachbar (innerhalb des gleichen hauses) hatte vor jahren den gleichen stress mit alice...der hat sich auf irgendnen sonderkündigungsgrund bezogen und vorzeitig erfolgreich gekündigt (alice hat wohl keine mucken gemacht).
      ich selbst habs nie durchgezogen, da ich dann doch immer zufrieden war, wenns wieder zufälligerweise nicht mehr fehlerhaft war und auch kein geld/stress für anwaltsgeschichten übrig hatte.

      jetzt sind die 2 jahre in 2 monaten um und ich bin froh, danach zu unitymedia in der neuen bude wechseln zu können :)
    • hitya1337
      hitya1337
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 8.511
      ich bin soooooo froh das ich das tv paket nicht auch noch gebucht habe und bei dvbt geblieben bin! das bestätigt mich ja nur wieder in meiner entscheidung.

      so kann ich, wenn freitag abend mal wieder das inet ausfällt, wenigstens noch das "tolle" fernsehprogramm genießen und muss mich immerhin nicht zu tode langweilen^^
    • WuaghhhhXMA
      WuaghhhhXMA
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2008 Beiträge: 1.284
      kann man allen geschichten hier nur anschliessen; staendig verbindungsabbrueche, von jahr zu jahr kommt weniger internet bei uns an; zeitweise tagelang nur so isdn geschwindigkeit, kundenservice katastrophe, wlan empfang reicht 5m sowas in der art. scheissverein
    • Dominik7
      Dominik7
      Bronze
      Dabei seit: 15.06.2006 Beiträge: 8.052
      Man kennt doch die ganzen Geschichten von den Kackanbietern da, Alice, Vodafone, 1&1 whatever vorher schon?

      Telekom und gut is, nie Probleme gehabt. Das sind mir die paar Euro mehr wert.
    • hitya1337
      hitya1337
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 8.511
      ich hab freunde in der gleichen straße, die sind da seit jahren kunde und hatten keinen nennenswerten stress. hab noch 2-3 weitere leute im bekanntenkreis die dort auch kunde sind und ebenso nie solche probleme hatten.

      fazit: ich hab vorher nur positives gehört.

      bin aber letztens mit einem anderen kollegen auf das thema gekommen und der kennt den stress mit denen auch nur zu gut
    • miraculix250
      miraculix250
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2007 Beiträge: 982
      Original von Dominik7
      Man kennt doch die ganzen Geschichten von den Kackanbietern da, Alice, Vodafone, 1&1 whatever vorher schon?

      Telekom und gut is, nie Probleme gehabt. Das sind mir die paar Euro mehr wert.
      Telekom... lol

      Der übelste Saftladen ist das. Und dreist bescheißen wollten sie mich auch (2 mal DSL abrechnen zb.... und das mehrmals!). Von wegen "bei der Telekom ist alles gut." Hab dort dann außerordentlich gekündigt und mit rechtlichen Schritten gedroht, sollten sie meiner außerordentlichen Kündigung widersprechen. Hat dann auch geklappt... na wenigstens das.
    • nikorw
      nikorw
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 6.987
      Hab seit ca. 5 Jahren Alice und hatte noch nie Probleme. Komisch dass es da so Unterschiede gibt. Mein Internet wurde mal für längere Zeit extrem langsam. Das lag aber irgendwie am Router oder Modem. Hab beides ein püaar Stunden ausgesteckt und wieder eingesteckt und dann ging alles wieder wunderbar. Aber wenn du eh schon die Hardware getauscht hast, wirds daran kaum liegen.
    • Xenomystus
      Xenomystus
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2006 Beiträge: 4.036
      hab auch ALice und Internet wird abundzu auch langsam (glaube manchmal hilft Router Neustart, bin mir aber nicht ganz sicher) und hin und wieder auch mal für ne std oder so Komplettausfall...
      das man nicht wie bei der Fritzbox oder so mal seine Leitungsdämpfung oder überhaupt mal irgendwas in den kack alice boxen nachgucken kann wusste ich vorher auch nicht...
      behalte es erstmal weil ich keinen bock auf rumärgern usw habe, würde aber inzwischen auch auf jeden Fall von Alice abraten...
      dazu kommt dass die hotline ziemlich teuer ist und auf e-mails (bei mir jedenfalls) eher nicht reagiert wird...
    • HarryGER
      HarryGER
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2007 Beiträge: 4.213
      Es sind wohl alles Saftläden.

      Meine Eltern hatten zuhause zum Jahresende bei der Telekom gekündigt, weil andauernd die Internetverbindung für einige Sekunden bis Minuten ausgefallen ist.

      Jetzt warten wir seit einem geschlagenen halben Jahr darauf, dass Kabel Deutschland die Leitung in der Straße, die kaputt ist oder unter Wasser steht, repariert und es tut sich nichts.

      Wenn man da anruft: "Ja, wir haben die und die Firma damit beauftragt"
      Die und die Firma: "Wir wissen von nix."
      Wieder KD: "Hä? Ganz falsche Abteilung, rufen sie mal da und da an."
      Da und da: "Auftrag an die und die Firma? Davon wissen wir nix."

      Wären ja schon lange ausgestiegen, aber wo willst du sonst hin?
    • 2plus2is4
      2plus2is4
      Black
      Dabei seit: 20.05.2008 Beiträge: 4.335
      Original von Dominik7
      Telekom und gut is, nie Probleme gehabt. Das sind mir die paar Euro mehr wert.
      bin bei der telekom und kann das NICHT bestätigen
    • Osirius23
      Osirius23
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 1.435
      Alice ist der letzte Dreck...hatte nur stress mit denen...

      die haben sogar einfach mal für 4 Monate im voraus abgebucht ohne Grund...

