Poker-Tracker - Money won without showdown- Wert

    • xENilol
      xENilol
      Bronze
      Dabei seit: 16.06.2012 Beiträge: 304
      Hallo,


      viele aufmerksame Mitspieler haben mich darauf hingewiesen, mein "Money Won Without Showdown" Wert wäre deutlich zu schlecht. Allerdings kann ich mir nicht erklären, woran das liegen kann.


      Hier mal der Graph:




      Kann mir jemand helfen, ich weiß echt nicht, was ich tun soll.
  • 4 Antworten
    • FuxX91
      FuxX91
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2011 Beiträge: 365
      Vielleicht foldest du zu viele Hände auf ne cbet oder lässt dir zu oft die Blinds abnehmen. Deine Stats dazu wären sicherlich sinnvoll.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Fang doch am besten mal mit der Eigenanalyse an!

      Der Wert definiert sich ja recht eindeutig: Sowie eine Hand nicht zum Showdown geht, verlierst du langfristig Geld bei deinem aktuellen Style!

      Nenne mir doch mal 5 mögliche Faktoren, an denen das liegen kann.

      Und erkläre gleichzeitig, wie du in diesen Spots aktuell reagierst.


      Beispiel:

      => Man foldet zu viel auf 3-bets

      => Ich folde aber nur 55% auf 3-bets, daran liegt es nicht unbedingt.



      Also woran kann es liegen?
    • xENilol
      xENilol
      Bronze
      Dabei seit: 16.06.2012 Beiträge: 304
      Ich denke, das ich bisher viel zu wenig vom CO und BU gestealt habe. Außerdem habe ich als PFA zu wenig gebluff c-betet, auf C-Bets gefoldet und die Blinds nicht verteidigt habe. Anders kann ich mir das Ganze nicht erklären.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von xENilol
      Ich denke, das ich bisher viel zu wenig vom CO und BU gestealt habe.
      Und inwiefern fließt das in Non-SD-Winnings hinein? Was "verlierst" du denn wenn du am CO foldest?



      Original von xENilol
      Außerdem habe ich als PFA zu wenig gebluff c-betet...
      Kann ein Grund sein, allerdings verlierst du wenig wenn du c/foldest, aber mehr wenn du cbettest und die Cbet zu wenig Erfolg hat.


      Original von xENilol
      ...auf C-Bets gefoldet...
      Also du gibst zu häufig passable Hände auf?


      Original von xENilol
      ...und die Blinds nicht verteidigt habe.
      Bei diesem Punkt stelle ich die Gesamtfrage: Wenn du diese Punkte so schön analysierst, wieso spielst du dann so?

      Du sagst du cbettest zu wenig, foldest zu viel und defendest deine Blinds nicht...warum?


      Weitere Gründe können vor allem zu viele Calldowns sein die nicht durchgezogen werden (call Preflop, call Flop, call Turn, fold River) oder verpasste (thin) Valuebets, sprich du spielst zu häufig auf pot control/bluff induce und lässt dabei Geld liegen.