GEZ-Typ bleibt hartnäckig

    • dontplotzthehotz
      dontplotzthehotz
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2011 Beiträge: 21.480
      Hey,
      haben seit gestern das Problem, dass in unserer WG immer wieder (mittlerweile insgesamt 3-4 mal) ein Typ vom BR (Bayrischer Rundfunk - NICHT von der GEZ - wie er immer betont. :coolface: ) vorbei schaut und eben mit uns irgendwas ausfüllen möchte und uns lediglich darauf hinweisen möchten, dass eine Nichtanmeldung von Geräten strafbar wäre.

      Wie können wir das a) unterbinden und b) da nix falsches sagen/machen?

      Ist das Auskunft verweigern erlaubt oder das falsche Auskunft geben?
      Ist beides erlaubt? Beides rechtliche Grauzone?

      Keine Diskussionen pls. über Sinn und Zweck. Ich find's gut wie die ÖR uns informieren und hab kein Problem mit der Pauschalenabgabe, allerdings seh ich's nicht ein solang's nicht eindeutig geregelt ist den Verein zu unterstützen.
  • 104 Antworten
    • cameljokey
      cameljokey
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2011 Beiträge: 2.247
    • RiotAZ
      RiotAZ
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2006 Beiträge: 3.230
      Einfach nicht die Tür aufmachen.

      Hab mal ne Reportage gesehen, da sagte sie an der Klingel auch immer sie seien vom SWR (Südwest Rundfunk)
    • 2plus2is4
      2plus2is4
      Black
      Dabei seit: 20.05.2008 Beiträge: 4.335
      mit der polizei drohen...die dürfen afaik nicht mal den flur betreten =)
    • Sunfire
      Sunfire
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2006 Beiträge: 3.394
      Warum machst du Fremden Personen überhaupt die Türe auf?

      Ich gehe nur an die Sprechanlage wenn ich Freunde erwarte oder den Postboten. Ansonsten weiß jeder meiner Freunde, dass er mich auf dem Handy erreichen kann wenn ich die Tür aufmachen soll.
    • Kajry
      Kajry
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2008 Beiträge: 539
      Original von Sunfire
      Ich gehe nur an die Sprechanlage wenn ich Freunde erwarte oder den Postboten. Ansonsten weiß jeder meiner Freunde, dass er mich auf dem Handy erreichen kann wenn ich die Tür aufmachen soll.
      SAP? :rolleyes:

      Im normalfall geben die irgendwann mal auf...sonst wüsste ich nicht wie man die los wird.
    • Numb3r2
      Numb3r2
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2008 Beiträge: 2.880
      Tür aufmachen ->ihm sagen er habe Hausverbot-> keine Reaktion abwarten-> Tür vor der Nase zu machen bevor er was sagen kann
    • EilatOne
      EilatOne
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2010 Beiträge: 3.749
      wie bzw. mit welchen worten habt ihr ihn denn bisher abgewimmelt?

      wenn ihr einfach nicht die tür aufmacht wird er irgendwann aufgeben, rechtlich hat er nichts in der hand um in eure wohnung zu kommen, schätze mal dass dann irgendwann schriftlich nochmal auf euch zugegangen wird

      wenn ihr aber schon mit ihm gesprochen habt und er wieder auftaucht dann lasst euch die formulare geben und sagt ihm ihr reicht das ganze schriftlich ein

      dann natürlich auch ehrlich ausfüllen: WIR HABEN KEINE GERÄTE :)

      abschicken ... kann gut sein dass dann nochwas hinterher kommt aber einfach selber auch hartnäckig darauf bestehen dass ihr keine geräte habt und bei erneutem persönlichem besuch einfach wieder abwimmeln

      ihr müßt natürlich aufpassen - grad bei mehreren leuten in der wohnung - dass nicht doch mal einer so blöd ist und ihn reinlässt ... die versuchen es teilweise auch mit tricks, fangfragen, ...

      es geht ja auch darum denen keinen grund zu geben weiter rumzuschnüffeln ...
    • dontplotzthehotz
      dontplotzthehotz
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2011 Beiträge: 21.480
      Original von Kajry
      Original von Sunfire
      Ich gehe nur an die Sprechanlage wenn ich Freunde erwarte oder den Postboten. Ansonsten weiß jeder meiner Freunde, dass er mich auf dem Handy erreichen kann wenn ich die Tür aufmachen soll.
      SAP? :rolleyes:

      Im normalfall geben die irgendwann mal auf...sonst wüsste ich nicht wie man die los wird.
      d.h. immer abwimmeln oder einmalig sagen, ich hab nix?
    • EilatOne
      EilatOne
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2010 Beiträge: 3.749
      sagen du hast nix reicht denen nicht aus, die wollen das im normalfall schriftlich und der typ wird von dir wohl verlangen das formular auszufüllen, egal ob du geräte hast oder nicht

      kommt halt drauf an ob du mit ihm ein gespräch führst oder nicht ... wenn nein dann wird er es wohl noch weiter versuchen oder die melden sich dann schriftlich ... kann auch beides sein, hängt von der hartnäckigkeit des typen ab

      und wenn du ein gespräch mit ihm führst dann verlang von ihm das formular und sag ihm du schickst das ausgefüllte formular per post ... der wird dir dann vielleicht versuchen zu erzählen dass das nicht ginge

      und dann sagst du ihm freundlich aber bestimmt dass er dich nicht für blöd verkaufen soll, und du lädst dir das formular ausm internet und füllst es aus und schickst es denen ... und jetzt soll er bitte zusehen dass er verschwindet!
    • AvoidMyRage
      AvoidMyRage
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2011 Beiträge: 1.068
      Optimale Line: Nächste Mal die Tür aufmachen, ihm sagen, dass er unerwünscht und ihr beim nächsten Erscheinen ohne Vorwarnung die Polizei ruft.