      Dazu Verbindungsabbrüche, lahmes Internet und das schlimmste war damals die kostenpflichtige Hotline die nie iwas gebracht hat...

      Bin jetzt bei Kabel D und sehr zufrieden-Hammer Kundenservice!!!
    • Y0d4
      Y0d4
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2006 Beiträge: 12.154
      Das Problem in dem Thread ist, dass man Äpfel und Birnen vergleicht.
      Die meisten dieser Anbieter machen einen guten Eindruck, solange es keine Probleme gibt!
      Aber sobald es welche gibt, fand ich alle bisher katastrophal.
      Falls also jemand gute Erfahrungen mit dem Service gemacht hat wär das mal wirklich hilfreich.
      Ich hab schon O², Alice, Telekom und 1&1 durch und die scheinen mir alle gewachsene Unternehmen zu sein wo die eine Hand nicht weiß was die andere tut und außerdem den Hotlinemitarbeitern jegliche Entscheidungskompetenz abgeht.
    • maechtigerHarry
      maechtigerHarry
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2007 Beiträge: 5.596
      Ich hatte ganz früher den Anschluss bei der Telekom und die Flat bei Freenet. Das war fatal.... die haben sich halt ständig die Schuld hin und her geschoben, ging gar net klar.

      Dann komplett auf Telekom gewechselt und bin super zufrieden.
      Einmal Probleme gehabt weil irgendwas an der Leitung geändert wurde und mein Router dann nicht mehr ging weil veraltet. War halt nicht so geil aber der Service war dann top. Sie haben mir nen neuen geschickt und war in Ordnung. Sie hätten obv davor informieren sollen aber ich hatte den Router auch nicht von ihnen, daher konnten sie nicht wissen das es nach der Umstellung nicht mehr geht.

      Seitdem keine Probs mehr gehabt und vor paar Wochen ruft einer von der Telekom an und erzählt mir das es nen billigeren Tarif mit gleicher Leistung gibt, ob ich nicht umsteigen will.

      Ähm....ok, geht klar^^

      Das sie mir anrufen um mir zu sagen das ich ihnen zuviel bezahl und ob ich nicht lieber weniger zahlen will in Zukunft rechen ich schon hoch an.
    • Rastabona
      Rastabona
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2011 Beiträge: 2.842
      kann das bestätigen, mein Vater hat auch Alice und nur stress damit



      lebt aber auf dem land :coolface:
    • Skydive
      Skydive
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2006 Beiträge: 2.929
      bin schon seit einigen jahren bei unitymedia aka kabeldeutschland etc.

      hatte in der anfangszeit einmal nachmittags ne ausfall und paar mal nachts.

      Nachts waren es wartungsarbeiten, der eine ausfall dauerte 6 std und war regional. Bisher waren alle anfragen immer sehr erfolgreich und der support war nett und idr in unter 3 min am telefon, also nicht ewig in der warteschleife verharren.

      Hab auch mehrmals meinen Tarif gewechselt auf ne schnellere Leitung für weniger Geld etc., auch als ich mehr Upload haben wollte ging eine Änderung innerhalb von 1 std. durch.
    • ToniKlinge
      ToniKlinge
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2010 Beiträge: 6.725
      Seit ~7 Jahren geh ich privat mit Kabel BW ins Netz, davon läuft der Anschluss seit 1,5 Jahren über mich. Natürlich gab es schon das ein oder andere Problem, aber der Kundenservice war immer Top. Erst vor 4-5 Wochen ist am Abend das Inet ausgefallen. Standartsachen haben nicht geholfen, also beim Kundenservice angerufen. Der ist halt nicht gerade günstig, aber hat kurz was überprüft und dann nen Techniker für den nächsten Tag am Vormittag bestellt. Der kam im vereinbarten Zeitraum und hat die Sache gefixt. War irgendwas kaputt.
      Jedes Mal wenn der Tarif für die Inet Flat sinkt, melden die sich und fragen, ob ich weniger Zahlen will, oder ob sie die Bandbreite hochschrauben sollen. Bin wirklich sehr zufrieden mit denen. Ach ja, in der WG wo ich jetzt wohne gab es vorher keinen Inetanschluss und dort eine Leitung reinlegen hat auch innerhalb der im Vertrag festgelegten 2 Wochen funktioniert.
    • toyberg
      toyberg
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2009 Beiträge: 1.940
      Die hier geschilderten Problem mit Alice, kann ich nur bestaetigen. Dazu kam bei mir auch noch eine extrem schlechte Sprachqualitaet beim telefonieren. Gebucht wurde DSL 16k und angekommen sind an guten Tagen 6k. Kundenservice bei Alice war auch unter aller Sau.

      Danach zu Vodafone gewechselt. Am Anfang auch das ein oder andere kleine Problem gehabt, wurden aber vom Kundenservice schnell behoben.
      Bei Vodafone habe ich damals DSL6k gebucht, angekommen sind vom ersten Tag an 16k und nach ein paar Monaten wurde ich angerufen und mir wurde gesagt, dass ich fuer den gleichen Preis auch DSL16k erhalten kann, da dies ohnehin schon fuer unseren Block freigeschaltet ist.
    • 1
    • 2