[SNG] Was mache ich falsch..?!

    • Thorstinator
      Thorstinator
      Einsteiger
      Dabei seit: 15.11.2011 Beiträge: 54
      Moin Moin,
      ich hab vor paar Monaten angefangen bei Pokerstars zu pokern. Neben dem Spaß am Spiel hat mich natürlich auch der potenzielle Gewinn angelächelt, sodass ich mich mir auch mit Büchern eine theoretische Basis geschaffen habe, um meinen Profit zu maximieren.
      Mittlerweile komme ich zu 80% auch in die Top5 (SNG 1,5 Turbo 9pl.) mit Mid bis Highstake. Vorher tightes Spiel, bei Monsterhänden sehr aggressive.
      Wenn die Blinds anfangen weh zu tun, fang ich überlicherweise an looser zu spielen und stetig zu Blinds zu stibitzen. Funktioniert von Tunier zu Tunier unterschiedlich, überlicherweise muss ich spätestens in den Top4 min. 1 mal Allin gehen vorzugweise mit Pockets.
      Hier ist das Problem:
      Ich verliere praktisch 70% aller Allins, egal wie hoch meine Chancen sind. Das läuft jetzt schon um die 100 Tuniere, dass ich gegen den Chipleader von irgendeiner Lowhands plattgemacht werde.
      Muss mich schon selber immer wieder daran erinnern nicht zu tight zu spielen, sodass ich nachher als smalltack mit Scheißhänden allin gehen muss.
      Aber, wenn ich mit AK gegen 72o verliere, weil er ein Flush bekommt, zweifel ich an sämtlichen Existenzen.

      Mache jetzt seit unfgefähr 200Sgns stetig verlust. Hab aufgehört mit Multitabling, konzentrier mich nur noch auf einen Tisch um aus Positionspiel etc noch was rauszubekommen. Aber am Ende scheiter ich an 70%/30% Konfrontationen.
      Meine Frage ist, ob man nach 200Sgns immernoch von einer Pechsträhne sprechen kann, oder das an meinem Spiel liegt? Ist es intelligenter den Buyin zu erhöhen, damit man nicht von Fischen aus dem Rennen gehauen wird?
  • 9 Antworten
    • XClusive1
      XClusive1
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2010 Beiträge: 7.688
      200 Spiele sagt einfach garnichts aus. Spiel 10 mal so viel und schau dann weiter.
    • Thorstinator
      Thorstinator
      Einsteiger
      Dabei seit: 15.11.2011 Beiträge: 54
      Bis dahin geht dann meine BR flöten..
    • JustGray
      JustGray
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2011 Beiträge: 232
      Hast du ein Trackingprogramm? Ich würde da einfach mal schauen, wie du EV-technisch runnst. Wenn du dort auch deutlich im Minus bist, dann kann es durchaus an deinem Spiel liegen.

      Haben deine Bücher auch das ICM angesprochen? Ist ja nicht gerade unwichtig. :)
    • Thorstinator
      Thorstinator
      Einsteiger
      Dabei seit: 15.11.2011 Beiträge: 54
      Mit dem ICM hab ich mich grob beschäftigt, habs immer etwas im Hinterkopf. Gerade, weil ich die 50/50 Hände verliere, vermeide ich solche Konfrontationen.

      Ich hatte mal ein Hilfsprogramm, aber bei dem war mein Tisch mit Grafiken zugeballert, dass ich meine Hände nicht mehr sehen konnte :D Hättest du da ein Freeware- Programm, dass du mir empfehlen könntest?
    • JustGray
      JustGray
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2011 Beiträge: 232
      Also Freeware habe ich nicht für dich, aber fürs Tracking gibts eigtl. nur:

      - Pokertracker 3/4
      - Holdem Manager 2

      Alle kannst du gratis testen, der 4er ist momentan noch in einer Public Beta. Das HUD lässt sich dort auch wirklich einfach konfigurieren, würde es als Anfänger aber sowieso nicht überladen.

      Wirklich empfehlenswert ist der SnGWizard, der dir bei Lategame-Entscheidungen (Push or Fold) nach ICM hilft. Allerdings musst du dafür die Ranges deiner Gegner bestimmen können, da die Empfehlungen sonst nicht großartig präzise sind. Kannst du einen Monat lang testen und den Monat kann ich dir wirklich nur empfehlen.
    • powpowpow
      powpowpow
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2011 Beiträge: 367
      schau dir auch mal den ICM-Trainer an, der hilft gut.

      allerdings würde ich erst mal von dem holdem manager abraten, damit kannst du dein spiel schnell überladen und siehst zwar kleinigkeiten aber machst dafür eventuell große fehler.

      besser.
      schau dir hier ein paar videos an und vor allem reg dich nicht zuviel über suck outs auf, passiert eben. ein bisschen Glück ist halt immer dabei,.
    • MaPokern
      MaPokern
      Global
      Dabei seit: 29.11.2011 Beiträge: 1.014
      Würde dir raten erstmal nicht auf Stars zu spielen, sondern eher 888 oder bwin.
    • Tiriac
      Tiriac
      Bronze
      Dabei seit: 23.11.2010 Beiträge: 1.325
      888 is nich ganz so pralle, wenn du getrackt spielen willst.

      siehe News :D :D
    • powpowpow
      powpowpow
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2011 Beiträge: 367
      also ich bin grade zu cake gewechselt, find es da super. Spitzen rake auch für kleine spieler wie mich und sehr soofte tische wenn man das "stars niveua" gewohnt ist. Allerdings traffic so lala und halt die amis, das ist auch nicht so fein.

      Sonst habe ich super lange auf everest kohle gemacht, dort waren die sng felder auch super geil, allerdings war das rake scheiße und nen rake system mit zum beispil direktem rake gab es nicht obwohl ich dort echt viel produziert habe.

      bwin würde ich komplett abraten, rake zu hoch.

      ansonsten was spielst du den genau? warscheinlich turbos oder?
      im falle das es so ist wechsel auf die non turbos, einfacher zu spielen nicht so varaianzlastig wie die turbo und so gut wie gar keine reg da die damit nicht genügendtische aufbekommen und sie sich zulange ziehen

      edit: ja steht ja oben das es turbos sind. wechsel auf die non turbo- du wirst dich wundern wie groß´der unterschied ist