      Beim nächsten Mal die Polizei rufen.

      Nichts ausfüllen! Böse Abzocke.
    • Kajry
      Kajry
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2008 Beiträge: 539
      Also bei mir fing das mit briefen/ mahnungen (ansteigend bis 10k) an, danach kamen 2 besuche, beide male habe ich gesagt ich hätte jetzt keine zeit und habe die tür geschlossen. Danach war dann Schluss.

      (Ne Freundin studiert Jura und zahlt aus prinzip nicht, sie meinte einfach jeden brief wegwerfen und immer direkt tür zu machen... daran halte ich mich)
    • Sunfire
      Sunfire
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2006 Beiträge: 3.394
      Original von Kajry
      SAP? :rolleyes:

      Im normalfall geben die irgendwann mal auf...sonst wüsste ich nicht wie man die los wird.
      Was bedeutet SAP?
    • elbandini
      elbandini
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2010 Beiträge: 767
      Gleiche "Problem" hatte ich letzten Monat auch: Ein Typ stand vor der Tür und hat sich als unitymedia Mitarbeiter ausgegeben und müsse die Buchse (Fernsehen) auf Funktion überprüfen :D (war ganz sicher einer von der GEZ). Wir (wg) haben dankend abgelehnt, dass wir sowas in der Wohnung nicht haben.....................................................

      (Ganz zum Schluss drohte er noch mit Strafe; haben bis heute nichts davon gehört).
    • Fantomas741
      Fantomas741
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 7.618
      Original von AvoidMyRage
      Optimale Line: Nächste Mal die Tür aufmachen, ihm sagen, dass er unerwünscht und ihr beim nächsten Erscheinen ohne Vorwarnung die Polizei ruft.

      Beim nächsten Mal die Polizei rufen.

      Nichts ausfüllen! Böse Abzocke.
      Hat das ernsthaft schonmal jemand gemacht und sind die dann auch wirklich gekommen und ham den Typen ausm Haus geschmissen? Gibts dazu Storys?
    • pryce99
      pryce99
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2006 Beiträge: 11.092
      Optimale Line ist: Briefe ansammeln und bei einer netten Gelegenheit (Strandfeuer etc.) verfeuern. Sollte mal unerwünschter Besuch vor der Türe anzutreffen sein, einfach keine Angaben machen und ein Hausverbot aussprechen.

      Sich auf irgendeine Diskussion einlassen, sollte man eigentl. vermeiden.
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Original von Fantomas741
      Original von AvoidMyRage
      Optimale Line: Nächste Mal die Tür aufmachen, ihm sagen, dass er unerwünscht und ihr beim nächsten Erscheinen ohne Vorwarnung die Polizei ruft.

      Beim nächsten Mal die Polizei rufen.

      Nichts ausfüllen! Böse Abzocke.
      Hat das ernsthaft schonmal jemand gemacht und sind die dann auch wirklich gekommen und ham den Typen ausm Haus geschmissen? Gibts dazu Storys?
      Ich fänd's ja geil wenn die Polizei dann den Fernseher sieht und bei der GEZ als Zeuge aussagt. :coolface:
    • Fantomas741
      Fantomas741
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 7.618
      Original von ZarvonBar
      Ich fänd's ja geil wenn die Polizei dann den Fernseher sieht und bei der GEZ als Zeuge aussagt. :coolface:
      Jo darum frag ich im Prinzip auch kann mir halt obv. nich vostellen das die Polizei da auf deiner Seite is :)
    • AvoidMyRage
      AvoidMyRage
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2011 Beiträge: 1.068
      Im Zweifel könntest du einfach Anzeige erstatten, das müsste die Polizei dann aufnehmen. Wenn du wirklich möchtest, dass sie kommen, redest du entweder davon, dass du glaubst, es ist ein Betrüger - oder sagst, du fühlst dich bedroht!
    • EriscHgcrFU
      EriscHgcrFU
      Global
      Dabei seit: 23.01.2009 Beiträge: 10.321
      Original von Sunfire
      Warum machst du Fremden Personen überhaupt die Türe auf?

      Ich gehe nur an die Sprechanlage wenn ich Freunde erwarte oder den Postboten. Ansonsten weiß jeder meiner Freunde, dass er mich auf dem Handy erreichen kann wenn ich die Tür aufmachen soll.
      this :D

      Wie ich dafür immer belächelt werde.. aber hat halt noch nie jemand unangekündigt geklingelt, wo ich mich anschließend drüber gefreut hab.