bin ich schlecht oder Varianz?

    • Faaaahn
      Faaaahn
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2011 Beiträge: 1.020
      Hallo,

      ich kriege lansgam echt die Krise. Wollte diesen Monat eigentlich mit 1k BR NL25 anfangen zu spielen, hatte so 700 und genau seit ich mir diesen Plan überlegt habe läuft es so:



      Ich weiß iwie nicht was ich tun soll, ich werd schon total paranoid bei jedem Spielzug und sehe nur noch (zurecht) die absoluten nuts bei den Gegnern.

      Bin ich einfach nur schlecht oder sind 30 Stacks noch im Rahmen der Varianz?

      Sicke Winrates hatte ich bisher noch nie, aber losing Player war ich definitiv noch nicht :D


      Das ganze seit dem Umstieg auf WPT Poker.
  • 36 Antworten
    • SomeTimeForPoker
      SomeTimeForPoker
      Gold
      Dabei seit: 08.06.2011 Beiträge: 2.217
      Das kann man anhand des einen Graphens halt nicht beurteilen.

      Wenn ichs richtig gesehen habe sind es hier -4BB auf eine Samplesize von 75k Hands, was unangenehm ist aber diverse Gründe haben kann.

      Gerade das mit den "Nuts bei den Gegner" ist bei mir diesen Monat auch in etwa der Fall gewesen, wie oft ich da gegen Fishes mit Set gegen bizarre Str8 gelaufen bin etc. (So was wie 55 auf 579- Board er hat mit 68 im BB eine Erhöhung auf 4BB gecallt) oder gegen bessere Str8 oder gegen Overset, das hat mich auch iwie gecrusht und meine Lust auf Poker atm drastisch reduziert.

      Aber Du läufst hier zumindest mal nicht sichtbar unter AI-EV, müssen also eher Setups gewesen sein?
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Hand 1 - 70k alles auf WPT Poker gespielt?
    • TBoombastic
      TBoombastic
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 30.09.2007 Beiträge: 1.290
      Spielst Du shorthanded oder fullring?
    • stylus20
      stylus20
      Black
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 9.020
      poste mal lieber deine stats, aus dem graph kann man nur erkennen das du etwas under ev läufts.
    • Faaaahn
      Faaaahn
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2011 Beiträge: 1.020
      Alles auf WPT, sh NL10 10-12 Tische, hab teilweise NL25 auf nem anderen PC gespielt, da liefs immer ganz gut.

      77174 Hände
      23,7/20,4 vpip/pfr
      4,2 3bet
      22 WTSD%
      55 W$SD%

      4,0 AFF
      32,9 Agg%
      64 Flopcbet
      56,1 Turncbet

      70 ft3bet IP
      77 ft3bet oop

      931,49 W$atSD
      -1232,38 W$woSD

      Posis:

      vpip/pfr 3bet bb/100
      UTG: 16,7/16,7 0 -2,3
      MP: 19,1/18,5 1,5 7,8
      CO: 30,0/28,4 2,8 22,6
      BU: 38/33,7 6,0 31,1
      SB: 18,8/14,5 4,0 -23,5
      BB: 14,8/6,4 3,8 -54,3


      Größter Leak werden wohl die krassen negativen sd winnings sein.
      Ich denke negativ ist wohl recht normal auf den micros, aber -6,3bb/100 ist schon sehr viel.
      Weiß aber auch nciht wie ich das beheben soll, hab schon Artikel dazu gelesen aber irgendwie hat mir das alles nicht geholfen.
      Falls jemand irgendwelche Anmerkungen habt nehm ich sie dankend entgegen :f_cool:

      e: Hab etwas übermütig zu loose geopenraised gegen die deutlich höhere Donkdichte auf WPT im Vergleich zu stars aus UTG. Denke um 87s da zu openen fehlen mir noch die nötigen Postflopskills, daher wohl die schlechte Winrate aus UTG.

