Spiel gegen SS?

    • FlavourFlave
      FlavourFlave
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2010 Beiträge: 488
      Ich hab des öfteren, dass ich mit QQ auf der Hand bin und ein short stack auf mein Raise ai geht...
      Jetzt frag ich mich ob es gegen SS auf dauer mit QQ auf dauer profitabel ist ai zu gehen.
      Ich weiß, dass die ai Hands von SS-player looser ist, aber wie loose?

      Würdet ihr ein Unterschied machen, wenn ein SS aus UTG ai geht oder vom BU aus?

      Freu mich auf eure Antworten
  • 3 Antworten
    • Pokermage2008
      Pokermage2008
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2008 Beiträge: 6.784
      wenn du 3bb openraist mit QQ und ein Shorty allin geht, dann hast du in 99,9% der fälle einen einfachen call.

      wenn aber nun du aus UTG raist an nem 9 max tisch, und nach dir raist 1ner und 2 oder 3 bigstacks gehen allin , dann kannst für 20bb mal folden. aber das kommt eh nie vor.
    • Thunder1214
      Thunder1214
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2010 Beiträge: 921
      Würdet ihr ein Unterschied machen, wenn ein SS aus UTG ai geht oder vom BU aus?
      Nicht wenn ich QQ auf der Hand habe ... da calle ich in jedem Fall.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Du hast doch hier alle Ressourcen, die notwendig sind, um das Spiel der Shortstacks zu lernen und zu verstehen.

      Schau dir die SHCs der Shorties an und überleg, dir ob du oft genug gegen diese Ranges vorne bist.

      Kleine Frage:

      Welche Equity hast du mit QQ gegen die UTG Openraisingrange eines Shortstacks, der nach dem SHC spielt?

      Welche Equity hast du mit QQ gegen die UTG Openraisingrange eines Midstacks, der nach dem SHC spielt?

      Welche Equity hast du mit QQ, wenn ein Shortstack/Midstack dich 3-bettet, nachdem du aus früher Position erhöht hat, wenn er nach dem SHC spielt?