Tableselection

    • FlavourFlave
      FlavourFlave
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2010 Beiträge: 488
      Ich hab mir vor kurzem hm2 für einen monat runtergeladen und hab dort unter HM Apps
      Tablescanner gefunden.
      Ich frag mich schon länger wie ich am besten die Tische auswähle soll und hab hier auch schon den Strategieartikel gelesen, jedoch hat mir dieser nicht soo viel gebracht.

      Meine Frage jetzt.

      Wie geh ich mit den Tablescanner um?
      Ist die "App" sinnvoll?
  • 1 Antwort
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Da du wahrscheinlich nicht der einzige bist, der einen Tablescanner nutzt, musst du dir darüber Gedanken machen, ob sich das heutzutage überhaupt noch lohnt.

      1. Pokerstars und Partypoker (evtl. Ipoker) sind die primären Seiten auf denen heutzutage noch Unmassen an Traffic ist. Auf den meisten anderen Seiten hast du nur noch relativ wenige aktive Tische.

      2. Damit sich ein Tablescanner lohnt, solltest du eine entsprechende Datenbank haben. Grade auf den Microlimits hast du aber Unmassen an schlechten Spielern, die Eintagsfliegen sind oder mal von den Lowstakes runterkommen und ein bisschen rumdonken. Das heisst du brauchst riesige Datenbanken und natürlich kannst du dir Hände kaufen.

      Da mich das ganze Tableselecten damals schon unglaublich genervt hat, habe ich angefangen selber Tische zu eröffnen. Grade auf den Micros sind die wenigsten Regs bereit mit dir HU zu spielen und wer setzt sich dementsprechend an deinen Tisch? Spieler die Bock haben schnell Action zu bekommen und ein bisschen zu spielen. Und wer ist das, wenn es nicht die Regs sind? ;)

      Natürlich musst du bereit sein HU zu spielen und Shorthanded bis sich die Geier am Tisch einfinden. Solange hast du häufig aber 1 - 2 Fische für dich ganz allein. Das funktioniert häufig sogar bis in die frühen Midstakes ganz gut, weil es einfach viel zu viele Regs gibt, die zu unflexibel sind und keine Lust/Angst vor solchen Ultrashorthanded Spots haben.

      Ich mein du musst dir mal klar machen, dass du mit einem schlechten Spieler am liebsten mit jeder halbwegs spielbaren Hand in einem Pot sein möchtest. So hast du die Möglichkeit genau das zu tun - du musst nichtmal ein besonders toller HU Spieler sein, sondern musst einfach nur herausfinden wie du deinen Gegner möglichst schnell um möglichst viel Geld erleichterst.