      e2: So nach 2 Tagen Pause werd ich mich mal wieder an ner Session versuchen.
    • Faaaahn
      Faaaahn
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2011 Beiträge: 1.020
      *Push*

      Kann mir jemand was hilfreiches zu den stats sagen? ;(
    • POps98
      POps98
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2008 Beiträge: 750
      Bin jetzt nich so der Pro aber im BB solltest oefters 3betten verlierst dein geld ja obv in den Blinds. Schau mal das Video Geckobluff :D wenn du an Austausch interessiert bist adde mich bitte. Will auch auf nl25 aufsteigen. Wuerd noch mehr schreiben sber bin noch auf Arbeit bis 6Uhr. Skype irr-xerum-525

      meine redline is mittlerweile recht stabil. Bis vor paar Wochen wars ne katastrophe....
    • Falco35
      Falco35
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2010 Beiträge: 12.045
      Hi,

      ich spiele seit längerer Zeit nur mehr HU und kann zu den stats nicht soo viel sagen. Sehen für mich aber so ganz "normal" aus, ausser deine NonSD winnings (-1232,38 W$woSD).
      Könnte vielleicht in Zusammenhang mit dem OOP Spiel sein denn da wirds eben sehr schwierig die red Line in die Höhe zu bekommen.
      Guck mal wo du die meisten Loses machst, sind eben OOP in den Blinds
      (SB: 18,8/14,5 4,0 -23,5
      BB: 14,8/6,4 3,8 -54,3)

      Also, liegt doch eh auf der Hand was es zu ändern gibt! Gibt da auch nen schönen Post von TwiceT im engl. Forum - Position, Position, Position >> als alles!

      :)
    • POps98
      POps98
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2008 Beiträge: 750
      Ja ich denke er verteidigt zuviel Passiv und foldet dann auf die cbet. Das ist tödlich oop und ohne initative.
    • jigger1977
      jigger1977
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2009 Beiträge: 1.471
      Sorry, aber warum spielst du 10 - 12 Tische, wenns mit den Postflop-Skillz nicht so hinhaut? Spiel mal eine Zeit nur 2 Tische, versuche jede Entscheidung zu begründen, sieh dir die Gegner an, adapte, ect... Aber spiel vor allem weniger Tische, wenn den Spiel nicht passt...
    • babymarion
      babymarion
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2012 Beiträge: 4
      bluffe mehr am turn oder stelle mehr fallen mit guten händen gegen die gegner die dir immer deine conti klauen.
    • Faaaahn
      Faaaahn
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2011 Beiträge: 1.020
      Danke für die Tipps, ich hatte das Gefühl ich defend schon sehr tight passiv, (eigentlich nur Suited Broadways und 88-TT), selten mal schwächere pockets falls V ein Fisch ist und ich genug implieds habe.
      Werde aber mal drauf achten.
      Ich value3bette auch zu wenig imho, da gibts oft Spezialisten mit <50% ft3bet und dagegen sollte ich auch AJ, KQ, TT usw. value3betten.
    • Krach-Bumm-Ente
      Krach-Bumm-Ente
      Black
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 10.405
      Die Frage ob du schlecht bist oder ob das Varianz ist sollte eigentlich hinfällig sein. Ein guter Pokerspieler arbeitet konstant an seinem Spiel, auch wenn er schon "gut" ist. Er ruht sich nicht auf seiner guten Winrate aus.
      In diesem Sinne, arbeite ergebnisunabhängig immer weiter an deinem Spiel, dadurch wird die Frage automatisch irrelevant.
      So wie du schreibst bekommt man schnell das Gefühl, du arbeitest nur an dir wenn du schlecht spielst.
    • AggroNitt
      AggroNitt
      Platin
      Dabei seit: 05.04.2011 Beiträge: 1.173
      kann jigger1977 nur beipflichten. man kann jetzt versuchen irgendwas aus deinen stats zu lesen oder auch nicht, für mich hört sich das eher so an als ob du zu sehr dein abc-poker runter spielst (dabei vll sogar wirklich noch einige schwächen besitzt) und viel zu wenig auf deine gegner adaptest.

      abgesehen davon halte ich es generell für schwierig, einzig und allein anhand der stats detaillierte spieltipps zu geben, da du wie gesagt in diesen "abc-poker-grinding" modus erst garnicht verfallen solltest.

      klar kann man grobe hinweise geben wie:" hey deine 46/18 sind ein wenig zu loose passiv", aber ob du auf den richtigen boards die richtigen gegner cbettest oder floatest oder c/r kann man so einfach nicht beurteilen.

      spiel lieber mal 3-6 tische und achte darauf wie die anderen regs auf dem limit gegen dich spielen und ob du nicht zum beispiel betsize tels und ähnliches gibst bzw ob deine gegner vll welche haben.
    • Snapshot
      Snapshot
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 8.228
      find die ft3bet werte recht hoch... meine mal gelesen zu haben dass eine 3x 3bet auf ein 3bb OR mit any2 profitabel ist ab 72% fold to 3bet

      also alles unabhängig von Spielstärke, Position, Card Advantage etc.

      meine Ed Millers Buch wars

      rechne ich nu nich vor aber gegen die 3bette ich gerade IP so ziemlich any 2

      is nur das was mir FIX aufgefallen ist
    • Faaaahn
      Faaaahn
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2011 Beiträge: 1.020
      Wenn jemand any2 3bettet seh ich das ja anhand der stats, aber auf nl10 gehts eher tight zu, da fold ich lieber einmal zuviel als mich dann mit AJ auf nem Axx board stacken zu lassen :p

      e: läuft langsam wieder besser, bin nur noch 20 Stack down overall, mit Einzahlerbonus sogar endlich wieder im +
    • fischief
      fischief
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 4.801
      10-12 tische SH? Spiele mal 6 Tische und schaue dann wie sich das ganze entwickelt.
    • Falco35
      Falco35
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2010 Beiträge: 12.045
      Also lt. stats einfach tighter werden und vor allem OOP (also in den Blinds + UTG). Und dann einfach mal weniger Tische spielen, ich denke 4 Tische oder noch weniger tun es auch erstmal. Jeder ist so scharf drauf zig Tische zu spielen, aber vorerst sollte man mal in allen Situationen sicher werden und das schafft man eher wenn man nicht hart multitablet. Vermutlich spielst du OOP zu viel Fit or Fold.

      Also spiel max 4 Tische und focusiere dich auf jeden einzelnen Spot und spiel nicht im Automodus. So lange du die "loosen" Spots OOP nicht profitabel spielen kannst lass sie einfach weg. Schraub UTG Range nach Chart hinunter und vermeide zu viel OOP Spiel (UTG-BU gegen deine Blinds).
    • Waaaghboss
      Waaaghboss
      Black
      Dabei seit: 09.07.2008 Beiträge: 4.661
      Meine ehrliche Meinung:
      Stats sind vollkommen scheiß egal.
      Wer NL10 nicht schlägt, hat viele, viele grundlegende Spielfehler (das meine ich nicht böse!! ich hab auch noch viele Leaks)
      Ich kenne so viele Spieler die mathematische Leaks haben und pervers crushen. Einfach weil sie das Spiel an sich verstanden haben.

      Und das Hauptproblem ist sofort offensichtlich: 10-12 Tische.

      Geh mal runter auf höchstens (!!!) 3 oder 4.
      Ich meine es ist schon etwas cooler 4 Tische zu spielen, stätigen Lernprozess zu haben und irgendwann auf NL100+ zu sein, diese mit 5bb/100 zu schlagen als 10-12 oder 20 Tische mit 0 bis -5bb/100 zu spielen und lifetime NL10.
    • 1
    • 2